suche Hardware und tips für Videoüberwachungssystem

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • suche Hardware und tips für Videoüberwachungssystem

    hallo
    von meinem Chef der Schwager ist Metzgermeister und wird seit geraumer Zeit um seine Fleischbestände geprellt. Er hat schon kontrollen und anderes veranstalltet, aber ohne Erfolg. Heute hat mich mein Chef gefragt, ob man eine MiniCam installieren kann und vom Rechner zuhause das Geschehen verfolgen kann. Habe leider keine Ahnung davon. Ist es Technich machbar, welcher Aufwand und was kostet solch ein Spass?

    Vielen Dank und Hellau
    LG Ronny
  • MiniCam in einigermaßen guter Qualität mit Infrarot für Nachtsicht gibts schon sehr billig;) (<50€). Das Installieren sollte auch kein Problem sein. Nur wie weit wohnt der denn weg? Ich würde einfach in die Nähe der Kamera einen kleinen stromsparenden PC stellen, vll auf m-ITX Basis.
    Mit den Kosten für das gesamte System (ohne Strom natürlich;)) würdest du unter 400/500€ bleiben, Grenze nach oben wie immer offen:)

    PS: Bedenken sollte man auch dass man dieses Material dann nicht vor Gericht vorbringen darf, wenn die Kamera nicht "angemeldet" oder so ist.

    PPS: Ich würde sogar eher ne auffällige Cam holen; Die schreckt schon von allein ab! Mein Vater hat auch vor ca. nem halben Jahr auch ne mini-cam, die man eigentlich kaum sieht, installiert und seit dem kackt kein Hund mehr innen Garten:D
    Eig schlecht:D Ich hätt mich schon drauf gefreut wenn der dann dem Betroffenen nen Packet mit der Schei*e schickt:D Naja;) Ich stell dir mal nen PC zusammen, der sehr stromsparend ist und für diese Anwendungen gut ausreichen sollte...
    [FONT="Book Antiqua"]"What you save is,
    what you lose out in the end.
    Cold Contagious" [/FONT]

    Er ist mein :P FSB-Keks
  • Hi also wenn schon ein PC dort vorhanden ist an dem man die Cam installieren kann und der auch inet hat is das ganze doch kein prob dann kann man einfach per remote auf denn rechner im betrieb von zuhaus zugreifen und sieht auch was da los is
    mfg cl0wn
  • Wie sehen denn die gegebenheiten aus? Muss die Kamera nur klein sein? Soll Ton auch aufgenommen werden? Muss sie "Wasserdicht", bzw. Spriztwasser geschützt sein?

    Miestens hilft auch ein riesiger Klotz von Kamera, denn das Schreck sehr ab ;)

    Denkst du das eine Kamera reicht?
    Wozu Objektivität, wenn Egoismus doch viel schöner ist?

    Eines Tages wird mich jemand übertreffen. Doch es wird nicht heute sein, und schon gar nicht du.
  • Es ist sehr einfach und auch nicht teuer, aber leider gibt es dabei sehr viele rechtliche Hürden die beachtet werden müssen.
    Einfach aufhängen und schauen ist nicht legal.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Problem ist die Überwachung der Mitarbeiter. Die dürfen nicht pauschal überwacht werden ohne ihre persönliche Zustimmung. Eine Überwachung darf nur bei begründetem Verdacht erfolgen und dann auch nur bei diesem Mitarbeiter. Ein generelles Verschwinden von Waren ist dafür leider nicht ausreichend, außer du kannst es auf bestimmte Mitarbeiter beschränken und findest einen Weg nur diese zu überwachen.
    Das hat nichts damit zu tun ob ich auf meinem Grundstück filmen darf wie/was ich will.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]