Kunst - Fotoprojekt

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kunst - Fotoprojekt

    hi
    ich hab in der schule ein projekt in kunst
    dort sollen wir einige fotes (ca.8-12) machen
    sie solllen über das thema "ich" sein und träume und wünsche
    bzw. sichtweisen von uns darstellen (die aufgabenstellung hab ich selber auch nciht ganz recht verstanden xD)
    also i.wie eine entwicklung von uns darstellen...
    dabei sollen wir die hauptpersonen auf den fotos sein

    hat einer eine idee was man da machen könnte?
    mfg xoaret0209
    [SIZE="4"][FONT="Comic Sans MS"]Ich knalle keine Menschen ab, sonder treffe die Hitbox eines Polygonmodells.[/FONT][/SIZE]
  • Naja wir kennen ja deine Träume und Wünsceh nicht aber ein Beispiel!

    Nehmen wir an du wolltest immer/willst Pilot werden?

    Dann machst du zum Beispiel Fotos wie du am Fenster sitzt und Flugzeuge beobachtet oder ne Pilotenuniform trägst oder so!

    Also das Beispiel war jetzt nicht so gut^^ Aber im Grunde muss es dich darstellen und einem Moment der ziemlich gut deine Träume und Wünsche beschreibt.

    Aber für welchen Jahrgang ist das denn?
    Hier war mal ne Signatur doch die is jetz jetzt ausgezogen und wohnt irgendwo anders!
  • xparet0209 schrieb:

    sie solllen über das thema "ich" sein und träume und wünsche
    bzw. sichtweisen von uns darstellen


    Denk erst einmal darüber nach, was sind deine Träume (beruflich, privat, Hobby usw.). Sichtweisen können z.B. deine politische Einstellung oder ähnliches sein.

    Dann überleg dir, wie du das visualisieren kannst. Was ist ein Synonym für deinen Wunsch, deine Sichtweise?

    Beispiel:

    Sichtweise Umweltschutz kann man durch Fahrradfahren, Licht ausschalten Temperatur reduzieren darstellen. Z.B. auch durch Pullover anziehen und dich beim Herunterdrehen der Heizung fotografieren.

    Wenn du Fußball liebst:

    Kamera auf ein Stativ und eine Fotoserie von einem Torschuss machen.

    Wenn du kein Fernsehen magst (oder einfach so tust, als ob du Fernsehen nicht gut findest [die meisten Lehrer stehen auf sowas]), dann schnapp dir einen alten ausrangierten Fernseher und fotografier dich, wie du mit einem dicken Hammer den Fernseher einschlägst.

    Effekte kannst du zusätzlich dadurch erreichen, dass du eventuell mal ein Bild in Schwarz/weiß umformst. Die Bilder wirken dann oft stärker.


    Das mal so als Anschub. Wenn du mehr Ideen haben willst, dann überleg dir erst, was du liebst und melde dich (am besten auch per PN).
  • das ist schon sehr hilfreich
    danke

    ich werde darüber nachdenken...
    vllt könnt ihr mir dann weitere tipps geben wenn ich konkreter werde^^

    zum thema bearbeitung und schwarz weiß fotos...
    mein lehrer meinte das keine digitale fotoretusche erlaubt ist
    außer um das bild z.B in s-w zu verandeln
    also das mit der denkblase ist wohl schon montage und daher nicht erlaubt :(
    [SIZE="4"][FONT="Comic Sans MS"]Ich knalle keine Menschen ab, sonder treffe die Hitbox eines Polygonmodells.[/FONT][/SIZE]