Welche Partei wollt ihr wählen?

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welche Partei wollt ihr wählen?

    Welche Partei wählst du? 187
    1.  
      Ich gehe nicht wählen! (13) 7%
    2.  
      APPD (2) 1%
    3.  
      CDU/CSU (25) 13%
    4.  
      SPD (13) 7%
    5.  
      Grünen (6) 3%
    6.  
      FDP (17) 9%
    7.  
      Linke (21) 11%
    8.  
      NPD (12) 6%
    9.  
      Familienpartei (0) 0%
    10.  
      Piratenpartei (75) 40%
    11.  
      MLPD (2) 1%
    12.  
      Frauenpartei (0) 0%
    13.  
      Graue (0) 0%
    14.  
      HP (humanistische Partei) (0) 0%
    15.  
      Tierschutzpartei (1) 1%
    16.  
      CM (christliche Mitte) (0) 0%
    17.  
      BüSo (0) 0%
    18.  
      DSU (0) 0%
    19.  
      DVU (0) 0%
    20.  
      PBC (0) 0%
    Mich würde interessieren, warum ihr welche Partei wählen werdet, bzw. warum ihr welche Partei nicht wählen werdet bei den diesjährigen Wahlen!
    Ich persönlich bin noch am Schwanken, welche Partei ich wählen werde, wobei mir die 2 großen Parteien (CDU und SPD) weniger zusagen würden als die Familienpartei beispielsweise. Die Pogo-Partei finde ich zwar witzig aber eher weniger für eine anständige Regiereung geeignet :D
    Wenn ihr nicht alle Parteien kennt, dann googelt danach und fragt nicht lange hier herum!
    Ich bin gespannt auf eure Antworten und bitte immer mit BEGRÜNDUNG, sonst bringts mir gar nix^^
    Gruß Paddy123321
  • An alle Nichtwähler,
    ich kann euch echt nicht verstehen!
    Was ihr euch vielleicht nicht klar macht,
    mit dem Nichtwählen unterstützt ihr automatisch extreme Parteien
    denn wer mit der NPD symphatisiert wird auf jeden Fall wählen gehen
    und je geringer die Wahlbeteiligung ist desto größer ist deren Chance die 5% Hürde zu schaffen!

    Ich persönlich werden in euren Augen wahrscheinlich auch eine extreme Partei wählen,
    aber was in den letzten Tagen geschieht lässt mir eigenltich keine andere Wahl.
    (siehe Signatur, kann auch nur dieses Interview empfehlen)

    Ich werde die Piraten wählen!!


    Für alle denen es ähnlich wie mir geht
    Ich.WaehlePiraten.de

    Greetz
    Wenn ein Upload offline ist => PN
    Bei [COLOR="Green"]allen meinen Uploads[/color] sind die Parts kompatibel!
    Deswegen bitte einfach wenn ein einzelner Part bei NL offline ist, den entsprechenden Part von RS laden!
  • ..::JP::.. schrieb:



    Ich werde die Piraten wählen!!



    Ich glaube, dass mach ich auch. Ich werds mir mal durch den Kopf gehen lassen. Von CDU/CSU und SPD hab ich erstmal genug. Linke und NPD auf keinen Fall, Grüne wohl auch nicht FDP auch nicht und den ganzen Rest kann man vergessen. Da bleiben dann ja nurnoch die Piraten übrig^^ Sind zumindest die einzigen, die mir wirklich sympatisch sind.
  • Ich denke auch, dass ich Piraten wählen werde, oder ungültig.

    NPD: 0%
    DVU: 0%
    BüSo: 0%
    Piratenpartei: 44%

    so kann's bleiben :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hero ()

  • Ich werde ebenfalls fuer die Piraten waehlen ;)
    Die grossen "Volksparteien" sind fuer mich gestorben, ihre Politik nicht mehr wirklich tragbar.
    Ich wuensche mir eine massive Gegenbewegung gegen Zensur, Aufhebung unserer Rechtsstaatlichkeit etc., aber wer weiss wann diese sich bildet. :-/


    MfG
    trxag
  • Ich werde mein Kreuzchen bei der CSU machen.

    Bin mir nichtmal sicher ob es die Piratenpartei in die bayrischen Listen schafft und selbst wenn wird dank des provokativen Namens ohne eine wirklich große Aufklärungskampagne niemals die 5% Hürde geknackt.

    MfG xlemmingx
  • So richtig Gedanken habe ich mir noch gar nicht gemacht, wen und ob ich wählen werde.
    Wenn ja, dann mit Sicherheit nicht CDU/CSU, die sich mit ihren inkompetenten Killerspiel-Äußerungen einfach nur lächerlich machen.
  • schließe mich einigen Vorpostern an.
    Würde auch die Piratenpartei wählen sind nun mal die
    einzigen die mir sympthisieren.

    trxag schrieb:


    Ich wuensche mir eine massive Gegenbewegung gegen Zensur, Aufhebung unserer Rechtsstaatlichkeit etc., aber wer weiss wann diese sich bildet. :-/


    ich kann dich nur zu gut verstehen trxag....aber nun ja man muss halt abwarten bis sich diese bildet :D

    mfg. joke
  • ich hab mir bisher noch nicht allzuviele Gedanken darüber gemacht, wen ich wähle. Die Piratenparteil sagt mir generell aber schon zu...
    Das ich wählen werde steht aber schon fest, denn nicht zu wählen ist auch keine lösung, selbst wenn keine Partei alle Bedürfnisse befriedigt, man muss halt das kleinere Übel nehmen...

