eltern des zu tode geprügelten mädchens auf der flucht gefasst

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • eltern des zu tode geprügelten mädchens auf der flucht gefasst

    hi,

    eben gehört, daß die eltern des 3 jährigen mädchens, daß zu tode geprügelt, kahl-rasiert und dann auf dem klo des krankenhauses"abgestellt" wurde, gefasst worden sind.

    die mutter, 24 jahre und der lebensgefährte 30 jahre, beide aus der türkei und auf der flucht auf einer fähre von italien nach griechenland.

    was meint ihr, was mit den eltern jetzt geschehen wird, geschehen soll ??

    greetz!
    tomy
  • hhmm das ist schwer.....also am liebsten würde ich sie ja umbringen....hhhmmm aber dann wäre ich net besser als sie!
    lebslang einsperren wäre gut....und das erste jahr nur wasser und brot ....oder auch alle jahre ja doch alle jahre dafür sorgen das sie sich nicht selbstumbringen können und so,
    dann tuen sie mir zwar irgendwie fast leid....ABER! wer nem 3 jährigen kind wehrlosen kind sowas antut hat nix anderes verdient
    vorallem das zu tode prügeln!....wenn es schnell ginge(luft in die wehnen,schnelles gift) könnte man die strafe vieleicht noch milder ausfallen lassen(trotzdem lebenslänglich weg) aber das was die gemacht haben ....ist einfach nur pervers!
    das war in deutschland oder liege ich da falsch?-naja wenn ich recht habe...dann höchstens 25jahre...mit anschließender sicherheitsverwahrun...ich denke aber mal eine sicherheits verwarung wirds nicht geben...ich sage bei guter führung sind die hier in 20jahren wieder raus!
    letzte-up´s:NEW
    Bevorzugte:Bootycall
    ADIOS TIOZ Danke für alles !!!!!
    Helden leben lange, doch Legenden sterben nie
  • Hatten beide einen deutschen Paß?
    Wenn es Türken waren, wäre ja die türkische Justiz zuständig. Und da haben sie nichts zu lachen, bei denen gibt es noch Strafen die abschrecken....

    Bei uns maxim. 16 Jahre (lebenslänglich)
    bzw. beide wären schon nach 6-7 Jahren mx. drausen. Da sie sicher an psychologischen Beratungen u.ä. Sachen teilnehmen was sich haftmildernd auswirkt.

    Warum müssen unsere Gefangen keine gem.nützliche Arbeit machen? Ich finde körperliche Arbeit resozialisiert mehr, als nur im Gefängnis abhängen. ICh denke so etwas ist eine sinnvoller Einsatz und wirkt auch abschreckend......
  • da kam man nur die 4 fragezeichen dahinterstellen. :confused: , ist doch nebensächlich ob es türken, deutsche, afghanen oder amerikaner waren bzw. sind. das mädchen wird es sicherlich nicht mehr zurückbringen....naja, selbstjustice!!!
  • Original geschrieben von Stuntaz
    Hatten beide einen deutschen Paß?
    Wenn es Türken waren, wäre ja die türkische Justiz zuständig. Und da haben sie nichts zu lachen, bei denen gibt es noch Strafen die abschrecken....

    Bei uns maxim. 16 Jahre (lebenslänglich)
    bzw. beide wären schon nach 6-7 Jahren mx. drausen. Da sie sicher an psychologischen Beratungen u.ä. Sachen teilnehmen was sich haftmildernd auswirkt.

    Warum müssen unsere Gefangen keine gem.nützliche Arbeit machen? Ich finde körperliche Arbeit resozialisiert mehr, als nur im Gefängnis abhängen. ICh denke so etwas ist eine sinnvoller Einsatz und wirkt auch abschreckend......



    hmm.. ich dachte, daß die deutsche justiz zuständig ist, weil die tat hier begangen wurde.

    ich glaub auch, daß die in max 5-6 jahren wieder draußen sind.

    einzige hoffnung: ich glaub im knast sind kinderschänder und kindermörder ganz unten in deren rangordnung, und da gibt´s nicht viel für die zum lachen.

    vieleicht regelt daß ja aber auch die "großfamilie" noch ? großeltern, bruder oder so? ich kenn mich mit dem "ehrenkodex" und "blutehre"- ding da nicht so gut aus.

    für das kind ist jedoch eh alles zu spät.

    tomy
  • also auch wenn die Tat in Deutschland begangen wurde kann die Türkei auf ein Auslieferungsrecht bestehen !! das heisst sie können darauf pochen das sie die Personen in ihrem Land bestrafen "dürfen"

    also das zeigt wieder mal die menschl. Abgründe
    ich mag kleine Kinder total gerne und könnte das nie tun
    ich glaub ich müsste mich sogar umbringen wenn meinem Kind was passieren würde ohne das ich was dafür kann !



