Rache- aber wie?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rache- aber wie?

    Sers zusammen,
    folgendes in meiner stufe gibts ne person die mich schon des ganze schuljahr immer wieder mit ner gewissen sache ärgert
    nach dem abi fährt dann quasi die ganze stufe nach Lorret zum feiern, eig. die ideale Zeitpunkt für Rache, aber was kann mer da machen am besten so das es keine schlimmeren verletzungen gibt und mer dem anderen nen riesen schreck einjagt ooder das ihm iwas sehr peinlich is oder so, aber dass es jetzt au net so schlimm is und mer sich danach au noch halbwegs normal übern weg laufen kann.

    ich bitte um ideen....

    mfg
    reaper
    sie scheinen gedächntnislücken zu haben. sie selbst haben in unserem letztem gespräch noch diese meinung vertreten
  • Zahnpasta ist auch ne ganz lustige Sache, aber ich reagiere auf sowas eigentlich nicht :D
    Achja, auf unserer Klassenfahrt haben wir was ganz witziges gemacht:
    Wollte mich auch an jemandem rächen und da lag dann seine Zahnpasta...da wir nebenan eine Küche hatten, hab ich ein bisschen Mayonaise und Pfeffer besorgt und alles schön unauffällig da rein :tata:
  • wenn er pennt kaltes 10cent stück auf seinen bauch legen......wird dann höchstwahrscheinlich in einer pfütze wach.

    wollten selber jemanden mal abführmittel ins trinken geben......habens dann aber doch bleiben lassen, kommt in einem lokal sicher nicht gut jemanden was ins trinken zu kippen;)
    [email protected],[email protected],30Vcore<>Gigabyte P35 DS3P<>4GB Corsair XMS2 DHX<>XFX 6870<>2*74GB Raptor<>Samsung Synmaster 27"
    Wer Bluetooth für eine Zahncreme hält,
    hat wahrscheinlich eine Kugel in der Maus!
  • also das mer die zahnpasta präpariert find ich eig ma ne echt gute idee, habt ihr noch weiter vorschläge?
    (also im wald aussetzen geht schlecht, wenn mer kein auto hat, zumindestens net in lorret)
    sie scheinen gedächntnislücken zu haben. sie selbst haben in unserem letztem gespräch noch diese meinung vertreten
  • wir haben nem typen auf der Abschlußfahrt Rizinusöl (recht starkes Abführmittel,kennen Oma´s auf jeden Fall) in seinen Eistee gemischt!!!
    Da wir am nächsten morgen mit nem Bus ohne Toilette zu ner größeren Stadt gefahren sind, könnt ihr euch vorstellen was passiert ist!
    Hat zwar ca 10 - 12Std. gedauert bis es gewirkt hat, aber dann hats gewirkt...und wie!
    Waren auch nicht gerade sparsam damit!Und haben es während er ziemlich besoffen war gemacht!
    Das Öl gibts in jeder Apotheke...
    Kann das nur weiterempfehlen :)

    Allerdings sollte man es erstmal sehr vorsichtig dosieren!!!!
    [FONT="System"][SIZE="4"][COLOR="YellowGreen"]Wenn nichts klappt, klappt alles zusammen![/color][/SIZE][/FONT]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von P910i ()

  • Locutus, geht's noch? :confused: Handy entwenden, peinliche, negative Nachrichten über jemanden versenden oder fesseln und im Wald aussetzen? Was Du da vorschlägst ist Diebstahl, Verleumdung und Freiheitsberaubung und obendrein noch strafbar :depp: Wenn der durch die Knebelung aus irgendwelchen Gründen noch erstickt, dann sind wir beim Mord.

    Festhalten und gegen seinen Willen die Haare schneiden, geht für mich schon in dieselbe illegale Richtung. Da würde ich auch höllisch aufpassen, daß ich keine Klage am Hals hätte. Rache schön und gut, nur Spaß hört dort auf, wo andere verletzt werden. Und wenn diese Grenze erstmal überschritten ist, dann müßt ihr auch auf das Echo eures Gegenübers gefaßt sein. Da kann sehr schnell die Gerichtskeule kommen, vor allem bei solchen Vorschlägen.


