PC - neue Teile jetzt der richtige Zeitpunkt ?

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie viel willst/kannst du ausgeben?
    • Was machst du mit dem Rechner?
    • Welche Komponenten hast du grade?
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Alex-JR schrieb:

    500 Euro
    Bilder und Videobearbeitung

    momentan:

    P4 S478 3.0HT
    1GB DDR400
    Geforce 6800Ultra


    Es geht mir mehr um die aktuelle Preislage ob teuer oder günstig


    Dadurch das der Dollar in der letzten Zeit etwas angezogen hat, sind auch zum Teil die Hardwarepreis nach oben gegangen. Da aber niemand mit Bestimmtheit sagen kann in welche Richtung sich der Dollar bewegt, ist es auch nicht möglich zusagen ob nun ein guter Zeitpunkt zum Kauf von Hardware ist oder nicht.

    Center100
    [SIZE="1"][B]Ein Freund ist jemand der Dich mag, obwohl er Dich kennt! [/SIZE][/B]
  • Letztendlich ist der jetzige Zeitpunkt genau so gut wie jeder andere. Die Preisentwicklung vorher zu sagen, ist nahezu unmöglich. Oder besser gesagt, die preise werden Fallen, so wie die Hardware langsam veraltet und durch neue Hardware am Markt ersetzt wird.

    Wenn du einen neuen PC/Komponenten brauchst, dann kaufe. Wenn du warten kannst, dann warte.

    @Cookieman:
    Der Phenom II 920 hat momentan ein besseres P/L als der Q6600.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • AbGedreht schrieb:

    Ich tendiere eher zum Q6600, da INTEL einfach der bessere CPU Hersteller ist ;).

    :D Einbildung ist zum Glück ja auch eine Bildung *just kidding*

    Schau mal bei ComputerBase - Test: AMD Phenom II X4 920 und 940 Black Edition. Im übrigen ist eine 9800GTX für Bild und Videobearbeitung absoluter Mist, bzw. überdimensioniert. Dafür reicht jede bessere onBoard Lösung aus, da die Bearbeitung durch die GPU nur in den seltensten Fällen unterstützt wird (wenige Verfahren in Adobe CS4).
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Wenn du aktuell aufrüsten willst würde ich dir

    kostet gemeinsam 355,22€ + 1xPorto
    Als Grafiklösung reicht die onBoard Variante (790GX) oder du verwendest deine alte weiter falls diese PCIe ist.
    Du könntest dir noch überlegen einen zusätzlichen CPU-Lüfter zu zu legen.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Würd dir nen 4 Kern CPU raten, Hersteller ist eigentlich egal (Hatte bisher immer nur INTEL, sehr zufrieden)
    4 GB Arbeitsspeicher reicht auch locker.
    Da du mit Pc ja nicht gamen willst brauchst keine Grafikkarte, würde mir aber trotzdem für alle Fälle eine neue zulegen.
    Mainboard hab ich leider keine Ahnung.
    Aber die Beispiele von Markus sehen gut aus.

    lg
    Probleme sind Lösungen in Arbeitskleidung!
  • Markus83Muc schrieb:

    Letztendlich ist der jetzige Zeitpunkt genau so gut wie jeder andere. Die Preisentwicklung vorher zu sagen, ist nahezu unmöglich. Oder besser gesagt, die preise werden Fallen, so wie die Hardware langsam veraltet und durch neue Hardware am Markt ersetzt wird.


    Dem ist nichts hinzu zufügen.

    AHK-FREAK schrieb:

    4 GB Arbeitsspeicher reicht auch locker.


    Und ist bei einem 32bit-Betriebssystem eigentlich zu viel.
  • Also der Q6600 ist mittlerweile echt wirklich teuer geworden, sodass das P/L-Verhältnis nicht mehr stimmt... naja er war aber auch 5 Monate der absolute P/L hit: Intel Core 2 Quad Q6600 95W, 4x 2.40GHz, boxed (BX80562Q6600) Preisentwicklung bei Geizhals.at Deutschland

    Von daher schau dir Markus' Vorschlag genauer an, das wäre ne gute Wahl...

    Und ist bei einem 32bit-Betriebssystem eigentlich zu viel.


    So ein Käse ;) - auch wenn von nem 32bit Sys nur 3,25GB effektiv genutzt werden gibt es kein "zu viel" ... vorallem bei den aktuellen RAM-Preisen, die gehen momentan eher rauf als runter...
    Also lieber jetzt 4GB kaufen statt zu warten und später mehr zu zahlen ;)

    lg
  • Ralux schrieb:


    So ein Käse ;) - auch wenn von nem 32bit Sys nur 3,25GB effektiv genutzt werden gibt es kein "zu viel" ... vorallem bei den aktuellen RAM-Preisen, die gehen momentan eher rauf als runter...
    Also lieber jetzt 4GB kaufen statt zu warten und später mehr zu zahlen ;)

    lg


    Verstehe. Du stellst dir also auch einen LKW in die Garage, nur weil er wenig kostet...

    Ich frage mich nur, wozu, wenn du ihn nicht fahren darfst...

    Nur um des Besitzens Willens?

    Aber is ja jedem selbst überlassen, wozu er seine Kohle auf den Kopp haut.

    So long
    Al
    Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit!
    Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher...
  • naja er war aber auch 5 Monate der absolute P/L hit: Intel Core 2 Quad Q6600 95W, 4x 2.40GHz, boxed (BX80562Q6600) Preisentwicklung bei Geizhals.at Deutschland


    Die Version ist die B3 Steppting(oder wie man das schreibt)....Wenn du einen Q6600 kaufst dann nimm den mit G0. Den kann man super Übertakten ;)..

    Gruß AbGedreht

    /edit: Doch nicht sorry, aber kauf ja nicht die B3 Step.....ich hab keine Ahnung wie man das schreibt^^
  • AlRu schrieb:

    Verstehe. Du stellst dir also auch einen LKW in die Garage, nur weil er wenig kostet...
    Ich frage mich nur, wozu, wenn du ihn nicht fahren darfst...
    Nur um des Besitzens Willens?
    Aber is ja jedem selbst überlassen, wozu er seine Kohle auf den Kopp haut.

    Du lässt dabei aber ein par Dinge außer acht.
    Bei 3GB hast du ca. 10% weniger RAM als bei 4GB in einem 32BitOS und zusätzlich büst du die Dualchannelfähigkeit ein.
    Der Preisunterschied zwischen 3GB (2+1) und 4GB (2+2) ist auch nur 8€ und nicht ganz der Preis eines LKWs ;).

    @AbGedreht:
    Wenn du nicht weißt wie man es schreibt schau doch einfach nach. Im übrigen wird es Stepping geschrieben
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]