DVD Brenner wird nicht erkannt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVD Brenner wird nicht erkannt

    Hi,
    Ich besitze ein Acer Aspire LC 3002. In diesem NB ist ein Combolaufwerk eingebaut. Jetzt habe ich mir einen gebrauchten DVD Brenner TS-L632D besorgt und wollte diesen einbauen.
    Der Brenner wird schon im Bios nicht erkannt.Beim Starten des NB leuchtet kurz die LED am Brenner auf aber er wird schon im Bios nicht erkannt.
    Kann mir jemand einen Tip geben?
    Wäre sehr dankbar darüber.
    Gruß
    dk1000
  • Ist das ein IDE Brenner? Wenn ja kann es sein, dass es da einen Konflikt zwischen "Master" und "Slave" gibt.
    So sind diese Laufwerke gejumpert, damit sie erkannt werden.
    Guck da mal nach, wenn nich dann probier doch mal n anderes Kabel, vllt liegts einfach nur daran. Solche probleme hatte ich auch schon mal ;)

    mfg
    Creed007
  • Doch ;)
    Und zwar hinten, wo du auch das IDE und das Stromkabel reinsteckst, sind links neben dem IDE eingang noch so Metallzacken (wie die beim IDE anschluss).
    Das sind meistens 6 (3*2 Reihen). Wenn auf denen kein Jumper draufsteckt heißt das, dass das n Slave ist. Über diesen Metallzacken steht meistens, wie man den Jumper reinstecken muss, damit das entweder Master oder Slave ist.

    So ungefähr soll das aussehen:



    Damit beide gehen, musst du einen Master-Laufwerk und einen Slave-Laufwerk haben.
    Überprüf das bei beiden Laufwerken mal ;)

    mfg
    Creed007
  • Aso :D Sorry, hab das wohl überlesen^^
    Bei nem Notebook kenn ich mich nich so aus... aber wenn das neue Laufwerk da rein passt (auch von den anschlüssen her) dann müsste das auch eigentlich gehen. Sonst kommt dein Board damit nicht klar (wenn du dir 100%ig sicher bist, dass das LW geht).

    mfg
    Creed007
  • Hallo,
    ich habe bisher noch keinen Brenner fürs Notebook von hinten gesehen, aber auch bei einem Notebook muß ja wo geregelt werden ob das Laufwerk Master oder Slave sein soll (vermutlich ab Werk auf Master gesetzt).
    Gruß
    tomblue
    E4430 mit GoPal4.x und NR-Skin, iGO8.3, Navigon MN7.x
  • Leute ein Notebook hat doch (normalerweise) 1 DVD-Lw und 1 Festplatte, und da man keine Zusatzgeräte intern einbauen kann, und die Laufwerke auf Platinensteckplätze gesteckt werden (nicht Kabel mit mehreren Anschlüßen) muß man nicht Master und Slave auswählen, da die Geräte einzeln angesteuert werden!
    MfG Midgards Sohn
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren per PN (Zum Chat) mit den Tutoren