Energiesparmodus

  • Vista

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Energiesparmodus

    Nabend liebe freesoftbordler,

    Nun, ich habe ein kleines Problem.

    Ich würde meinen Rechner gerne mal übers Wochende über Nacht an lassen, doch das nur wenn er dann wenig Energie verbrauchen und leiser werden würde.

    Wenn ich den PC in den Energiesparmodus schicke, bleibt er genauso laut.

    Könnt ihr mir helfen was ich einstellen soll, das der PC leiser wird, wichtig ist das die Internet connection nicht getrennt wird.

    Hoffe auf baldige Antworten.

    Liebe Grüße

    Naruto_joker
    Knock Knock
    Who's there?
    Its me, I kill you!
  • Das Problem bei Dir wird sein,das der CPU Lüfter oder Mainboard Lüfter diese Lauten Geräusche verursacht.
    Da nützt es nichts in den Energiesparmodus zu gehen,weil die Lüfter weiterhin volle Suppe laufen.

    Da wird es nur etwas nützen einen anderen CPU oder Mainboard Lüfter zu montieren.

    Eventuell ist es noch der Grafikkarten Lüfter der zu Laut ist.Das solltest Du zuerstmal Checken.

    Also Gehäuse öffnen und hören welcher Lüfter zu laut ist.
    Dann sollte es ein Lüfter sein,am besten ins nächste Computergeschäft,mit dem PC und dort einen neuen leiseren (größeren) Lüfter montieren lassen.

    Manche Mainboards haben Regelbare CPU und Mainboard Lüfter.Diese regeln sich nach Temperatur und Taktzahl der CPU selber nach unten und werden leiser.
    Das scheint aber bei Dir nicht der Fall zu sein.



    Greetz
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Hm ok, schraube mal den PC auf. btw nette Signatur^^

    Edit : Der PC ist ja schon leiser aber mir wäre es lieber man würde ihn so hören als wenn er aus wäre. Also gar nicht :D

    PC habe ich aufgeschraubt und die Lüfter habe ich auch verglichen. Ich finde das der Grafiklüfter lauter ist.

    Meine Grafikkarte:

    NVIDIA GeForce 8600 GS

    Zusammengeführt. Edit-Funktion nicht vergessen!
    MfG Allonewalk
    Knock Knock
    Who's there?
    Its me, I kill you!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Allonewalk ()

  • Also wenn Du noch nie am PC gebastelt hast und noch nie einen CPU Kühler gewechselt hast,dann wäre es besser Du gehst mit der Grafikkarte in ein Computergeschäft und läßt Dir dort einen neuen leiseren Kühler montieren.

    Empfehlen würde ich Dir den Arctic Accelero Twin Turbo.
    Arctic Cooling

    Kostet so um die 25 Euro.

    Oder den Zahlmann VF 1000 LED.
    Caseking.de » PC-Zubehör » VGA-Kühler & Heatpipes » Alle VGA-Kühler » Zalman VGA-Kühler VF1000-LED

    Oder den Nvidia Arctic Cooling Accelero S1 Rev.2
    ATI/NVidia ARCTIC ACCELERO S1 Rev.2 rt. - Ihr Computer Online Shop für PC Hardware, Software, Notebook, Digitalkameras, Drucker und vieles mehr!

    Wobei dieser nur Passiv gekühlt ist und Du im Gehäuse wenigstens zwei Lüfter haben solltest,die die Warme Luft aus dem Gehäuse pusten.
    Im Idealfalle einen Großen Lüfter vorne und einen hinten,am Gehäuse.


    Greetz
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Nabend,

    Danke für Antwort, werde ich im Laufe der nächsten Tage mache.
    Hm, Sollte ich mir in nächster Zeit auch eine neue Graka holen, könnte ich den einfach austauschen, den Lüfter, gel?

    So long

    Edit: Klar, weiß ich wie man ne Graka wechselt oder so. Hab ich zwar noch nicht so oft gemacht, weil mein letzter Rechner zu alt war und ich meinen jetzigen von Aldi habe =P.
    Knock Knock
    Who's there?
    Its me, I kill you!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Naruto_joker ()