zu bitcomet

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hey leutz hab ein problem mit bitcomet,
    die downloads laufen mit nem downstream von 5-10kb/s und rechts unten sagt mir ein kleines orangenes lämpchen, dass: ,, die geschwindigkeit sehr langsam ist und ich meine Firewall und Nat- routerconfig überprüfen soll.''
    ich bin jetz vllt ein wenig blöd aber ich hab doch 2 permanente ports für bitcomet offen was also is das problem von disem sch*** programm? ^^
  • 1. ham wir einen extra bereich für so nen dreck wie torrents.
    2. bedeutet ein nat-fehler, dass der client nicht von aussen angepingt werden kann. am besten du schaltest in deinem router dmz od. portforwarding auf den rechner, auf dem der client läuft. und in der firewall auch das programm komplett erlauben.
    3. solltest du nicht so nen mist wie torrents nutzen. ist doch sinnlos. alles was es da gibt gibts auch hier und anderswo. nur dass hier und anderswo sicherer ist und meist schneller.
  • Das liegt wohl an den Seedern und nicht an dir. Da kannst du nix machen....btw viel Spaß mit den Grünen! :)

    edit:

    mrakim schrieb:

    4. Habe diese Aussage mal überhaupt nichts mit seiner Frage zu tun und sind daher Offtopic.


    Sagt der, dessen größerer Teil des Posts selber OT ist. :rolleyes:

    @mrakim: Ich hab echt null Bock mit dir über deine Probleme oder Wünsche zu streiten, da hab ich besseres zu tun, aber eins: Früher mal hatte ich auch über Torrent geladen. Und da war das Problem auch "angeblich" was mit den Ports. Aber siehe da, ein anderer Torrent mit mehr Seedern läuft ja urplötzlich reibungslos.......

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Shadow ()

  • PortForward.com - Free Help Setting up Your Router or Firewall

    Diese Seite dürfte auch noch ganz nützlich sein, dort sind fast alle gängigen Router gelistet inkl. Beschreibungen wie man sich mit diesen conectable machen kann.

    locutus schrieb:


    3. solltest du nicht so nen mist wie torrents nutzen. ist doch sinnlos. alles was es da gibt gibts auch hier und anderswo. nur dass hier und anderswo sicherer ist und meist schneller.

    Shadow schrieb:

    viel Spaß mit den Grünen! :)


    Oh ich sehe schon da sprechen die Experten.
    Leute wir sind hier im Filesharing,P2P Bereich also spart euch doch wenigstens hier solche pauschalen Aussagen, denn merke:
    1. Nicht jeder hat lust auf Deppalshare usw..., oder will auf diese Kommerziellen Warezschleudern einlassen.
    2. Kann mann das Torrentnetzwerk auch legal nutzen (ja kaum zu glauben, ich weiß).
    3. kann mann sich auch gegen die Gefahren schützen.
    4. Habe diese Aussage mal überhaupt nichts mit seiner Frage zu tun und sind daher Offtopic.

    Shadow schrieb:



    Sagt der, dessen größerer Teil des Posts selber OT ist. :rolleyes:


    Naja würde diese ständige schlecht machen P2P im in diesem, für P2P vorgesehenen Forumteil aufhören, müsste man auch weniger ins OT gehen.
    Und mit Verlaub den Rest den du noch zum Thema geschrieben hast wird ihm wohl auch nicht viel weiter helfen.
    Wenn du seine Problembeschreibung nochmal genau durchliest wirst du feststellen das es ein Port Problem gibt und sein Client nicht connectabel ist, das hat rein gar nichts mit den anderen Seedern zu tun.

    Dieser Beitrag wurde bereits 20 mal editiert, zuletzt von mrakim ()