USB Maus wird dauernd ausgeschaltet !!!

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • USB Maus wird dauernd ausgeschaltet !!!

    hallo,seit neuestem wird meine usb maus sporadisch ausgeschaltet. steck ich sie dann kurz raus und wieder rein, klappts wieder einwandfrei. das hält aber nur sekunden bis minuten an. dann der mist von neuem. hab schon langsam einen hals :mad:

    kann es durch eine software sein. ODER EINEN VIRUS ???:ätsch:

    wer hat ein ähnliches problem schon mal gehabt und gelöst :weg:

    lg
    sim
  • Ein paar mehr Informationen wären nützlich. Welches Betriebssystem nutzt du? Welche Maus nutzt du? Hast du Software und/oder Treiber dazuinstalliert oder nimmst du die vom Betriebssystem? Tritt das Problem seit Anfang an auf oder hat die Maus seit Jahren funktioniert und macht jetzt plötzlich Schwierigkeiten. Wenn letzteres, hast du möglicherweise Installationen von Hard- oder Software vorgenommen, die zu solchen Konflikten führen könnten (Joystick, Tastatur - andere Maus etc., Logitech-Software für was weiß ich...). Brauche mehr Input.

    LG

    benblack
  • Ich kann nur raten!

    Ich nehme an Du hast Deine Maus (versehentlich) in den Standby-Modus geschickt!

    Zur Lösung:
    Standardmäßig sind die Energieverwaltungsfunktionen von USB-Mausgeräten deaktiviert. Diese Einstellung unterscheidet sich von der klassischen PS/2-Computerfunktionalität. Sie müssen deshalb die Energieverwaltung für die USB-Maus manuell aktivieren, um die Option Wake from standby aktivieren zu können.

    Um die Option Wake from standby für die USB-Maus manuell zu aktivieren, starten Sie den Geräte-Manager, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den USB-Maustreiber, klicken Sie auf Eigenschaften und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Allow this device to wake the system from standby.

    Das funktioniert aber nur wenn man Administratorrechte hat!

    Ansonsten die USB-Maus komplette deinstallieren, über den Gerätemanager (dazu die Maus angeschlossen lassen) und dann neu installieren! Wenn das auch nicht funktioiert, dann probier die Maus an einem anderen Computer und wenn der Fehler dort der Gleiche ist, dann kannst Du Dir nur noch eine neue kaufen.

    Beste Grüße vom
    -=EICHBERG=-

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eichberg ()

  • beneblack schrieb:

    Ein paar mehr Informationen wären nützlich.

    ok seh ich ein :D

    Welches Betriebssystem nutzt du?

    win xp pro

    Welche Maus nutzt du?

    logitech mx 510

    Hast du Software und/oder Treiber dazuinstalliert oder nimmst du die vom Betriebssystem?

    vom system

    Tritt das Problem seit Anfang an auf oder hat die Maus seit Jahren funktioniert und macht jetzt plötzlich Schwierigkeiten.

    letzteres
    Wenn letzteres, hast du möglicherweise Installationen von Hard- oder Software vorgenommen, die zu solchen Konflikten führen könnten (Joystick, Tastatur - andere Maus etc., Logitech-Software für was weiß ich...).

    jau und frag nicht nach welchen. ;) hab mal so einiges ausprobiert :devil:

    Brauche mehr Input.

    hoffe das das eventuell reicht :)

    LG
    sim

  • Ansonsten die USB-Maus komplette deinstallieren, über den Gerätemanager (dazu die Maus angeschlossen lassen) und dann neu installieren! Wenn das auch nicht funktioiert, dann probier die Maus an einem anderen Computer und wenn der Fehler dort der Gleiche ist, dann kannst Du Dir nur noch eine neue kaufen.


    danke sehr für deinen tipp. ich werd wohl letzteres probieren, da der wake up dienst aktiviert war :(
    lg
    sim
  • hat deine Maus nicht auch einen PS/2 Anschluss? Treten da auch Probleme auf? Außerdem rate ich dir mal die Treiber und Software von Logitech zu installieren (nachdem du sie komplett über den Gerätemanager deinstalliert hast). Lade dir dazu vorher das aktuellste Softwarepaket von Logitech herunter, da die CDs meist veraltet sind. Es gibt auch Mainboards (so eins habe ich), die den Wake-Up-Betrieb von USB nicht unterstützen (auch sehr teure und sehr neue). Bei diesen hilft nur ein anderes Mainboard, ein PS/2-Anschluss oder Vista. Bei letzterem kann ich zumindest meinen PC aus dem Energie sparen wecken, aber nicht aus Herunterfahren starten.
  • Wenn das Problem noch nicht lange existiert kannst du auch eine Systemwiederherstellung versuchen auf einen Zeitpunkt, als noch alles toll war. Guck aber vorher, welche Programme vielleicht nachher nicht mehr gehen werden, weil du sie dazwischen installiert hattest.

    beneblack
  • Hallo,

    Steckt die Maus in einem Externen USB Verteiler? Wenn ja versuch sie mal alleine in den USB Anschluss zu stecken und nicht in den Verteiler. Dies hat bei mir geholfen wo ein Gerät nicht im USB Verteiler erkannt wurde oder immer an und aus gegangen ist.
    Gruß Bruno48
  • beneblack schrieb:

    Wenn das Problem noch nicht lange existiert kannst du auch eine Systemwiederherstellung versuchen auf einen Zeitpunkt, als noch alles toll war.


    jau hab ich ganz brutal schon mit true image gemacht. hat aber nicht geholfen!!! da waren alle treiber auch noch ok. ich denk immer mehr, dass es die maus ist.
    hatte nur das gefühl, dass sich eventuell ein virus oder so etwas eingeschlichen hatte, man wird ja paranoid wenn man mal zum ausprobieren sich soft runterläd :löl: