MSI Wind auf 2gb aufrüsten?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MSI Wind auf 2gb aufrüsten?

    Hallo!

    Ich brauche wieder mal ein paar Tipps von euch. :)

    Und zwar möchte ich mein Msi Wind (U100, Luxury) von 1nem auf 2gb aufrüsten.
    Dazu habe ich drei Fragen:
    Geht die Garantie hier in Deutschland durch das Öffnen des Notebooks verloren?

    Wie viel beträgt ~ die Leistung eines ....jetzt kommts... -> 200-Pin DDR2 SO-DIMM Rams mit 667Mhz (PC2 5300)? Also eines Standard-SO-Dimm Rams...
    Wird die Akkuleistung merklich beeinträchtigt?

    Und die dritte: Wo gibts solch einen RAM-Speicher günstig?


    Freue mich auf eure Antworten!

    mit freundlichen Grüßen
    cosypanther1

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cosypanther1 () aus folgendem Grund: -closed-

  • Also durch das Öffnen geht die garantie verloren, man kann es zwar anfechten aber das lohnt sich vom Zeit und Geldaufwand nicht!
    Wozu Objektivität, wenn Egoismus doch viel schöner ist?

    Eines Tages wird mich jemand übertreffen. Doch es wird nicht heute sein, und schon gar nicht du.
  • Schade, woher hast du die Information?

    Update:
    Habe gerade das hier auf msi-wind.de gefunden:
    Doch wie nun die Kollegen von msiwind.net berichten, zeigt sich MSI kulant und gewährt allen Benutzern den Arbeitsspeicher aufzurüsten, wenn diese sich beim MSI Wind Support registrieren. MSI schickt dann dem Benutzer ein neues Siegel zu, das er dann wieder über die Schraube kleben kann.

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von cosypanther1 ()

  • 1.
    Zuerst musst Du zwischen Garantie und Gewährleistung

    unterscheiden.

    2.
    Durch den Speicherwechsel geht weder die eine noch die andere verloren.

    Das heißt der Hertseller oder der Verkäufer kann Dir nicht verwähren den

    Speicher aufzurüsten.

    Die Frage ist nur ob es viel bringt.

    Tschüss:rolleyes:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von andreberlin ()

  • Und noch eine Info :D
    Nachdem, was ich gelesen habe, denke ich auch, dass die Garantie/Gewährleistung nicht verloren geht. Ist bei "normalen" Laptops ja eig. auch nicht so.

    Die Frage ist nur ob es viel bringt.


    Der 1gb Speicher kostet ca. 10euro - und ich denke, dass es was (viel) bringt :)

    Danke für eure Antworten!
    Wenn jemand was anderes weiß, kann er sich gerne auch nochmal melden.

    Cosypanther
  • Okay ;)

    Ich werde mich innerhalb der nächsten Woche nocheinmal wegen der Garantie melden - Rufe mal den "Technischen Support" von MSI an.
    Uns so ganz nebenbei - Wie spricht man "MSI" eigentlich aus? EM - ES - I oder EM - ES - EI :D

    Danke! :)

    MFG
  • Ja es gibt Unterschiede und diese liegen vor allem in der Garantie. Die liegt je nach Anbieter bei 2 Jahren bis zu Lebenslänglich. Sonst sind die Unterschiede minimalst und liegen eher in Unterschiedlich lackierten Oberflächen.
    Allerdings musst du bedenken das im Garantiefall dein RAM meist 4-8 Wochen weg ist und du dir dann wohl eh fast einen neuen kaufen wirst anstatt so lange auf den Rechner zu verzichten.
    Über die Leistung eines RAM sagen nur die technischen Daten etwas aus, Takt und CL.
    Meine Empfehlung lautet immer nimm den günstigsten Standard RAM, in deinem Fall: SO-DIMM DDR2 200pin | 1GB | CL5 | PC-5300 oder PC-6400

    Geht die Garantie hier in Deutschland durch das Öffnen des Notebooks verloren?

    Jaein, wenn du kein Sigel dafür brechen musst geht sie nicht verloren. Im Regelfall sind die RAM-DIMM so angebracht das diese hinter einer eigenen Abdeckung liegen und du dir dann keine Gedanken über Garantie machen musst.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Heute habe ich auf der CeBIT direkt bei MSI gefragt:

    "Hier in Deutschland hat das Siegel keine Bedeutung. Wenn Sie den Support anschreiben,
    bekommen Sie das schriftlich (, wenn Ihnen das lieber ist).
    Sollten Sie allerdings beim Einbau etwas beschädigen, verlieren Sie die Garantie."

    Ist für mich ganz klar. :)

    mfG cosypanther1