GEZ bitte um Rat

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • GEZ bitte um Rat

    Folgende Situation

    meine Schwester hat sich von ihren Ex getrennt, bisher lief die GEZ-Gebühr

    auf den Ex.

    Jetzt kam nen Schreiben von der GEZ

    Sehr geehrte Frau ******

    Frau/Herr also der Ex teil uns mit, dass Sie die Rundfunkgeräte ab Monat 01.2009 übernommen haben.

    Trifft dies zu?

    Sobald Sie uns den beigefügten Antwortbogen ausgefüllt und unterschrieben zurücksenden, können wir den Sachverhalt abschließend bearbeiten.

    Was soll Sie machen?
  • Die GEZ will halt wissen, wem sie die Gebühren in Rechnung stellen kann.

    Also hat sie die Geräte übernommen? Ja/Nein/Vlt.?
    Will sie GEZ-Gebühren bezahlen? Ja/Neiin/Vlt.?

    Entsprechend der Antworten kann sie an die GEZ zurückschreiben

    [] Ja, ich habe Rundfunkgeräte, und möchte GEZ-Gebühr bezahlen.
    [] Nein, ich habe keine Rundfunkgeräte, und brauche daher keine GEZ-Gebühr bezahlen.

    Ein Vlt. gibts hier aber nicht.

    So long
  • Die Geräte sind natürlich vorhanden aber wer will schon gerne GEZ zahlen.

    Aber sie wirkt auf mich nicht 100% stabil nen mann an der Tür abzuweisen.

    Wir wohnen im selben Haus auf der selben Etage ich zahle GEZ leider
    war dumm.

    Jetzt meine Frage kann ich da was drehen. so in der Art meine Schwester hat
    die Rundfunkgeräte mir geschenkt?

    Denn ich nehmen an das der EX der GEZ gesagt das die Geräte bei meiner Schwester sind weil
    er will und kann die GEZ ja auch nicht zahlen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KarateKid ()

  • KarateKid schrieb:

    Sehr geehrte Frau ******

    Frau/Herr also der Ex teil uns mit, dass Sie die Rundfunkgeräte ab Monat 01.2009 übernommen haben.

    Trifft dies zu?



    Warum sollte dein Schwester dieses bescheinigen, der Ex hat die Kundennr bei der GEZ, also ist er dafür zuständig.
    Vielleicht will er ja die GEZ auf deine Schwester abwälzen.

    Den wenn der Ex ausgezogen ist, heißt es ja nicht gleich das er kein Fernseher hat.
    Sie kann den Bogen ausfüllen und sagen das der Ex den Fernseher mitgenommen hat oder anrufen und sagen , dass sie keine Geräte hat die sie anmelden muß.

    schöne grüße
    Paderborner
  • Paderborner schrieb:

    Warum sollte dein Schwester dieses bescheinigen, der Ex hat die Kundennr bei der GEZ, also ist er dafür zuständig.
    Vielleicht will er ja die GEZ auf deine Schwester abwälzen.

    Den wenn der Ex ausgezogen ist, heißt es ja nicht gleich das er kein Fernseher hat.
    Sie kann den Bogen ausfüllen und sagen das der Ex den Fernseher mitgenommen hat oder anrufen und sagen , dass sie keine Geräte hat die sie anmelden muß.

    schöne grüße
    Paderborner




    Ich traue den EX keinen Millimeter der hat sie betrogen und belogen
    der ist momentan bei seine Eltern untergekommen.


    Wie ist das wenn Sie mir die Geräte schenkt weil wir wohnen Tür an Tür und ich zahle GEZ
  • Sobald jemand Geräte in der Wohnung hat, die geeignet sind öffentlich rechtliche Sender zu empfangen und über ein eigenes Einkommen verfügt, ist er / sie GEZ pflichtig.

    Das ist das Problem.

    Ein Beispiel:

    Tochter / Sohn wohnen noch im Hotel Mama und haben ein eigenes Zimmer und verdienen eigenes Geld. In dem Zimmer steht ein Radio, dann müssen Tochter / Sohn GEZ bezahlen.

    Grüße
    Euro53
  • Das ist doch egal, stellt euch net so an und zahlt.

    Was ist daran so schwer ?

    Es war vorher angemeldet und ändert sich nicht. Die lassen nicht locker, bis gezahlt wird.

    Jetzt sind es monatlich kleine Beträge, je mehr da Aufwand dazu kommt, desto teurer wird es für euch.
    Und die GEZ hat den längeren Atem. Glaube mir...
  • wer ein rundfunkgerät in der wohnung hat, der muss zahlen. wem das gerät gehört, ist letztlich egal.
    ich versteh auch nicht das problem...wenn man doch fernseh sieht, dann ist es doch klar, dass man runfunkgebühren zahlen muss...

    gruß solitary man
    "In den Bankhäusern sind mehr Nieten als in den Losbuden auf der Kirmes. Eine Mischung aus Halbstarken, Pyromanen und Gangstern." Franz Müntefering, SPD
  • Sicher sollte das klar sein Solitary Man aber Schmarotzer gibt es eben überall ;)

    @KarateKid Keine Vollzitate posten! Editiere das und lies die Forenregeln noch mal.

    Und wenn du dann eingesehen hast das sie zahlen muss:

    Auch hier lässt sich das Präfix auf erledigt/geschlossen umstellen!