Word Office 2000

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Word Office 2000

    habe nach einem hdd crasch mehrere hundert dateien *.doc mit einem undelete programm von O & O wieder hergestellte sieht alles auch ganz prima aus. beim öffnen einiger dateien startete word editor mit dem hinweis fenster das die zeichen konvertierung geändert werden muss. habe alle textcodierungen ausprobiert irgentwie funzt es nicht. ich sehe nur kryptische zeichen die dateien lassen sich so nicht bearbeiten oder ausdrucken. einige dateien lassen sich öffnen stellen aber lediglich unbrauchbare zeichenfolgen in form von kleinen vierecken dar. brauche dringend einen hinweis oder tipp woran das liegen könnte. mit demoversionen von wiederherstellungs- software klappt es problemlos. mit den gewohnten ein - schränkungen (200 kb, max 2 dateien usw.). sollte es an dem wiederherstellungstool liegen hat evt. jemand eine bessere vollversion evt. ontrak oder so ? bin für jede hilfe sehr dankbar