mit altem PC und NIS/NAV 2003

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mit altem PC und NIS/NAV 2003

    Hi, ich wurde von meinen Nachbarn gebeten an deren älterem PC das Inet einzurichten. Danach schlug ich vor, noch Norton Internet Security draufzumachen als Ergänzung zum bereits installierten Norton AntiVirus (beides 2003). Beim NIS stellte ich also die Option NAV installieren aus und wollte nur die Firewall installen. Kurz vor Ende der Installation tat sich lange gar nichts mehr, worauf ich abbrach. Nun ist folgendes prob da: Wenn man z.B. den NIS oder einen anderen Ordner mit Entf löschen will, geht nichts, ebenso funktioniert kein Rechtsklickmenü mehr bei Ordnern. Wenn man dann den Arbeitsplatz schliessen will, muss man diesen mit dem Taskmanager regelrecht ausprügeln...

    Dann wollte ich NAV deinstallieren, um die kompletten Symantec-Einträge in der registry zu löschen und alles neu draufzumachen, aber die Deinstallation von NAV blieb ebenfalls stehen.

    Könnt ihr mir Tips geben, woran es liegen könnte oder mir sagen wie ich es wieder hinbekomme...notfalls muss ich eben formatieren...

    Der Rechner hat einen P2 drin, Win 98 drauf und mehr weiß ich schon nicht, GraKa onboard...und 128 MB SD glaub ich...

    Danke im Voraus Rhizinus
  • hi,

    um das norton-zeugs erstmal wieder richtig runter zu bekommen gibt es 2 kleine tools. stammen vom support von symantec selbst. passen in ne mail.

    danach versuch das nis neu installieren.

    bei interesse schicke mir ne pn mit deiner e-mail.

    greetz!
    tomy
  • Re: mit altem PC und NIS/NAV 2003

    Original geschrieben von Rhizinus
    Hi, ich wurde von meinen Nachbarn gebeten an deren älterem PC das Inet einzurichten. Danach schlug ich vor, noch Norton Internet Security draufzumachen als Ergänzung zum bereits installierten Norton AntiVirus (beides 2003). Beim NIS stellte ich also die Option NAV installieren aus und wollte nur die Firewall installen. Kurz vor Ende der Installation tat sich lange gar nichts mehr, worauf ich abbrach. Nun ist folgendes prob da: Wenn man z.B. den NIS oder einen anderen Ordner mit Entf löschen will, geht nichts, ebenso funktioniert kein Rechtsklickmenü mehr bei Ordnern. Wenn man dann den Arbeitsplatz schliessen will, muss man diesen mit dem Taskmanager regelrecht ausprügeln...

    Dann wollte ich NAV deinstallieren, um die kompletten Symantec-Einträge in der registry zu löschen und alles neu draufzumachen, aber die Deinstallation von NAV blieb ebenfalls stehen.

    Könnt ihr mir Tips geben, woran es liegen könnte oder mir sagen wie ich es wieder hinbekomme...notfalls muss ich eben formatieren...

    Der Rechner hat einen P2 drin, Win 98 drauf und mehr weiß ich schon nicht, GraKa onboard...und 128 MB SD glaub ich...

    Danke im Voraus Rhizinus

    Hi,
    na dann mal viel Spaß mit der Deinstallation, würde mich interessieren wie es gelaufen ist. Übrigens mit den 2 oben erwähnten Progs hatte ich keinen Erfolg, obwohl ich die zig Mal ausgeführt hatte. Lie mal hier rein habe eben in einem anderen Thread bereits meinen Senf zu Norton abgegeben:
    freesoft-board.to/showthread.php?s=&threadid=37480
    Gruß funnymaus
    [SIZE=2]Wer im Leben nur erwartet, was er schon kennt, wird auch nur das bekommen, was er schon hatte[/SIZE]