Explorer in programm einbauen

  • geschlossen
  • C#

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Explorer in programm einbauen

    hi leute...
    ich bin gerade dabei ein neues programm zu schreiben, indem der anwender sozusagen in einer explorerleiste den ort aussuchen kann in dem eine datei gespeichert werden soll...

    das ganze soll ungefähr so aussehen wie bei windows explorer!
    also ich würde gerne in dieser leiste die laufwerke, netzlaufwerke und vll netzwerkumgebung anzeigen lassen...
    und die unterordner solte man auch anzeigen lassen können!(zb mit einem kleinen plus neben der festplatte!)

    und wie lässt man das anzeigen??
    - in einem listview oder treeview?

    würde mich sehr über hilfe freuen:D
    mfg die_pest
  • Mit dieser Funktion können Dateien mit den Flying Windows verschoben werden. Einfach nachfolgenden Quellcode in die Zwischenablage kopieren und anschließend den Inhalt der Zwischenablage in ein neues Modul einfügen. Die Aufrufparameter stehen Sie im Quellcode beschrieben.

    (hatte ich mal irgendwo aus dem Netz, leider habe ich den namen des Autors nicht mehr - funktioniert aber bestens!)

    Option Explicit

    Public Type SHFILEOPSTRUCT
    hwnd As Long
    wFunc As Long
    pFrom As String
    pTo As String
    fFlags As Integer
    fAborted As Long
    hNameMaps As Long
    sProgress As String
    End Type

    Public Declare Function SHFileOperation _
    Lib "shell32.dll" Alias _
    "SHFileOperationA" _
    (lpFileOp As SHFILEOPSTRUCT) _
    As Long

    Public Function MoveFiles( _
    sFileArray() As String, _
    sDestination As String, _
    Optional bDoSilent As Boolean = True) _
    As Long
    '// -----------------------------------------------------
    '// Methode:....Verschiebt eine Anzahl Dateien;
    '// .................Aufruf des "flying windows"-Dialogs
    '// .................benötigt VBA6+ wegen Join-Funktion
    '// -----------------------------------------------------
    '// Parameter:...asFiles = Datenfeld (Array) mit
    '// ..................gültigen Pfaden
    '// ..................sTarget = Zielordner
    '// -----------------------------------------------------
    '// Rückgabe:....True bei Erfolg
    '// -----------------------------------------------------

    Const FOF_NOCONFIRMATION As Long = &H10
    Const FOF_NOCONFIRMMKDIR As Long = &H200
    Const FOF_SILENT As Long = &H4
    Const FO_MOVE As Long = &H1
    Dim uSHFileOp As SHFILEOPSTRUCT
    Dim sFiles As String
    sFiles = VBA.Join(sFileArray, vbNullChar)
    sFiles = sFiles & vbNullChar
    With uSHFileOp
    .wFunc = FO_MOVE
    .pFrom = sFiles
    .pTo = sDestination
    If bDoSilent Then
    .fFlags = FOF_SILENT Or _
    FOF_NOCONFIRMATION Or _
    FOF_NOCONFIRMMKDIR
    End If
    End With
    MoveFiles = SHFileOperation(uSHFileOp)

    End Function