Lada Kalina oder Dacia Logan

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lada Kalina oder Dacia Logan

    Hi,

    die Frage steht eigentlich schon oben. beide Modelle stehen als Kombi zur Auswahl. Ich persönlich tendiere ganz stark zum Dacia Logan, vorallem weil da schon Renault-Technik mit "drinsteckt".

    Gibt es irgendwelche Gründe sich für oder gegen den Lada bzw. Dacia zu entscheiden?

    Bitte keine Diskussionen darüber, dass man sich doch lieber einen Gebrauchten kaufen sollte. Es ist nicht meine Entscheidung, ich selbst würde auch lieber einen Gebrauchten nehmen. Ich möchte nur gern ein paar Gründe und Argumente hören was für oder gegen das jeweilige Fahrzeug spricht.

    also dann
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • Nimm den dacia aber nicht mit Autogas. In der letzten Autobild war ein Bericht, dass der dann nicht vollgasfest ist.
    Von Lada halte ich nichts, ausser das die ne saugute Heizung hatten.
  • Bei der Auswahl würde ich den Dacia nehmen, der verbraucht zwar mehr, ist aber auch größer und vergleichsweise modern in Ausstattung & Verarbeitung.
    Was nicht ausser 8 gelassen werden sollte, beim Dacia gibts die Servo-Lenkung nicht im Basis-Modell, bei Lada durchaus. Worauf Du auch noch achten solltest, sind die Versicherungsklassen, die sind zumindest beim Dacia etwas hoch angesetzt sind, beim Lada weiß ich das nicht.
    Kurzum, wenn möglich Probe fahren und dann entscheiden!
  • Hi, bei diesen Perspektiven auf die Versicherungs und Steuerkosten schauen. Dann aber auch Garantiezusagen prüfen. Bei meinem Tracker (LKW - Iveco) bin ich recht froh, dass mein Chef die erweiterte 3jahresgarantie geordert hat. Alleine die 3 Turbolader und der gebrochene Kipphebelbock, sowie die gewechselten Feststeller der Feststellbremse haben das neben anderen Kleinigkeiten (geplatzte Wasserschläuche) gerechtfertigt.
    Tachostand momentan 180TKm
    mfg - ich
    (hüte Dich vor bösen Frauen und Autos, die die Russen bauen :D:D)
  • Bist du ihn schon gefahren???
    Halte zwar auch nicht viel von Dacia aber:
    Für den Preis kriegst du bei keinem anderen Hersteller ein Auto(Fahrbahren untersatz)in der größe.
    Hast 3 Jahre Garantie.
    Nach drei jahren läst du ihn verschrotten und holst dir einen anderen.
    Nenn mir ein Auto bei dem der Preisvervall in 3 Jahren nur 7000€ bertägt!!!
  • lol... der champ wieder....

    dacia,... steckt altbewährte renault-technik drin.
    nur nit mit autogas. weil gas heisser verbrennt semmelts dir nach kurzer zeit alle dichtungn durch