Problem mit Festplatte/ Formatierung

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem mit Festplatte/ Formatierung

    Hallo hab da mal ne frage an die Profis.
    Nicht lachen, meine 85 Gb Festplatte ist mit 25 GB auf Fad 32 und 60 GB NFT Formatiert.
    Kann man das problemlos ändern?
    Ich bräuchte es andersherrum.
    Kann mir jemand helfen?
    Danke
    MFG
  • Guten Abend,

    mit ein paar mehr Infos wäre es sicherlich einfacher Dir zu helfen!

    z.B.
    - Hast Du XP Home oder Professional?
    - Ist die 85GB Festplatte die Einzige in Deinem System installierte oder hast Du noch mehr Platten installiert? Wieviel GB haben die und wie sind die formatiert?
    - Was ist der Grund für die FAT und NTFS Formatierung der unterscheidlichen Partitionen?
    -usw.?

    Best Regards
    -=EICHBERG=-
  • Hi,
    wenn Du Dein System neu aufsetzen willst, ist es kein Problem.
    Du löscht beide Partitionen, erstellst neue Partitionen und installierst Dein XP.
    Die 2. Partition kannst Du auch später erstellen. Diese kannst Du nachher beliebig formatieren.

    mfg echofoxi
    [COLOR="DarkRed"][SIZE="2"]
    ...Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus... [/color][COLOR="Navy"] .. Jeder Tag ohne lachen ist ein verlorener Tag ;o)[/color][/SIZE]
  • Komplettzitate unterlassen!
    MfG Allonewalk


    Hallo ,
    ich habe XP Home und habe nur eine Festplatte a85GB ich habe XP neu insalliert und dabei nicht ganz aufgepasst und habe die festplatte auf 20 GB /C:fad 32 Formartiert und der rest auf NFT D: (65GB)
    Ich brauchte für ein Progri 10 GB NFT da es ansonsten nicht richtig Funzt.
    Ich hoffe Ihr könnt das jetzt mehr mit anfangen.
    Danke für Eure Hilfe.
    MFG

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Allonewalk ()

  • Hi A6Andreas,
    ich empfehle Dir FAT 32 nicht mehr zu verwenden.
    (es hat gewisse Beschränkungen, die einen böse erwischen können)
    Es gibt die Möglichkeit FAT 32 in NTFC zu kovertieren ohne Neuformation.
    War mir bisher auch unbekannt und ist in einem vor einigen Tagen erstellten
    Thread beschrieben.