Warum wird man gleich mit Punkten bestraft, wenn man Neu im Bord ist und eine Bordregel versehentlich missachtet hat ?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Warum wird man gleich mit Punkten bestraft, wenn man Neu im Bord ist und eine Bordregel versehentlich missachtet hat ?

    Warum wird man gleich mit Punkten bestraft, wenn man Neu im Bord ist und eine Bordregel versehentlich missachtet hat ? Hilft nicht eine Rüge auch?

    Hallo,

    Die meisten Punkte werden bestimmt an neue Mitglieder verteilt die sich noch nicht so auskennen. Warum bekommen sie gleich Punkte? Würde es nicht helfen den neuen Mitgliedern erst einmal eine Rüge zu erteilen und sie auf ihren Fehler hinweisen. Bei Mitgliedern die schon länger hier im Bord sind, dort verstehe ich es. Denn sie müssten mit den Regeln längst vertraut sein. Ein neues Mitglied ist stets bemüht alle richtig zu machen und ist erst einmal Verunsichert wenn es Punkte bekommt für einen Fehler den er Unwissentlich also nicht mit Absicht begangen hat.
    Würde nicht eine Schonfrist von etwa einem Monat angebracht sein, wo man den neuen User auf seine Fehler hinweist und ihm eine Hilfestellung gibt im Umgang mit den Freesoft- Bord und seinen Regeln. Ihn einen Moderator zuteilt wenn er Fragen oder Probleme in der Anfangszeit hat.

    Gruß Bruno48

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Bruno48 ()

  • Ja klar, Neulinge sollten Narrenfreiheit haben. Sie koennen spammen und andere beleidigen, ergibt doch Sinn.

    Du hast nichtmal gesagt, wofuer du die Verwarnung bekommen hast.

    Im Uebrigen ist es wohl nicht zu viel verlangt die Boardregeln zu lesen, bevor man postet. :rolleyes:

    Ich war auch mal neu und hab bis jetzt noch keine einzige Warnung oder Verwarnung bekommen, also ist es wohl moeglich auch ohne Punkte durchzukommen.

    PS:
    Ihn einen Moderator zuteilt wenn er Fragen oder Probleme in der Anfangszeit hat.

    Dafuer gibts die Tutoren, was man wuesste, wenn man mal die roten, oben angepinnten Threads im Informationsbereich angekuckt haette.
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren! (zum Chat) (zur Gruppe)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Skyte ()

  • Wieso das denn? Es ist deine Aufgabe sich die Regeln durchzulesen es ist nicht die Aufgabe der Admins/Moderatoren alles jedem tausendmal zu erklären.
    Edit
    Na toll war jemand schneller als ich -.-
    Du Willlst Doch Nicht Etwa Die Heiligen Heilkräfte Des Bieres Anzweifeln Oder^^?:lol: :D
  • Hallo Skyte,

    es geht hier nicht um meine Verwarnungen, sonder um neuen Usern hier im Bord zu helfen.Beleidigungen dürfen natürlich auch nicht sein, dass weiß doch wohl jeder von ganz alleine. Hab wohl gerade in ein Wespennest gestochen.

    Gruß Bruno48

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bruno48 ()

  • Wie kann man denn "Versehentlich" Die Regeln verletzen? Entweder ich hab die Regeln gelesen und breche sie wenn dann mit Absicht (Siehe meine Verwarnung :D) oder aber ich habe sie nicht gelesen, und werd dann aber al sowieso zu recht bestraft!

    MFG

    Tigger
  • Es liegt im Ermessen des Moderators, ob er eine Verwarnung erteilt oder nicht und so wird es auch bleiben.

    Mit den Beleidugungen wollte ich andeuten, dass man eine Grenze ziehen muesste und diese waere fliessend und es koennte sie wohl kaum einer exakt definieren.

    Wenn man sich unsicher ist, kann man halt einen Tutor fragen (oder auch einfach so im IRC Channel).


    PS: Wenn man der Meinung ist, dass die Verwarnung nicht gerechtfertigt war, dann kann man sich per PN an den verantwortlichen Moderator wenden und wenn das zu keiner zufriedenstellenden Loesung fuehrt, dann an einen Super Moderator.

    Und Verwarnungen werden nicht zu Spass verteilt und haben einen Sinn. Wenn man eine bekommen hat, dann sollte man mal drueber nachdenken und ggf. die Boardregeln intensiver lesen, damit es nicht nochmal vorkommt.
    Und so schlimm ist das auch nicht. Es ist jedenfalls noch keiner an einer Verwarnung gestorben.
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren! (zum Chat) (zur Gruppe)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Skyte ()

  • Bruno48...

    Bist du neu im Board? Mit 102 Posts? :rolleyes:
    Lesen solltest du können und Regeln einhalten wohl auch.
    Also müsstest du wohl wissen das "Doppeldank" sowie fremde Foren Links verboten sind...

    Wenn du mit dem Auto besoffen von der Polizei angehalten wirst sagen die auch nicht "ach der ist Fahranfänger - lassen wir den fahren". :depp:

    Skyte hat sonst alles gesagt :D
    freesoft-board.to/f37/info-wic…fixumstellung-238168.html

    mfg
    Ribéry...Rooobbeeeen ROOOOBBEEEEEN - jetzt macht er sein Tor!!!
  • Hallo,

    Es waren nur Hinweise von mir wollte niemanden hier beleidigen oder zu nahe treten. Meine Fehler und zu meinen Punkten stehe ich. In meinem Alter schleichen sich schon einmal Fehler ein, selbst wenn man sich die größte Mühe gibt sie zu vermeiden. Hallo es geht hier nicht um meine Fehler oder Punkte. Ich weiß wie die Präfixumstellung geht Shrotty159.

