thread II der wut

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • thread II der wut

    nachtrag zum Thread "Wut"

    Tischler sei vorsichtig mit der Behauptung das ich hier jemand anderen als mich selber Arschloch nenne.
    der Satz lautet: das man sich mit mir Arschloch nicht unterhalten möchte

    und wenn der Pollak "Dario."
    mich einen Knastgebildeten psychopaten nennt,
    finde ich besonders lustig.
    um eine solche feststellung zu machen gehört erfahrung zu,
    guten Tag Kollege Knastbruder!

    das jetzt ein Moderator auftaucht, Dank seiner Macht, euch vor mir zu schützen, euch den spiegel vorzuhalten, war zu erwarten
    aber ich frage trotzdem, wer hält sich hier nicht an die Nettique!?

    meint der Besucher.
  • Na wenn jemand gleich einen als "Rechten" bezeichnet nur weil er sich an der Diskussion beteiligt ist das eine Beleidigung und nicht im Sinne unserer Boardrules....soviel zur Nettiquette bzw. "unseren" Boardrules...

    ...so es war zu erwarten, das ich Deinen ersten Thread schliesse, richtig, ist Dir das noch nicht öfters passiert ?

    ... und ich habe die Macht, ja, was würdest Du mit dieser MAcht machen ?

    ...und ja ich schütze hier, fragt sich nur was vor wem oder wem vor was .....
    "It is possible to commit no mistakes and still lose. That is not a weakness. That is life." - Captain Jean-Luc Picard
  • Andere als Rechte beschimpfen und selber Pollank schreiben, irgendwie steht das im Gegensatz zueinander, mehr möchte ich zu der Diskussion nicht beitragen ;)
    Fahre niemals schneller als dein Schutzengel fliegen kann !!!
    Zum Glück schafft mein Engel locker 300 km/h
  • „…Ich weiß gar nicht ob ich mich mit einem Arschloch, weiter unterhalten soll.

    Nur um das mal klar zu stellen.
    Von dem Wort "mir" fehlen in deinen original geposteten Satz genau drei Buchstaben.

    Und so wie ich deine Postings gelesen habe, suchst du hier nur jemanden, welcher dir ohne wenn und aber zustimmt.

    Kritik zu ertragen und aufzunehmen ist auch eine KUNST....,vielleicht solltest Dich damit mal ein wenig mehr beschäftigen.
  • und wenn der Pollak "Dario." mich einen Knastgebildeten psychopaten nennt, finde ich besonders lustig.


    Wenn du das so aufgefasst hast dann bist du nun mal selber schuld. Das zeigt auf welches niveau du dich hier niederlassen willst.
    Darauf werden wir hier wohl nicht weiter eingehen ;)

    Aus erfahrung spreche ich nicht, denn im gegensatz zu dir habe ich einen festen und gut bezahlten Arbeitsplatz und lebe nicht von kosten anderer.

    Du kannst mich ruhig beim Namen nennen, denn ich stehe voll und ganz dazu dass ich POLE bin :fuck:
    Es gibt keinen grund sich dafür zu schämen :P

    Ich denke die Moderatoren werden sich das hier nicht mehr lange mit dir angucken!

    CIAO