ALKOHOL-Rezepte...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ALKOHOL-Rezepte...

    wenns das hier sowieso nich gibt, weil keiner was weiss oder keiner Bock hat, sowas zu machen, hau ich jetzt ma hier wat rein:

    Ersma (ausm Ox-Kochbuch geklaut): Lemoncello
    - Hochprozentigen Alk (aus der Apotheke - aber Ethanol besorgen und ja nich Methanol. wenn man nich blind werden will) holen;
    - 6 Zitronen (ungespritzt, weil wegen Schale)
    - 2 Liter Vollmilch
    - 4 EL Mondamin (=Maismehl=Maisstärke)
    - 1kg Zucker
    - 1 Zigarette oder auch drei
    - 1 Bier auch n Kasten
    - Topf oder besser zwei, Sieb evtl. und son Gesockse

    So ersma packste den Alk innen Topp und pellst die Zitronen da rein - mit der eigentlichen Zitrone könnt ihr Nichtvegetarier ja dann 1 Woche lang Fisch fressen oder so. Ich würd den Topf abdecken, weil der Alk dann nich verdunsten kann - is vielleicht besser). Dann den ganzen Mist drei vier Tage stehen lassen und evtl. in der Zeit das Bier plätten.
    Nach son paar Tagen is der Alk mit den Zitronenschnipseln pissgelb und man fischt die Zitronenkrüppel da raus und schmeisst se aufn Kompost oder in den Zahnputzbecher seiner Frau oder so. So dann packt man sich das hoffentlich übrig gebliebene Bier und macht das im Glas startklar und stellt sich das ma mitm Ascher neben den Herd, schmeisst n Topf aufn Herd, der so einiges an Fassungsvermögen hat, dass man so rein theoretisch wie auch praktisch, den ganzen Krempel exkl. der Kippe da reinhauen kann und das dann auch noch kochen kann ohne seine Küche zu fluten.
    Naja, jedenfalls nimmt man sich dann die Milch vor aund kloppt die komplett in den Pott, genauso wie den Zucker und das Mondamin. Den ganzen Mist kocht man dann auf, sieht dabei zu, dass das alles so eine Lösung wird (Klumpen von Mondamin oder nicht aufgelöster Zucker sind jedenfalls scheisse) und wenn man sowas in der Lage ist, durchzuziehen, ohne dass man sich dann die Mische versaut, kann man sich dabei auch einen rauchen. Anschliessend machste den Herd aus und lässt den Milch-Zucker ne Ecke abkühlen, bevor de den gelben Alk mit reinkloppst. und das ganze dann in Flaschen abfüllst (dürften so an die 1,5-2Liter werden. Und ab innen Kühlschrank und später dann vielleicht hinter die Binde kippen - schmeckt geiler als es eigentlich haut.
    Anmerkung von mir: N halber Liter 90%iger kostet inner Apotheke so um die 20€, dagegen kostet ne 0,75er Pulle Primasprit im Karstadt 12€nochwas, wenn auch nur 69,9 Umdrehungen enthalten sind (Stroh80 müsste auch gut gehen).

    Zweiteres Rezept is vom Nachtschattenverlag gezockt und quasi das, was ich die Tage umsetzen werde:
    Kaffeelikör

    nimmste für:
    n Liter Wasser, 400g Zucker, viertel Liter Weingeist (ich primasprit) und Kaffee.

    ausm halben Liter Wasser n starken Kaffe kochen und mit dem andern halben Liter den Zucker zu Fäden kochen, abkühlen lassen, den Krempel ma wieder alle zusammenkippen, ne Woche im Kühlschrank lagern und dann saufen, weil dann perfekt für Genießa.
  • mei favoriten

    1. rezept:

    ein glas, eine flasche jack daniels, eine 2l flasche cola

    cola und jacky nach belieben in dem glas mischen und trinken bis kein alk mehr da ist, dann nachschub besorgen und von vorne beginnen... kann gut sein, das das gemisch von glas zu glas stärker wird :D

    2. rezept:

    ein hefeglas, eine kiste hefeweißbier, eine kiste cola.

    eigentlich nach obigem prinzip mischen

    prost :D
  • @ pje :D du kommst bestimmt nicht aus bayern wo das "hefeweißbier" (woazn) herkommt. weil ich hab noch nie von einem hefeglas gehört :D

    @ luzivieh: hört sich gar nicht so berauschend an :) kann man das echt saufen?
  • man kann das alles definitiv saufen! Lust auf mehr?

