Der erste Computer- 44 einfache Schritte für den Gebrauch

  • Witze

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

ACHTUNG! Warninfo für RÄTSEL-Themen! Die Beitragsinhalte werden NICHT automatisch "versteckt"!
Bitte VOR dem Posten in den Rätselecke-Regeln informieren, wie der HIDE-BB-Code funktioniert!
Für WITZE ist der HIDE-BB-Code nicht gestattet!

  • Der erste Computer- 44 einfache Schritte für den Gebrauch

    Der erste Computer- 44 einfache Schritte für den Gebrauch

    Sie sind im Bezug auf Computer ein Anfänger? Dann wird Ihnen dieser praktische Ratgeber sicher sehr helfen. In nur 44 Schritten lernen Sie wie man mit einen neuen Heimcomputer umzugehen hat.

    1.Packen Sie alle Teile aus der Originalverpackung. Sie werden feststellen das ein Teil fehlt.
    2.Rufen Sie beim Hersteller an. Sie werden feststellen das die Leitung besetzt ist.
    3.Wenn Sie tatsächlich lange genug warten bis ein echter Mensch (oder etwas annähernd ähnliches) auf der anderen Leitung zu hören ist (Respekt), machen Sie der Person klar, dass Sie den gekauften Computer auch gerne verwenden würden.
    4.Weisen Sie standhaft auf die Garantie hin.
    5.Warten Sie bis die Person auf der anderen Leitung aufhört schrill zu lachen und bestehen Sie erneut auf Ihr Recht.
    6.Nehmen wir an die gehen darauf ein und versprechen ihnen, das fehlende Teil zuzuschicken, warten Sie solange.
    7.Sollte das Teil tatsächlich geliefert werden und Sie sich inzwischen immer noch jung genug fühlen, dann fahren Sie wie in der dem Computer beigefügten Anleitung beschrieben fort.
    8.Bauen Sie die Hardware laut der japanischen Beilage auf.
    9.Sie werden feststellen, das nichts passiert wenn Sie versuchen das Ding einzuschalten.
    10. Überprüfen Sie alle Stecker. Sollte einer nicht richtig angeordnet oder nicht eingesteckt sein (was aber sehr unwahrscheinlich ist) erledigen Sie das.
    11. Wenn Sie lange genug auf alle Knöpfe gedrückt und an allen Steckern gerüttelt haben wird sich der Computer plötzlich und völlig unerklärlicher Weise doch einschalten lassen. Fragen Sie nicht warum. Sie wollen das Schicksal doch nicht herausfordern oder?
    12. Installieren Sie alle Programme. Sie werden feststellen das es nicht funktioniert.
    13. Rufen Sie erneut beim Hersteller an. Sie kennen ja die Prozedur.
    14.Versuchen Sie sich die komplizierte Erklärung zu merken die man Ihnen durchsagt.
    15. Machen Sie genau das, was man Ihnen gesagt hat. Sie werden feststellen das es nicht funktioniert.
    16. Beten Sie jeden Abend zu Gott und zu den drei heiligen Weisen aus dem Morgenland.
    17.Versuchen Sie es immer wieder. Nur nicht aufgeben.
    18. Eines schönen Tages werden Sie feststellen, das sich der Computer völlig unerklärlicher Weise plötzlich hochfahren lässt. Fragen Sie nicht warum.
    19. Hören Sie auf vor Glück zu Weinen. Probieren Sie ihn aus.
    20. Sie sind nun der glückliche (?) Besitzer eines echten aber leider total veralteten Heimcomputers, der auch noch funktioniert.
    21. Rufen Sie jeden Menschen an den Sie kennen und berichten Sie ihm von der guten Nachricht.
    22. Kaufen Sie neue Programme um alle Möglichkeiten Ihres Computers auszunutzen.
    23. Sie werden feststellen, das die meisten Programme zu hohe Systemvoraussetzungen für ihren Computer haben.
    24. Hören Sie auf zu weinen. Am besten Sie gehen zum ersten mal seit langer Zeit wieder vor die Tür. Es wird Sie wahrscheinlich wundern wie sehr sich die Welt verändert hat.
    25. Wenn Sie sich wieder mit dem guten Stück (dem Computer!) beschäftigen, werden Sie feststellen das die meisten alten Programme nicht mehr richtig oder gar nicht mehr funktionieren.
    26. Sie werden ebenfalls feststellen, das der Computer hin und wieder völlig grundlos abstürzt. Ignorieren Sie das einfach.
    27. Hören Sie auf wildfremde Menschen anzurufen und zu beschimpfen.
    28. Geben Sie Ihr geplantes Attentat auf Bill Gates auf, Sie treffen ja doch nicht.
    29. Beschäftigen Sie sich eingehend mit der japanischen Anleitung.
    30. Lernen Sie japanisch und beschäftigen Sie sich richtig mit der Einleitung.
    31. Hören Sie auf in Japan anzurufen und die Leute auf der anderen Leitung in ihrer Muttersprache zu beschimpfen.
    32. Überprüfen Sie alle Dateien und Ordner um den Fehler festzustellen. Sie werden feststellen das Sie nichts feststellen.
    33.Wenn Sie den Herzinfarkt auskuriert haben, beschäftigen Sie sich eingehender mit der Materie.
    34. Hören Sie auf zu weinen. Sie haben das Schlimmste hinter sich, ehrlich.
    35. Nehmen Sie regelmäßig Ihre Medikamente und geben Sie nicht auf.
    36. Wenn Sie zu lange vor dem Computer sitzen hören Sie sicher irgendwann Stimmen aus dem Jenseits die Ihnen befehlen zu töten. Ignorieren Sie die einfach.
    37. Gehen Sie vor Gericht und verklagen Sie den Hersteller wegen seelischer Grausamkeit.
    38. Warten Sie bis der Amtsrichter aufgehört hat schrill zu lachen und tragen Sie Ihren Fall erneut vor.
    39. Hören Sie auf den Richter zu würgen und versuchen Sie ihn ganz zivilisiert zu bestechen. Aber doch nicht mit einem Messer Sie Spinner!
    40. Sobald Ihr Fall abgewiesen ist, brennen Sie das Firmengebäude des Herstellers nieder.
    41. Erklären Sie der Polizei Gott wäre Ihnen in einer Vision erschienen und hätte Ihnen die Tat befohlen. Sie werden bestimmt als gefährlicher Wahnsinniger mit paranoid- schizophrenen Gewaltausbrüchen eingestuft. Keine Sorge, Sie sind nach 6 Wochen wieder draußen.
    42. Gründen Sie eine apokalyptische Sekte und befehlen Sie Ihren Jüngern einen Ritualmord an Bill Gates und den anderen Aktionären von „Sie wissen schon“.
    43. Kaufen Sie sich von den Steuereinsparungen die Sie durch die Sekte einnehmen einen neuen Computer.
    44. Beginnen Sie wieder bei Schritt Eins.