Wie lösche ich schnell Festplatte,Win 98??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie lösche ich schnell Festplatte,Win 98??

    Hallo


    Ich bin Neuling(was systeminternes angeht)

    Meine Bekannte trennt sich morgen von ihrem Freund.Der hat noch ein paar Bilder von ihr ohne Klamotten aufm PC und will sie ins Netz stellen.

    Nun habe ich morgen Zugriff auf den Rechner und will die Festplatte löschen.

    Da ich schon von "format c" gehört habe,aber keine Ahnung habe was ich da genau machen muß bräuchte ich eine step by step Anleitung,oder anrere Tipps.
    Bitte mit Beschreibung für ganz Blöde.

    Schonmal vielen Dank Thomas
  • nuja, erstmal, was hast du für ne bekannte??? selber schuld würd ich mal sagen...

    jedenfalls:

    gehst in arbeitsplatz, da siehste dann alle laufwerke, also die festplatte(n), diskette, cd, dvd, brenner...

    du klickst c: (was normalerweise die festplatte ist), mit rechts an und klickst da dann formatieren... eigenlich ganz simpel, sollte der kollege mehrere festplatten haben selbe prozedur. ist aber wirklich armselig was ihr/du/sie da macht!!!

    scheiß weiber!!!

    whoops, hab net gelesen dasses win98 ist, so läufts jedenfalls bei xp... hoffe konnte trotzdem helfen
  • aber,aber......|pje|
    was erzählst du den? Es ist soweit ich weis nicht möglich Das System zu formatieren daß gerade aktiv ist bzw.mit dem ich formatieren will.
    Ich würde es mir noch einfacher machen.
    boote neu und drücke nach dem Anfangsbildschirm F8 dann erscheint nach kurzer zeit ein Dos Auswahlmenü,wähle "Nur Eingabeaufforderung"
    Danach müsste dort stehen C:\
    gib folgendes ein "fdisk" und drücke Enter
    den folgenden Text bestätigst du mit "ja"
    Dann auf Enter
    Nun wählst du Logisches Dos Laufwerk Löschen

    Das wars nun kann der Kerl seine Platte selbst formatieren

    Du kannst natürlich auch selbst formatieren dazu brauchst du aber die Win98 Cd oder ne Startdiskette
    funzt aber nur unter Dos
  • also geht doch ganz einfach :)
    du nimmst ne startdiskette am besten ne win98... wenn du keine hast...kann man sich hier runterladen ---> h**p://www.bootdisk.com
    dann legst du die diskette ein,... wählst dann am besten "ohne cd-rom unterstützund starten"(...ist aber eigentlich egal) .... so dann wartest du bis " A:\ " da steht und gibst dann " format C: " ein... dann noch mit " y " bestätigen und die platte wird gelöscht. :)

    wenn er natürlich mehrere partitionen oder festplatten hat, musst du die auch löschen (ich geh mal davon aus das du nicht weisst wo die bilder sind ;) ) mit " format D: " ; " format E: " usw... je nach dem wie viele platten er hat ... :)

    ...es ist aber dann alles weg, auch eventuell wichtige daten des "Ex-freundes"...
  • Hi,
    warum immer die brutale methode mit dem format der fp? Bilder löschen würde auch reichen und dann eine menge kleiner daten mit müllinhalt (vielleicht von cd) auf den rechner jagen. Dann sollte eine wiederherstellung der ursprungsdaten = bilder unmöglich sein..... das mit dem formatieren der fp finde ich nicht so ok (das bilder ins netz stellen als "rache" ist ebensowenig lustig....)
  • wenn die bilder on sind schickt mir nen link wolln wir doch mal sehn ob die den streß überhaupt wert sind :P

    ... nee mal im ernst, pladde formatieren ist a) zu aufwendig, b) reversibel und c) nicht nett. ich würde bc wipe oder so was empfehlen. am besten auf cd mitbringen (is ganz klein, unter 2 mb) ... das deletet ziemlich endgültig. also nach bildern suchen lassen und dann mit bcwhipe entfernen ...
  • ich find´s richtig scheiße, jemandem alle daten von der platte zu putzen. weißt du denn, was da noch wichtiges drauf ist??

    außerdem: wenn er die pic´s zusätzlich auf cd gebrannt hat, war´s eh alles für´n arsch.

    tomy
  • den link will ich dann plz auch haben...

    ansonsten wenn du es unbedingt machen willst un dir nichts zu schade is, nimm n großen magneten mit und vergesse ihn auf der festplatte.

    oder

    "start" ==> "beenden" ==> "PC herunterfahren und im MSDOS modus neu starten"

    dann da solange "cd.." eingeben bis da nur noch c:\> steht( oder einfach "C:" eingeben) und dann "format C:" eintippen.

    aber mein tipp: einfach löschen