    Du kannst Dir auch n Liter hochprozentigen schnappen und den ganz leicht mit so 4-5g Haschisch oder 3-4g Gras aufkochen - grade so, dass die ganze Chose wohl grade so warm wird, aber nich kocht (wär ja vor allem ab 70% etwas ungesund, wenn einem der Alk bei 50 Grad Celsius um die Ohren fliegt und bei 60Grad ca. geht das THC innen Sack) und die Chose kannste dann hinterher auch gut mit z.B. Cola oder O-Saft mixen - nur würd ich dabei etwas aufpassen - viele Leute vertragen das nicht so ganz, aber viele Leute erzählen auch noch davon, wenn ich das ma gemacht hab...

    was den Lemoncello angeht: der schmeckt nur dann nich, wenn man nich aufpasst und das Mondamin verklumpen lässt - es sei denn man steht z.B. auf deise Klumpen in schlecht gekochtem Pudding...
  • lol das ist kein hefeglas sonden ein Weißbierglas wie wir Münchner sagen :)

    da gibts a Hells' Weißbier (das was ihr da "Hefeweißbier" nennt

    und a Dunkls' Weißbier

    soviel dazu :)

    das geilste cocktail lexikon gibts doch auf leo.org
  • sodele, eure perversen und kranken rezepte sind notiert. :D

    werde es dieter bohlen schicken damit er wieder einen bestseller verkauft....


    "wie ich naddel das kochen beigebracht habe"

    lol :read:
  • Re: ALKOHOL-Rezepte...

    Original geschrieben von Luzivieh
    Ersma (ausm Ox-Kochbuch geklaut): Lemoncello
    - Hochprozentigen Alk (aus der Apotheke - aber Ethanol besorgen und ja nich Methanol. wenn man nich blind werden will) holen;
    - 6 Zitronen (ungespritzt, weil wegen Schale)
    - 2 Liter Vollmilch
    - 4 EL Mondamin (=Maismehl=Maisstärke)
    - 1kg Zucker
    - 1 Zigarette oder auch drei
    - 1 Bier auch n Kasten


    Das hört sich aber garnicht gut an.

    Da kann man ja gleich noch seine alten Socken reintun. :bounce:

    Für mich wäre das nix.. :eek:

    Und durch Methanol wird man nicht blind.
    Ein Löffel Methanol und schon ist man tod.
  • dem kann ich mich nur anschließen obwohl ich mehr auf a hell's weißbier [email protected] :)

    kristall ist ja auch kein weißbier sondern a normales Helles schätz ich mal :)
  • wie wärs mit nem schönen kühlen caipi?
    Zutaten:
    5 cl Cachaca
    2-3 BL weißer Rohrzucker
    1 Limette

    Limette heiß abwaschen und auf einem Tisch rollen oder durchkneten. Die Enden abschneiden und die Limette blätterförmig einschneiden, d.h. in Scheiben schneiden, die aber nicht ganz durchgeschnitten sind Limette in ein Glas geben und 2-3 BL Zucker dazugeben. Mit einem Stößel gut stampfen, bis der Saft aus der Limette gepresst ist und sich der Zucker einigermaßen gelöst hat. Dann Cachaça darauf geben, das Glas mit Crushed Ice auffüllen und umrühren.
    Und dann am besten mit Strohalm trinken.
    mmmmmhhhh... lecker
  • sicher? also ich kenn das nur als den Unterschied zwischen Kristall und Hefe und das Hefe ist definitiv das dunklere von beiden

    Kristall wahhhhhhhhh einmal und nie wieder ..
    a Weissbier ohne Hefe is kein Weissbier drum hoaßts ja a woazn

    Auf nach Bayern und Bildungslücke mit dunklem Weissbier schließen ... :P
  • Das Ding hab ich mal in einem Club auf Malta getrunken, war super lecker

    Zombie
    Geschmacksrichtung: fruchtig
    Enthält Alkohol: ja

    Zutaten:
    5 cl Ananassaft
    2 cl weißer Rum
    2 cl brauner Rum
    1 cl Apricot Brandy
    2 cl Zitronensaft
    2 cl 73%iger Captain Morgan Rum

    Zubereitung:
    Alle Zutaten bis auf den hochprozentigen Rum mit Eis shaken, in das mit Crushed Ice vorbereitete Glas seihen und mit dem 73%igen Rum floaten (darübergießen). Dies ist wirklich ein absolut hochprozentiges Getränk, also Vorsicht !. Viele Barkeeper variieren den Zombie individuell nach ihrem eigenen Geschmack durch andere Säfte und Sirups.


