Bank X 3.3.0

  • Down

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • .:}{King Pin}{:.
    {Presentz:}

    KEINE WEITEREN ANFRAGEN MEHR!!
    -->Bank X 3.3.0<--



    >Uploader<
    23x6

    >Speicherort<
    RS.com

    >Space Used<
    5,9 MB

    >Status<
    online


    ~>Rulez<~

    .§1·» Jeder darf anfragen
    .§2·» PN mit Betreff an mich: "Bank X| Nick | Posts" (entsprechend editieren)
    .§3·» Speedreport sofort nach Beginn des Downloads
    .§3·».Nach spätestens 24h FERTIG sein·
    .§4·» Fertigmeldung im Thead
    .§5·» IP auf keinen Fall weitergeben!
    .§6·» Am Ende der PN "Rulez akzeptiert" schreiben
    .§8·».Zur Kontrolle, ob ihr auch die Rulez gelesen habt·

    Geschlossen Upper hat sich abgemeldet ... Links könnt ihr weiter geben Stuff bleibt noch online!!
    &#63743; Gruß King Pin &#63743;

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von King Pin ()

  • Bank X 3.3.0 und Reinert-Kartenleser unter 10.5.6

    Viele Nutzer klagen über Probleme im Zusammenspiel zwischen Reinert cyberjack-Kartenleser, OS X 10.5.6 und MacGiro bzw. Bank X. Verursacher des Problems ist tatsächlich das Update von 10.5.5 auf 10.5.6, das einen Apple-eigenen Kartenlesertreiber installiert, der keine Klasse 2-Funktionalität bietet, aber dennoch die Zugriffssteuerung für den cyberjack "übernimmt".

    Das Problem lässt sich allerdings wie folgt recht einfach aus der Welt schaffen:

    • In den Ordner /usr/libexec/SmartcardServices/drivers wechseln
    • Die Datei ifd-ccid.bundle an einen sicheren Ort kopieren
    • Noch eine Kopie der Datei erstellen und auf dem Schreibtisch ablegen
    • Rechtsklick auf die Kopie auf dem Desktop, "Paketinhalt anzeigen" wählen
    • Ordner "Contents" öffnen
    • "Info.plist" im Texteditor öffnen
    • In der Datei bis ganz nach unten scrollen
    • Die Zeile "ifdFriendlyName" mit dem Inhalt "Reinert-SCT" löschen
    • Die Datei speichern und die Inhaltsansicht des Pakets verlassen
    • Die gepatchte Datei nach /usr/libexec/SmartcardServices/drivers kopieren
    • Den Mac OS X-Treiber für den Cyberjack von der Reinert-Homepage runterladen (aktuelle Version: 3.3) und installieren


    Jetzt sollte man ohne Einschränkungen wieder Bankgeschäfte machen können. Sofern ein Systemupdate seitens Apple erfolgt, muss man die Datei natürlich erneut patchen.