Hurenkinderregelung O.o ?

  • geschlossen
  • Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hurenkinderregelung O.o ?

    ich hab heute mal n bisschen mit open office gearbeitet und bin über das hier gestolpert:



    WAS ZUM TEUFEL IST EINE HURENKINDERREGELUNG ???!!:löl:

    [im menü bei zusätze;)]

    mfg Ace280:blink::blink::D

    EDIT:

    ok es ist eine Absaztregelung ^^ aber warum Hurenkind !?!?:D

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ace280 ()

  • tatsächlich. bei mir kommt es auch....

    HURENKINDERREGELUNG - Google-Suche

    Oliver95

    edit#
    Hurenkinderregelung
    Legt fest, wie viele Zeilen eines Absatzes auf der ersten Seite nach einem Seitenumbruch mindestens stehen müssen. Aktivieren Sie dieses Markierfeld und geben Sie dann eine Zahl in das Feld Zeilen ein. Stehen am Seitenanfang weniger Zeilen als im Feld Zeilen angegeben, wird der Umbruch entsprechend versetzt.
    Du suchst eine Übernachtung 4free? Wirf im Bus nen Rucksack in die Menge und schrei >für Allah<
  • Hallo.
    Mir ist zwar auch nicht klar, wie man auf diesen Namen kommt (es gibt da zB auch die Schusterjungenregelung )

    Ich Habs mal nachgeschaut.

    Die Hurenkinderregelung legt fest, wie viele Zeilen eines Absatzes auf der ersten Seite nach einem Seitenumbruch mindestens stehen müssen. Aktivieren Sie dieses Markierfeld und geben Sie dann eine Zahl in das Feld Zeilen ein. Stehen am Seitenanfang weniger Zeilen als im Feld Zeilen angegeben, wird der Umbruch entsprechend versetzt.


    Greetz GrauerTiger
  • Ein Hurenkind ist die letzte Zeile eines Absatzes, die alleine am oberen Rand der nächsten Seite steht.
    Ein Schusterjunge ist dagegen die erste Zeile eines Absatzes, die alleine am unteren Rand der Vorseite steht.

    Uralte Begriffe aus der Typo!
    Im Studium ist das während der Klausuren recht lustig!

    Edit: Siehe:
    de.wikipedia.org/wiki/Hurenkinderregelung
    Bevorzugte: puck8, Big Dunker, t0b1, CrYstaLX, Kriss Kross, Tiger22, Abu N.
  • Das "Hurenkind" hatte ich im OO noch garnicht entdeckt, aber schön das die Bezeichnungen aus dem alten Handwerk der Buchdruckerei noch gepflegt werden.

    Ich merke mir das immer so:
    "Ein Hurenkind weiß nicht, wo es herkommt, ein Schusterjunge nicht, wo er hingeht."


    Ich gaube mal gelesen zu haben das der Schusterjunge heute auch Waisenkind und das Hurenkind Witwe genannt werden.

    Professionell werden Hurenkinder und Schusterjungen übrigens durch Ausbringen und Austreiben vermieden (Erweiterung der Wortabstände, damit eine weitere Zeile entsteht!)

    Schönen Abend noch!!!!
  • Jo, kommt noch von den alten, alten Zeiten, als noch niemand gedacht hat, dass es jemals Computer geben wird. Ich hab auch noch den Spruch "Ein Hurenkind weiß nicht, wo es herkommt, ein Schusterjunge nicht, wo er hingeht." im Schreibmaschinenkurs gelernt.