Norton Firewall

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Norton Firewall

    Hallo leute,

    habe eine norton firewall aufem rechner allerdings hab ich ein grosses problem mein rechner braucht nun jedesmal ewigkeiten bis er überhaupt hochgefahren hat ( 10-15 min). IST DAS NORMAL ?

    Mein Rechner:

    Amd Athlon XP 2000+
    512 MB DDR Ram (PC333)
    100 Gb Festplatte 7200 u/min
    Betreibssystem WIN-XP
  • Hi !

    Habe fast die gleiche Hardware wie du und
    die Norton Internet Security 2004 Version installiert.(mit aktivierter Firewall)
    Es dauert ein Moment bis das Antiviren Programm und dies Securty Programm geladen ist.
    Sind etwa 10 sec. mehr wie sonst.
    Normal ist das auf keinen Fall.

    Gruß

    takker
  • Ich habe einen Athlon XP1800+ und Win XP prof. mit installierter Norton Firewall und Virenscanner (Internet Security 2004). Das Teil braucht bei mir, wie auch DareDevil schon beschreibt, gerade mal 10 sec länger zum hochfahren. Normal kann Dein Symptom nicht sein.
    Eventuell hilft eine komplette Deinstallation der Internet Security und dann neu installieren.

    Greetz :hy:
  • Hi leute,
    hier ein Artikel aus der PC Professionell 02/04:


    Aktenzeichen Norton 2004 ungelöst
    Aufgelöste User durch ungelöste Systemfehler: Dies ist das Fazit nach den ersten Wochen, seit Symantecs Norton-2004-Produkte auf dem Markt sind. PC- Professionell- Leser Stefan J. wollte Norton Internet Security (NIS) 2004 installieren. Auf einem PC mit Windows Me war dies wegen Fehlern in der Installationsroutlne nicht möglich. Auf dem Zweit-PC ließ sich NIS installieren, verursachte aber bei Outlook 2000 die Fehlermeldung Visual C++ RuntimeError. Der Symantec-Support verriet Stefan J. nach zwei Wochen Wartezeit: “Leider gibt es keine Lösung zu diesem Problem. Es wird zurzeit daran gearbeitet.“ Ähnliche Fehler häufen sich auch in den 2004er-Versionen von Norton Personal Firewall (NPF) und Norton Antivirus (NAV) - mit entsprechenden Folgen. „Das Anfragevolumen hat sich in den letzten Wochen dramatisch erhöht, unsere Reaktionszeit betragt derzeit zwei bis drei Tage", so Symantec-Sprecherin Andrea Wolf,
    Bei ausführlichen Angriffs- und Malware-Tests im PC-Professionell-Labor zeigt NIS 2004 eine gute Schutzwirkung. Diese Tests laufen auf frisch installierten PCs, um die Sicherheilstests nicht zu verfälschen. Bei vielen Usern hingegen sind unter anderem alte Norton-Versionen Installiert, über die NIS 2004 gespielt werden soll:
    Dabei werden Anwender in vielen Fällen von Fehlermeldungen und Bluescreens gestoppt oder aber der Desktop friert ein, Symantec gibt zu: Die Installationsroutine arbeitet nicht korrekt. Außerdem sind NPF und NIS zu Microsofts jscnpt.dll inkompatibel. Die Folge, System Informationen in NIS und NPF werden nicht angezeigt. NAV-User hingegen berichten, dass Outlook Express regelmäßig abstürzt, Anwender mancher Lexmark-Drucker hingegen können nicht mehr drucken


    Tja was soll man da machen

    Greetz jan007