    MfG Schlaechter
  • Hallo,

    also ich sehe hier sind viele, die zu Piratenpartei tendieren. Ja traurig wie ich finde. In meinen Augen hat diese Partei sehr sehr sehr beschränkte Ziele.


    Und an alle die nicht wählen gehen wollen:
    Unsere Demokratie baut vor allem darauf, dass alle Staatsgewalt vom Volke ausgeht. Hauptsächlich umgesetzt durch Wahlen. Wieso wollt ihr also eines der obersten Gebote der Demokratie mit Füßen treten?


    Tendiere eslbst momentan zur FDP. Hab mich da aber noch nicht endgültig festgelegt.

    MfG
    berbop
    [SIZE="1"]Starr mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur! ;)[/SIZE]

    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren
  • berbop schrieb:

    also ich sehe hier sind viele, die zu Piratenpartei tendieren. Ja traurig wie ich finde. In meinen Augen hat diese Partei sehr sehr sehr beschränkte Ziele.

    Bitte nicht so ausführlich begründen.:D;)

    Mich würden deine Argumente bzw Belege schon sehr interessieren...

    Greetz
    Wenn ein Upload offline ist => PN
    Bei [COLOR="Green"]allen meinen Uploads[/color] sind die Parts kompatibel!
    Deswegen bitte einfach wenn ein einzelner Part bei NL offline ist, den entsprechenden Part von RS laden!
  • Ich würde mich auch für die Piraten entscheiden, auch wenn sie es wahrscheinlich nicht über die 5% Hürde schaffen, aber die sogenannten "Volksparteien" verarschen das Volk doch nur noch wie sie wollen. Vielleicht werden sie bei der Auswertung der Wahlergebnisse ein bisschen wach. Parteien wie die NPD, DVU, Die Linken usw. gehen meines Erachtens gar nicht daher hoffe ich die Piraten schaffen es in die Listen und ich habe was zu wählen.

    Mit freundlichem Gruß

    Jeremie105
    Meine UP´s: z.Z. alle Down
  • Ich werd die Piraten wählen. Die sind meiner Meinung nach die vernünftigsten und verarschen uns nicht. CDU/CSU, NPD, DVU kommen für mich nicht in Frage, denn faschistische Parteien wähl ich nicht. Die einzigen die ich noch OK finden würde wären die Linken. Ich möchte in keinem faschistischen Staat leben, darum würde ich mich so entscheiden.
    [SIZE="2"]Vampi Airlines - Wir buchen, Sie fluchen!
    Einigkeit und Recht auf Freizeit!
    Achtung: Da ich nicht jeden Tag online bin können diverse Verteilungen schonmal ein paar Tage brauchen.[/SIZE]
  • berbop schrieb:

    also ich sehe hier sind viele, die zu Piratenpartei tendieren. Ja traurig wie ich finde. In meinen Augen hat diese Partei sehr sehr sehr beschränkte Ziele.


    EU-Wahlprogramm 2009 @ Piratenwiki

    Ganz so beschränkt sind die Ziele garnicht, und ich denke sie werden auch noch mehr auf andere Bereiche ausgeweitet.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 9999 ()

  • Doch sehe ich schon....wie schauts aus mit Wirtschaftspolitik etc. ?

    Die Piratenpartei ist, wie man im Parteiprogramm feststellen kann auf die Angelegenheiten rund um die Privatssphäre fixiert.

    1 Präambel
    2 Urheberrecht und nicht-kommerzielle Vervielfältigung
    2.1 Keine Beschränkung der Kopierbarkeit
    2.2 Freies Kopieren und freie Nutzung
    2.3 Förderung der Kultur
    2.4 Ausgleich zwischen Ansprüchen der Urheber und der Öffentlichkeit
    2.5 Gleichstellung von Software
    3 Privatsphäre und Datenschutz
    3.1 Privatsphäre
    3.2 Informationelle Selbstbestimmung
    4 Patentwesen
    4.1 Abbau privater Monopole und offene Märkte
    4.2 Patente in der Informationsgesellschaft
    5 Transparenz des Staatswesens
    6 Open Access
    6.1 Open Access in der Forschung
    6.2 Open Access in der öffentlichen Verwaltung
    7 Infrastrukturmonopole
    7.1 Monopole
    7.2 Das elektromagnetische Spektrum
    7.3 Inhaltsfilterung



    MfG
    berbop
    [SIZE="1"]Starr mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur! ;)[/SIZE]

    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren
  • berbop schrieb:

    Doch sehe ich schon....wie schauts aus mit Wirtschaftspolitik etc. ?


