Meinen Mac richtig säubern??

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meinen Mac richtig säubern??

    Hallo,
    ich hatte vor einiger Zeit Probleme mit einem Programm das ich instliert hatte.
    Darauf hin habe ich das Programm mit AppCleaner gelöscht.

    Jetzt will ich es neu aufspielen und bekomme immer sofort die Meldung, das es Probleme gibt, weil die Software schon installiert ist??

    Es muss also noch irgendwo Reste des Programmes geben!
    Mit der Suchenfunktion komme ich nicht weiter > findet nichts!

    Kennt Ihr ein Programm mit dem man RICHTIG" aufräumen kann??

    Früher - zu meiner PC Zeit - mußte ich immer in die Registy gehen und dort suchen und löschen und danach hatte ich die Probleme nicht mehr!

    Bin am Verzweifeln.

    Danke und Gruß
    jasper
  • Hi Jasper,

    hab schon mal wo geschrieben, dass ich den AppCleaner nicht verwenden würde.. ist manuell auch ganz einfach:
    deine "Registry" findest aufm Mac, wenn du im Stammverzeichnis, also auf der Festplatte, wo das System ist, den Ordner >Library öffnest, darin die Ordner >Preferences bzw. >PreferencePane und >Application Support. In diesen Ordnern stecken noch die übrigen Programminfos..

    Findest du im übrigen schon über die Suchenfunktion, wenn du in der Suche neben dem Feld <Sichern> auf das + klickst und dann im Auswahlfeld <Art> Systemdateien und im Auswahlfeld daneben <enthalten> auswählst..



    Viele Grüsse
    two beer or not two beer, that's the question (shakesbeer, 1603)
  • @applejoe
    Hey vielen Dank mit der Suchfunktion, das kannte ich nicht!!
    Welches programm sollte man denn deiner Meinung nach nehmen, wenn man Programme deinstallieren und der Mac sauber haben will!!

    Aber mit der Suchfunktion, komme ich bestimmt auch schon zum Ziel
    Danke!!
  • keins,in der Regel reicht es das Progi aus dem Programmordner in den Papierkorb zu legen,das was in der Libary zurück bleibt kannst du vernachlässigen.
    Aber wenn es dich stört,öffne den Finder und suche in der Libary danach,oben rechts ist die Suche.
  • Ein empfehlenswertes Programm hierfür ist das kostenlose AppTrap. Das liegt im pref panel, läuft im Hintergrund und überwacht den Papierkorb. Wenn Du nun ein Programm wegschmeißt, bietet es an die dazugehörigen Dateien mit zu entfernen. Ist unstreßig und klappt gut. Bei manchen aber nicht allen 14-tägigen Trial Versionen hilft es das Programm kurzzeitig in den Papierkorb zu befördern. Dann findet AppTrap die dazugehörige plist und verschiebt diese mit. Das Programm zurück in den Ordner und die Trial beginnt von neuem.

    Alles Gute.

    Aber den Mac richtig aufräumen kannst Du mit Drive Genius 2. Das Programm entfernt alle unnützen Sprachversionen, überflüssige Universal oder Power PC Programmanteile temporäre Dateien. Beim ersten mal hat mir das glatt 3 GB Speicher frei geschaufelt. Insgesamt mit x-Slimmer das auch Universal Dateien entfernt mir das gut 5 GB Speicher gespart. An Unnützen Versionen. Zum Beispiel ist iTunes 130 mb wenn es Apple ausliefert. Dort sind Power PC und sonstige überflüssige Dinge drin. Nach der Behandlung hat es nur noch 41 mb. Ich finde das super.

    Viele Grüße...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Teschnofan ()