    Linda
  • Wenn we schläft kannst du ihn eine Schüssel mit lauwarmen Wasser daneben stellen und dann die Hand da rein tun. Auch das hilft um die Bettnässe zu fördern oder schminke ihn einfach zur Tunte. Ist auch ganz lustig :)
  • Linda: Mord ist es nur, wenn vorsätzlich getötet wurde, was dann eindeutig nicht so wäre. Es gäbe eher .. "etc etc mit Todesfolge".

    Und BTW: Locutus' Ideen waren doch nicht ernst zu nehmen :P
    Wobei das mitm Haareschneiden wirklich böse ist. Das zählt auf jeden Fall als Körperverletzung, wenn nicht sogar schwere KV, daher kann da böse was kommen.

    Das mit Zahnpasta auf Hand hat bei uns immer nicht geklappt, aber das Abführmittel könnte eine gute Idee sein. Aber je nach Situation haste dann einen Freund weniger/Feind mehr ;)
    Wo wir schon dabei wären: Andere bewusstseinsverändernde Substanzen in Essen/Trinken packen und auf Ergebnisse warten.
  • @Falves: Ja, da hast Du vermutlich recht. Mir ging's mehr darum darzulegen wie so eine "Spaßaktion" enden kann. Ich will jetzt auch nicht diskutieren, ob man nun lebenslänglich oder "nur" 2 Jahre in den Knast muß. Es geht darum, daß hier jemand den Tod eines anderen Menschen (wenn auch unwissentlich) in kauf nimmt. Egal wie dann ein Gericht entscheidet, man muß soetwas letztenendes mit seinem eigenen Gewissen vereinbaren, daß eine dämliche Rache-/Spaßaktion einen Menschen das Leben gekostet hat. Ich könnte danach nicht mehr ruhig schlafen, auch wenn ich einen Freispruch erlangen sollte.


    Linda
  • linda schrieb:

    Wenn der durch die Knebelung aus irgendwelchen Gründen noch erstickt, dann sind wir beim Mord.



    Mord ist es wen man jemanden mit voller absicht erschiesst oder absticht, das was du meinst ist schwere körperverletzung mit todesfolge.

    Also ich würde mir den jungen zur brust nehmen und ihm sagen das er mit dem mist mal aufhören soll und sich mal zusammenreißen soll weil sonst passiert noch was.

    Das funktioniert bei meinem türsteher jop auch immer ganz gut.

    Streiche spielen würde ich ihm nicht weil er sonst wieder dir einen spielt und dan geht das immer so weiter.

    Eifach mal ihm zeigen das die grenzen langsam erreicht sind und das er sich ein wehnig zurückhalten soll.

    Den vorschlag mit der münze find ich aber net schlecht, aber wie schon gesagt dan kann es sein das es immer hin und her geht.

    Gruss Suseven
    ### Signatur geloescht ###
  • Da hier einige jedes wort hier auf die Goldwaage legen und man anscheinend damit rechnen muss das jemand einen nicht ernstgemeinten vorschlag aus einem Post ausführt ...

    EDIT

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sim-value ()

  • war vielleicht keine so gute Idee gewesen ihm zu sagen das du was vorhast, denn dann musst du natürlich, je nach dem was du letzten endes machst, mit nem mehr oder weniger angenehmen Echo rechnen...

    Eddinge sind auch immer wieder lustig... oder Kugelschreiber um das Echo zu reduzieren...
    [FONT="System"][SIZE="4"][COLOR="YellowGreen"]Wenn nichts klappt, klappt alles zusammen![/color][/SIZE][/FONT]
  • @sim-value: Da sind wir wieder bei Körperverletzung.
    Man man man, ich glaube hier haben ein paar User zu viel Mist ala Jackass&Co gesehen.

