Passwortschutz für die HP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Passwortschutz für die HP

    Hi leutz,

    Ich hätte da eine Frage. Ich habe gehört man kann eine Seite durch einen HTML Code auf seiner HP durch Passwort abfrage schützen. Ich weiss das der Schutz per Html code primitiv ist, aber wir dürfen für die schule nur HTML benutzen. Hat einer von euch einen solchen html code?

    Schonmal Danke

    Gruss
  • es gibt so behinderte Javascripts bei denen man das PW halt im Quelltext sehen kann.
    Such mal bei google nach 'Javascript Passwortschutz' oder so da findest solche Dinger zu hauf.

    mfg,n3o
    [SIZE="4"]
    Got [COLOR="DeepSkyBlue"]/[/color][COLOR="Blue"]/[/color]/M Power?
    [/SIZE]
  • dürft ihr nur reines html, oder dürft ihr wenigstens java?

    wenn ihr java benutzen dürft, hier ein kleines script

    h**p://selfhtml.teamone.de/navigation/anzeige/passwortschutz.htm
  • der einzig effektiv pw schutz bekommste mit .htaxx hin, dazu findest massig infos im reines html macht absolut keinen sinn, da es da keine funktion gibt, wie bereits erwähnt - die pseudoJavaScript-schutz-funktion (siehe link von firefist).

    Gruß Jone
  • hi,

    das einzige was mir einfällt ist die Methode von jone - In SelfHTML wird das ganze ganz gut erklärt - ist ja eh das Standartwerk ansich ;)

    soweit ich weiß läuft es so:
    bestimmte daten werden in einer seperaten Datei abgelegt, die dann abgerufen werden; spezielle daten = User, PW, ...

    wie gesagt selfHTML ;)
  • Ob das funktioniert oder nicht ist Providerabhängig. Bei manchen funktioniert es standardmäßig, bei anderen, wie z.B. Lycos, wird es extra beschrieben, welche Zeilen du abändern musst, so dass es funktioniert. Und bei manchen funktionierts auch garnicht.

    cya
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Original geschrieben von JustMe
    wie oben schon erwähnt, son behindertes javascript, hehe

    Quellcode

    1. <script Language ="JavaScript"> <br>
    2. function checkPasswort() {<br>
    3. var Mein_Passwort='HierDasPasswort';<br>
    4. Passwort=prompt('Bitte Passwort eingeben:','Ihr Passwort hier');<br>
    5. <br>
    6. if (Passwort == Mein_Passwort') {<br>
    7. location.href= "http://www.DeineURL.de";<br>
    8. }<br>
    9. else {<br>
    10. alert("Das Password ist falsch, Zutritt verwärt!");<br>
    11. location.href="http://www.da wo derjeniege der das password falsch eingegeben hat jetzt hingeleitet werden soll.de"};<br>
    12. // bei location.href="" natürlich auch ein beliebiger Link möglich <br>
    13. }<br>
    14. <br>
    15. </script>
    Alles anzeigen


    Gruß JustMe


    Da der User, der die Frage aufgeworfen hat nicht mehr unter uns weilt werde ich das mal schließen, da die Lösungen sich mittlerweile wiederholen.

    Gruß & Closed.
    jone