    @ tommy woher kennst dich denn in da Knastrangordnung so aus?? :D :D ne war ein spass das stimmt
  • hmm nur mal so eben
    totschlag maxm. 15 jahre
    lebenslänglich 25jahre<----gute führungsind die also 15-20jahre wieder draussen
    ...ich denke die beiden hatten nen deutschen pass...das hab ich so im gefühl der ungerechtigkeit ;(
    letzte-up´s:NEW
    Bevorzugte:Bootycall
    ADIOS TIOZ Danke für alles !!!!!
    Helden leben lange, doch Legenden sterben nie
  • Hab hier noch ein paar aktuelle Infos:

    München (dpa/WEB.DE) - Die schwer misshandelte kleine Carolin aus dem bayerischen Weißenhorn hat nach Focus-Informationen vor ihrem Tod ein mehrwöchiges Martyrium durchlitten.Der 30-Jährige Freund der Mutter habe gedroht, die gesamte Familie zu töten, wenn sie über die Misshandlungen spreche.Die polnische Mutter der Dreijährigen sagte nach ihrer Festnahme durch die italienische Polizei aus, dass ihr türkischer Lebensgefährte auf dem Körper der Kleinen öfters Zigaretten ausgedrückt und ihren Kopf wiederholt auf den Tisch geschlagen habe, berichtete das Nachrichtenmagazin.Laut Aussage der 24-jährigen Mutter soll der Mann Anfang Januar das Kind schließlich solange gegen die Wand geworfen haben, bis es bewusstlos liegen blieb. Das schwer verletzte Mädchen legten die beiden, die sich einen Monat zuvor in einer Bar kennen gelernt hätten, am 5. Januar in einer Toilette des Krankenhauses Weißenhorn ab. Stunden später war es gestorben.

    ist von der web.de Startseite Sa, 10.01.04, aktualisiert: 16:05



    was muss das für ein Mensch sein? Ich denke, wer sich an den unschuldigsten vergeht (Kinder) kann nicht wirklich "normal" sein. Ich könnte einem Kind niemals aus purer Lust oder Frust weh machen. Aber warum hat die Mutter nicht reagiert und ist gleich zur Polizei?!? Diese menschlichen Abgründe sind furchtbar.......
  • Re: eltern des zu tode geprügelten mädchens auf der flucht gefasst

    Original geschrieben von tomy9999


    was meint ihr, was mit den eltern jetzt geschehen wird, geschehen soll ??

    greetz!
    tomy



    das einzig richtige geht jetzt leider nicht mehr, so wie damals in den 20'iger jahren des letzten jahrhunderts.

    da nannte man es "auf der flucht erschossen"
  • Ich hoffe wirklich,dass die Eltern im Knast durch die Hölle gehen,das wünsch ich denen von ganzem Herzen....solche Menschen sind aus meiner Sicht der letzte Abschaum auf der Welt
  • Original geschrieben von Epox-666
    Ich weiß das klingt hart aber :
    1. Beide an die Wand stellen
    2. Mutter sterilisieren und Vater kastrieren


    ok, aber achte auf die richtige reihenfolge :rolleyes:

    greetz!
    tomy
  • "Ich weiß das klingt hart aber :
    1. Beide an die Wand stellen
    2. Mutter sterilisieren und Vater kastrieren"

    Seh ich auch so!! Wer mit dem Thema nich vernünftig umgehen kann, der sollte ganz die Finger davon lassen und keine Menschen töten, weil er s sich nochmal anders überlegt!!!!!!
  • wenn ich die beiden eltern sehen würde und ich eine knarre hätte würde ich ohne zu zögern abdrücken. ich habe den text von Stuntaz gelesen und ich muss sagen ich war echt sprachlos sie behandelten dieses kleine kind wie eine sache. Dem vater würde ich einige kugeln in den bauch, in die knie schiessen und dann leiden lassen bis er darum bettelnwürde das ich ihn erschiessen würde. vieleicht ist es ein bisschen hart haber es ist nichts vergleichbares im gegensatz zu dem was die eltern getan haben

    greez painkiller86
    Die meisten Computerstörungen haben ihren Ursprung zwischen Tastatur und Stuhllehne.

    Mein Profil : Hier
    IP Verteiler : Hier & Hier & Hier & Hier
  • also die mutter war keine türkin sondern polin..der freund war türke ob es der leibliche vater war weiss ich nicht..ich würde auf jeden fall die zwei quälen bis zum ende...bin selber vater und habe einen 14 monate alten sohn(der ist voll geil druf).als ich die bilder sah lief es mir eiskalt den rücken runtee..wie kann mann eigentlich einen baby soh weh tun!!!!
    hat jemand den film beyond the limits gesehen???würde die zwei genauso quälen wie auf der 1.cd....bin vielleicht dann nicht besser aber dafür hätte ich denn kleinen gerächt!!!
    und das DEUTSCHE GESETZ ist total scheisse...in amerika wären die zwei sofort auf den E-STUHL gekommen!!! das wäre sogar noch gerechter....