    Gruß Bruno48

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bruno48 ()

  • Die Frage die ich mir stelle ist, warum man nach einer Warnung am 10.01. immer noch nicht beginnt die Regeln zu lesen oder zu beachten und am 21.01. dadurch die erste Verwarnung anfängt, welche immer noch nicht zum Nachdenken und Lesen anregt, so dass am 23.02. glatt für das dritte unterschiedlich geartete Vergehen die nächste Verwarnung erfolgt.

    Sorry mir fehlt hier jegliches Verständnis. Aber jegliches.

    yuhu
  • Nunja es gilt allgemein doch der Wahlspruch: "Unwissenheit schützt nicht vor Strafe!". Warum sollte das hier anders sein? Regeln sind nun einmal dafür da um die Kommunikation untereinander zu ordnen und wer sich nicht dran hält bekommt haue (Crime and punishment und so)

    Eigentlich hat man keine Probleme mit Punkten, wenn man sich vorher informiert!

    DragonFly44
    Dieser Beitrag wurde zusammengeschwäbelt und könnte verwirrend auf Menschen wirken!


    User helfen Usern:
  • Hallo Yuhu,

    wie schon oben in meinen Ausführungen erwähnt geht es hier nicht um meine Wenigkeit. Ich wollte nur etwas Hilfreich sein wie man mit neuen Usern umgehen kann um sie nicht gleich vom Bord zu vergraulen . Darauf wird aber nicht eingegangen sondern auf meinen Punkten umhergeritten. Wie gesagt in meinem Alter entstehen schon mal Fehler. Habe sie nicht mit Absicht begangen, sondern aus meiner eigenen Schusseligkeit. Nur um anderen Usern hier zu helfen sind mir diese Fehler unterlaufen. Das die Fehler aber neuen Usern hier nicht unterlaufen und wie mit ihren Fehlern umgegangen wird das wollte ich mit den obigen Zeilen ansprechen. Ich wollte keineswegs das Verständnis von Yuhu zu sehr strapazieren.

    Gruß Bruno48

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bruno48 ()

  • Moin,

    du sprichst also nicht für dich? Welcher Neuling hat sich denn bei dir ausgeweint, dass du meinst, du müsstest jetzt hier öffentlich Mod-Massnahmen in Zweifel stellen? Wie oft wurde denn nun schon darauf hingewiesen, dass so etwas nicht öffentlich diskutiert wird?

    Mal ganz generell:

    Dieses "Sorry, ich bin neu hier..." unmittelbar gefolgt von einem Regelverstoss macht überhaupt keinen Eindruck oder Sinn und ist auch nicht dazu geeignet, diese Regelverstösse zu entschuldigen. Im Gegenteil, immer wenn ich sowas lese, weiss ich, dass der Betreffende eben nicht in die Regeln geschaut hat, sonst wäre dieses "Sorry..." unnötig.

    Die Regeln stehen jedem frei zur Verfügung. Jeder kann entscheiden, ob er sich die Zeit nimmt, zumindest die allg. Forenregeln zu lesen oder ob er sich erstmal auf Tour durch das Board begibt und hier und da mal seine "Sorry..."-Spuren hinterlässt. In diesem Fall muss er dann natürlich auch mit Konsequenzen rechnen.

    Die Massnahmen hier sind übrigens genauso ausgelegt. Soll heissen:

    :gelb: = Warnung, mit dem offiziellen Hinweis der Forensoftware
    Warnungen dienen als Erinnerung an die Forumregeln, welche du verstehen und einhalten solltest.


    d.h. es ist genau das, was Du da vorschlägst, nämlich der Hinweis: "Du hast was falsch gemacht, schau mal in die Regeln".
    Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Allerdings mit dem eindeutigen Vorteil ggü. der normalen PN, dass die Teammitglieder sehen, wer denn schon auf die Regeln hingewiesen wurde, was bei einer PN nicht der Fall ist.

    :rot: = Verwarnung, die vergeben wird für grobe Verstösse oder warn-resistente Member.

    Selbst hier wird niemanden der Arm abgehackt und es erfolgt auch keinerlei Einschränkung für den Member (bisher). Allerdings sollte man sich auf so einer Verwarnung auch nicht ausruhen, da bei 10 Punkten der Account automatisch gesperrt ist.


    hm... soviel wollt ich garnicht schreiben, aber ich hoffe, dass nun auch einigen anderen Membern das ganze System etwas klarer erscheint.

    Eins noch zum Schluss zum Thema "Neu hier":

    Es ist wie im realen Leben auch. Wenn man etwas kennenlernt, irgendwo neu ist, sollte es selbstverständlich sein, sich mit den Gegebenheiten vertraut zu machen. Das ist beim Fische züchten (die armen Fische, wenn man kein Plan hat) genauso, wie in einem Fussballverein. Da kann man auch nicht beitreten und wider aller Regeln versuchen, den ganzen Verein umzukrempeln und nach eigenen Wünschen formen geschweige denn kann man sich dort über i-welche Regeln hinwegsetzen und den Ball mit der Hand ins Tor tragen. DAS sollten sich einige mal durch den Kopf gehen lassen, dann klappts auch mit dem FS-B ;)

    in diesem Sinne, hf @all

    Gruss, NeHe
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • Ich hab als Neuling auch schon Fehler gemacht, aber ich muß auch sagen, das ich auf liebe Moderatoren gestossen bin, die mich gerügt aber nicht mit Punkten verwarnt haben.
    Ich habs mir allerdings dann auch zu Herzen genommen und geändert, was ich falsch gemacht habe.

    Ich denke mal, es kommt immer drauf an, wie heftig der Regelverstoß ist um dann gleich Punkte zu kassieren.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von funcats () aus folgendem Grund: was geändert