    @topic: Viel lustiger für dich ist doch, wenn die Person immer damit rechnen muss, dass jeden Augenblick etwa passiert. Dabei passiert gar nichts und er hat eine schöne Parranioa-Fahrt :D
    Hier kannst auch optional immer so tun, als würdest du was vorbereiten oder gerade losschlagen (dabei machst du dann etwas normales, wie Zähneputzen oder das Fenster zu)

    Gruß
    Broken Sword
  • Der gute alte Trick mit dem Abführmittel ist immer noch ein Hit. Am besten wenn ihr unterwegs seit . Herrlich . Abführmittel sind nicht rezeptpflichtig also ordentlich was mit nehmen , damit es gleich gut durch geht :devil::devil:

    Viel Glück für dein ABI
  • Mannmannmann
    da sind aber wirklich ein paar hochabenteuerliche Tipps dabei.
    1. Ich find die Situation dass du gesagt hast, dass du was unternehmen wirst doof,
    gut er sitzt auf Kohlen - maybe - aber nun bist im Zugzwang - eigenverursacht.
    2. Denkt hier irgendwer auch mal an Allergien? Nicht jeder ist so gesund wie er nach aussen tut, niemand weiss wie ein Mensch auf die Einnahme von Ölen/Medikamenten reagiert. Höchstgefährlich sowas.
    Willst du fliegen, lass hinter dir, was dich nach unten zieht!
  • morticia schrieb:

    ...Denkt hier irgendwer auch mal an Allergien? Nicht jeder ist so gesund wie er nach aussen tut, niemand weiss wie ein Mensch auf die Einnahme von Ölen/Medikamenten reagiert. Höchstgefährlich sowas.


    Vor allem sollte man auch aufpassen mit solchen "Spässen"...
    Einer Person irgendwas ins Trinken oder die Nahrung zu mischen, natürlich ohne deren Einverständnis, kann auch strafbar sein...

    Ist bei mir im Freundeskreis nämlich so passiert...N paar Leute haben einem auch ein Abführmittel untergemischt (war aber was stärkeres, hatte einer von denen von seinem Opa geklaut), der saß den halben Tag aufm Klo und hat geblutet...

    Also da sollte man seeeehr vorsichtig sein, kann schnell nach hinten los gehen!

    Gruß skazz

    PS:
    Da ich selbst auch in Loret war nachm Abi gibts da noch etwas das mir einfällt:
    Warte einfach bis besagter "Kumpel" mal rotzevoll ist, filme ihn, irgendwas sehr dummes wird er schon tun wenn genug Alkohol geflossen ist, und zeigs in deiner ganzen Klasse rum...das ist Pein genug!
  • @broken sword

    die idee find ich eig fast am besten bis jetzt
    einfach die ganze zeit so tun als ob ich was vorbereit und dann evtl am letzten tag iwas kleineres machen so dass er eben keine zeit mehr hat zurück zu schlagen

    von abführ mittel halt ich persöhnlich nix au von anderem eklichen zeug bin ich net sehr begeistert, aber so tun als ob kann mer ja trotzdem
    sie scheinen gedächntnislücken zu haben. sie selbst haben in unserem letztem gespräch noch diese meinung vertreten
  • Broken Swords Idee würde ich auch vorschlagen da diese sehr simpel, doch gleichzeitig effektiv ist am besten hinterlässt du dann noch eine Art hinweise das z.B. heute Nacht was passierren könnte oder ähnliches

    mfg. joke123
  • joke123 schrieb:

    Broken Swords Idee würde ich auch vorschlagen da diese sehr simpel, doch gleichzeitig effektiv ist am besten hinterlässt du dann noch eine Art hinweise das z.B. heute Nacht was passierren könnte oder ähnliches

    mfg. joke123


    Hallo??
    Das ist eine Abifahrt, dieses hinter-vorgehaltener-hand Kichern ist da meistens mehr als lächerlich, vorallendingen, wenn das Zielopfer zu "den coolen Jungs" gehört. (Also diese typischen Machotypen)
    Die werden dich da mehr auslachen und mehr Spaß dran haben, als du!
    Hau dem einmal richtig Rizinusöl ein, oder halt die Hand-ins-warme-Wasser Methode - wird zwar vmtl. gut Gegenwind geben, aber dann hast dus dem Typen wenigstens mal richtig gezeigt!
    Alternativ: Nacktbaden + Kleider vom Strand ins Hotel bringen....wer da nicht durcheinander gebracht wird, hat Nerven wie Stahl!