Leise Lüfter mit gutem Luftdurchsatz

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Leise Lüfter mit gutem Luftdurchsatz

    Hallo,

    ich suche 2 oder 3 gute Lüfter (120mm oder 140mm) für meinen Radi auf dem sich zur Zeit 2 Noiseblocker XL2 Rev.2 befinden. Diese sind mir aber etwas zu laut. Desweiteren soll ein 60mm AMD Boxed Lüfter einem 80er oder 120er Lüfter mit gutem Luftdurchsatz weichen (und nicht all zu laut), der meinen Chipsatz kühlen soll.

    was könnt ihr mir da empfehlen?

    MfG
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von yeti ()

  • [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • die Scythe S-Flex hören sich in den Tests schonmal gut an. was ist eigentlich mit den einst hochgepriesenen Papst Lüftern?
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • yeti schrieb:

    die Scythe S-Flex hören sich in den Tests schonmal gut an. was ist eigentlich mit den einst hochgepriesenen Papst Lüftern?

    Die (meisten) Papst Lüfter waren nie besonders leise. Sie waren oft vom Windgeräusch leiser als andere bei 12V. Aber im Betrieb mit 5V "nagelten" sie fürchterlich (so ein komisches elektrisches Geräusch).

    Der "Noctua NF-P12" soll auch sehr gut sein.
  • tb99deus schrieb:

    Der "Noctua NF-P12" soll auch sehr gut sein.

    Der ist gut, habe ihn bei mir aber durch den S-Flex ersetzt.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • tb99deus schrieb:


    Der "Noctua NF-P12" soll auch sehr gut sein.



    Den CPU Kühler Noctua NH-U9 hab ich schon über zwei Jahre im PC.Immer noch unhörbar,mit toller Kühlleistung.

    Der NH-U12 hat bei mir leider nicht ins Gehäuse gepasst.:D

    Gehäuselüfter sind von Thermaltake Original im Thermaltake Gehäuse.

    Greetz
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Firecat ()

  • Wie waer es mit den Scythe Slip Stream? Fangen bei ~5 EUR an und sind in Relation zur Foerderleistung auch meist etwas besser als die S-Flex.. Allerdings ist die beworbene Lebensdauer von ~3.5 Jahren im Vergleich zu den S-Flex relativ schlecht^^
    (wobei man glaub schon davon ausgehen kann, dass sie laenger halten ;))

    Wenn's wirklich lautlos sein muss, wird sich vermutlich einer mit 500 rpm anbieten und wenn's nur leise sein muss, koennte man auch einen mit 1200 nehmen und den mit 7 V laufen lassen.. Wenn man den dann doch nochma' schneller braucht, kann man ihn dann ja auch mit 12 V laufen lassen ;)

    fu_mo