    Utensilien:
    Longdrinkglas

    Dekoration:
    Zitronenscheibe
    Orangenscheibe
    eventuell Kiwischeibe

    Dieses Rezept und hunderte weitere findet man hier:
    tiborjager.de und dann unter Cocktails
  • ANLEITUNG ZUR "GOASMAS" ( Geißmass )

    Flasche dunkles Weissbier
    Flasche Cola
    Kirschschnaps ( Eckes is am besten )
    Masskrug

    ZUBEREITUNG :

    Erst das Bier in den Masskrug schütten ( schräg halten )
    dann das cola ( schräg halten )
    und dann noch zwei schnapsgläer voll kirsch rein

    MAHLZEIT
  • ich hab da mal nur gehört, von irgendeinem namens lehrer: BLOß KEINE ALKOHLE SELBST MIXEN, BEI DIESEN MISCHUNGEN KÖNNEN METHANOL ENTSTEHEN. BEI 2ML WIRD MAN BLIND, BEI 5ML STIRBT MAN.
    Ich weiß nicht ob er das nur aus Spaß gesagt hat, aber ich lass das hier mal so stehen.
  • ok, dann ma was von nem Finnen, der hier gewohnt hat:
    man stelle sich in Finnland im Winter in die Arschkälte und gieße Kühlflüssigkeit über eine Eisenstange: Der Alkohol (Methanol) fliesst daran runter, der Rest bleibt wegen der Kälte an der Stange hängen. Ich hab das nich probiert, aber es scheint möglich. Ausserdem wird man von Methanol wohl ne ganze Ecke schneller besoffen als von Ethanol, aber saufen würd ich den auch nich.
    Dass in Ethanolgemischen schnell Methanol entsteht hab ich auch gehört, ABER: der Methanol entsteht im ner Gleichgewichtsreatkion - will sagen: nimm n Liter Wasser, pack in den Pott ne Semimembran rein, wo nur Wasser durhckommt und hau in die eine Seite Zucker oder n Salz rein und auf die andere Seite keins - das Wasser fliesst erst zum zucker hin und strömt dann wieder teilweise zurück - das geht solange bisde n Gleichgewicht hast und Gleichgewicht heisst nicht etwa, dass dann alles so bleibt wies is, sondern, dasss genau die Menge Wasser zum Zucker/Salz hinströmt, wie zurückströmt - genauso haste das im Verhältnis mit allen Stoffen in Lösung: Du hast immer n gewissen Anteil an Methanol auch im Ethanol, aber der is saumäßig gering und wird genauso zersetzt, wie er entsteht und solang Du nich so dämlich bist, was zu saufen, was ne Endlösung von mehr als 70% hat, kannste auch davon ausgehen, dassde nich dran krepierst. Will sagen: wenn ich inne Apotheke gehe und n Liter 90%igen kaufe, bin ich nich so dämlich und trink den pur, um ma auszutesten, was passiert. Auf toxische Reaktionen in meinem Körper bin ich nämlich nich scharf, aber wennde 1Liter 90% mit 1Liter Wasser mischt, haste nur noch 45% Alkoholgehalt und ähnlich dürfte sich das beim kochen verhalten. Also: wenn ich n Liter 90%igen kaufe und damit koche, mach ich das nich, um mich und die andern, die das trinken, zu vergiften, sondern um den Alkoholgehalt insgesamt anzuheben - bei 1Liter 90%igem Alk und 2 Liter Milch macht das maximal noch 23,5 %, wenn man mal bedenkt, dass der Alk wohl schon wegen dem Milchfett nich sooo die Wirkung haben dürfte...
  • Hab ne LIterflasche reinen Alkohol.

    Ethanol reinst. etwa 95 %.

    Damit kann man super mischen, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Hat ja keinen Eigengeschmack, das Zeug.

    Und man kann auch Softdrinks aufpeppen.