Facharbeit Chemie

  • Benötige Hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Facharbeit Chemie

    Hallo Leute ich hab hier ein Vid zur Cocain Herstellung im Netz gefunden und da Cocain mein Facharbeitsthema sein soll hat mir das z.T. geholfen nun bin ich auf das Problem gestoßen, dass ich das auf Chemischer Ebene nicht ganz verstehe was da passiert.
    Ob mir jemand vllt den Chemischen Hintergrund dafür beibringen können, am besten per PM weil unsere Lehrer das Netz nach Zitaten aus der FA absuchen und ich etwas total unkopiertes brauche, also nur wiedergaben aus eurer Sicht

    Ich bin das Video

    würde mich über eure HIlfe sehr freuen
    Mfg $.A.D.
    MFG $.A.D.
  • Weil viele anscheinend nichts mit dem Video anfangen konnten habe ich eine Deutsche beschreibung der Extraktion gefunden und bitte hierbei nochmal um HIlfe was die Summenformeln zu den jeweiligen Vorgängen ist. Habe bewust nicht editiert um auf den Post aufmerksam zu machen, dafür entschuldigung aber ich bin ein bisschen hilflos geworden, was meine FA angeht, die zu scheitern droht . . .

    "Getrocknete Kokablätter enthalten bis zu 1 % Kokain. Sie werden in illegalen Labors zu Kokainhydrochlorid verarbeitet. Die Blätter werden mit Kalkwasser oder einem anderen Alkali befeuchtet und mit Kerosin (Paraffin) extrahiert. Das gelöste Kokain wird mit Schwefelsäure aus dem Kerosin extrahiert und ergibt eine wässrige Lösung von Kokainsulfat. Diese Lösung wird mit Kalkmilch neutralisiert, so dass die Kokainbase (Kokapaste) ausfällt. Die Kokapaste wird dann wieder in Schwefelsäure gelöst und mit Kaliumpermanganat versetzt, um Cinnamoylkokain und andere Verunreinigungen abzutrennen. Die gefilterte Lösung wird erneut mit Alkali behandelt, um die freie Base auszufällen, die dann in Aceton oder anderen Lösemitteln gelöst wird. Nach der Zugabe von konzentrierter Salzsäure zur Lösung fällt Kokainhydrochlorid als fester Rückstand aus."

    Danke nochmal für die helfenden chemiker

    EDIT: ich will gerne die reaktionsgleichung zu den einzelnen schritten die im text beschrieben werden
    was ich auch net verstehe ist, wie man die mit Kalkwasser befeuchteten Blätter(eine Pastenartige/leimartige mischung) extrahiert?! ist das n fehler auf der hp wo ich das gefunden hab oder wie soll man das verstehen?
    MFG $.A.D.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von $.A.D. ()

  • ich verstehe deine frage nicht so ganz:
    willst du die summenformel einzelner bestandteile des versuchs. oder willst du die reaktionsgleichungen?
    aber um das durchzuführen brauchst du ja keine summenformeln und reaktionsgleichungen. für deine facharbeit wäre das zwar sicher hilfreich... such einfach im netz da wirste schon was dazu finden.

    viel erfolg

    PS: ich fang jetzt dann meine facharbeit über Messung des Koffeingehalts in Kaffee an
    Rechte Gewalt ist viel schlimmer, weil die sich gegen Menschen richtet. linke Gewalt richtet sich nur gegen Dinge... wie Mülltonnen, Autos und Polizisten
    powered by wanadoo