dvd's rippen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • dvd's rippen

    hallo. also ich habe jetzt terminator 3 mit dvd shrink auf 1400 mb gemacht. (untertitel ..... nicht dabei) ok das sind aber jetzt 66 dateien. wie mach ich die zu einer und wie teile ich dan dan in zwei teilen??

    Und eine frage hab ich noch. wie ist es euch lieber: ein bischen grösser das die bildqualität besser ist oder normal auf 2 cd .

    edit:
    mit clone dvd kann ich den film ja dan brennen. aber wen ich ind den ordner schaue wo ich es reinkopiert habe, das sind dan eben 66 dateien aber halt verschiedene. und ich will sie zu einer machen. zb. zu einer datei mit 1400mb in svcd und dan mit irgenteinen programm in zwei teile zeilen.
  • Hallo erst mal !
    also das mit dem Untertitel ist mir und ich denke den meisten hier auch egal .Und mit den 66 einzelnen Dateien . Hmm gibt es bei WinRar nicht ne funktion die teile wieder zusammen zu packen ?.. Wäre logisch denn splitten kann man sie ja auch mit WinRar^^
    ich weiss nur , dass du die dann 1.4 gigabyte grosse datei mit Winrar splitten kannst . Da gibbet hier auch tuts für .Und dann kannst du sie bequem uppn =)

    zu 2. ich kann natuerlich nicht fuer die allgemeinheit sprechen ,ich allerdings lege weniger Wert auf die qualität ( klar man muss es schon schauen können), aber so eXtrem wird sich die quali ja net verändern => also kleiner ist MiR lieber .. Richte dich aber lieber nach den anderen antworten ;)
    also bis denn
    mfg
    akaphale
  • kannst eine zu große Avi datei ohne Porbleme mit Virtual Dub oder mit Adobe Premiere in zwei Teile teilen!!
    Leichter ist es aber die Filme gleich mit DVDx zu rippen! Dort kannst du genau einstellen wie große eine Datei sein soll!!!
    Liebe Grüße
  • Soweit ich weiß, hast Du sowieso noch die falsche Codierung um eine S(vcd) zu erstellen. Denk mal der Audiostream ist noch im AC3 Format, was die Sache unangenehm größer macht... Untertitel sind sowieso uninteressant... DVDShrink ist glaub ich nur dazu da, zu große Layer-2 DVDs auf einen "Layer-1" DVD-R brennen zu können (durch entfernen bestimmter Features, Menü, etc...)... Am besten Du googelst mal nach Rippack, das ist ein Softwarebundle, mit dem Du dank einer guten Benutzeroerfläche spielen leicht Vob-Files decodieren kannst, die Du dann entweder mit dem genannten Programm zu DivXs "weiterverarbeitest" oder mit dem TMPGEncoder zu s(vcd)s... Berichtigt mich wenn ich mich irre... :D
  • Tach!
    Zum DVD-Rippen würde ich DaVideo 3.0 oder MovieJack 3.0 benutzen!
    Und du kannst keine SVCD aus einer DVD machen mir DVD-Shrink das is nur fürs DVD Kopieren!

    GreeTz ThEmUmIe