    Ich denke, dass sich das Programm diesbezüglich auch langsam erweitern wird.

    berbop schrieb:

    Die Piratenpartei ist, wie man im Parteiprogramm feststellen kann auf die Angelegenheiten rund um die Privatssphäre fixiert.


    Das ist falsch, weitere Punkte sind z.b. Bildung und Informationsfreiheit

    Edit:

    Quellcode

    1. 4.1 Abbau privater Monopole und offene Märkte


    fällt meiner Meinung nach unter Wirtschaftspolitik

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 9999 ()

  • Mal schauen, vielleicht gehe ich ja dieses mal wirklich wählen.
    Ich bin zwar schon seit langem wahlberechtig, aber noch nie hingegangen.

    Ich bin immer der Ansicht das keine Partei meine Stimme wert ist, aber die Piratenpartei könnte ich ja mal ausprobieren.

    Do what you want 'cause a pirate is free, you are a pirate! :bier1:
    Offizielle Petition gegen Internetzensur


    Endet am 16.06.2009


  • board schrieb:

    Ich bin immer der Ansicht das keine Partei meine Stimme wert ist

    ..::JP::.. schrieb:

    An alle Nichtwähler,
    ich kann euch echt nicht verstehen!
    Was ihr euch vielleicht nicht klar macht,
    mit dem Nichtwählen unterstützt ihr automatisch extreme Parteien
    denn wer mit der NPD symphatisiert wird auf jeden Fall wählen gehen
    und je geringer die Wahlbeteiligung ist desto größer ist deren Chance die 5% Hürde zu schaffen!

    *text zu kurz* Traller
    Wenn ein Upload offline ist => PN
    Bei [COLOR="Green"]allen meinen Uploads[/color] sind die Parts kompatibel!
    Deswegen bitte einfach wenn ein einzelner Part bei NL offline ist, den entsprechenden Part von RS laden!
  • na ja. Besser Piraten als garnicht wählen. Das sind für mich die Idioten der Nation. Und auch die, die später am lautesten schreien.
    Ich werde CDU wählen. Die haben wenigstens keine Traumvorstellungen sondern bleiben rational. Bis auf tolle Sprüche haben die Piraten nämlich nix drauf.
    Ich fänds aber gut wenn sie in der Opposition sitzen und der Linken Stimmen klauen.
  • Hallo
    Ich meine das die Linke die einzige Wahl ist die Veränderung bringen wird.
    Warum?:
    Soziale Marktwirtschaft, soziale Fürsorge, soziale Gerechtigkeit ist nicht NUR mit dem Sozialismus durchzuführen. Außer Schwarz und Weiß gibt es viele Stufen dazwischen. Wir befinden uns derzeit auch in so einer Graustufe, nur gefällt dieses Grau nicht so vielen. Den Sozialismus, wie er hier in Aussicht gestellt wird, falls die Linken so stark gewählt werden, dass sie Farbe bekennen müßen, wird es in Deutschland NIE geben.
    Schweden, Schweden ist was die soziale Absicherung angeht führend und dennoch wirtschaftlich erfolgreich. Die waren mal richtig weit hinter uns, sie stehen und standen der selben Welt gegenüber und haben dennoch ihren Weg gefunden. Wenn wir eine Dikatur hätten, dann könnte ich die Sozialismus - Ängste nachvollziehen, aber so wird von einer Partei nur die Grundausrichtung bestimmt die dann auch mit günen, gelben, roten,schwarzen und von Schäuble mit blauen Klecksen :bier2: vermischt wird.
    Dabei muß man darauf achten das das Ganze nicht braun wird. Wir leben viel zu kurz um das Leben so zu führen das die Konzerne, wären sie fühlende Wesen, immer fetter werden. Das Leben sollte auf die abgestimmt sein die Sterben werden, den Menschen und nicht dem Staat oder den AG's. Natürlich ist auch hier die Ausgewogenheit zu beachten, wenn es Deiner Firma gut geht wird es auch Dir gut gehen. Und genau das ist aus dem Ruder gelaufen und muß berichtigt werden. Der Mensch soll im Mittelpunkt und als Zweck dastehen nicht die GmbH oder AG oder was weiß ich.
    Aber wenn wir immer die Verursacher wiederwählen werden sie keinen Anlass sehen sich zu ändern, nur der Erfolg gibt einem Recht und genau deshalb jagen CDU, CSU, FDP und SPD eine Sau nach der anderen durchs Dorf! Die haben keine Bodenhaftung mehr. Nur wenn die Linke stark gewählt wird, landen die auf dem Boden der Tatsachen und suchen endlich andere Wege die sie dann auch finden werden (Schweden, im Sinne seinen Weg finden). So ist das mit unseren Parteien, vielleicht hätten sie andere Ziele haben müßen?

    Liebe Grüße
    Carmen
    PS:
    Die Große Koalition hat sich nach Zeitungsberichten auf eine Verschärfung des Waffenrechts verständigt. Die Innenexperten von Union und SPD hätten sich mit Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) auf einen umfassenden Katalog von Änderungen geeinigt, berichten die "Berliner Zeitung" und die "Neue Osnabrücker Zeitung".

    Demnach sollen Spiele wie Paintball und Laserdom künftig verboten und Verstöße mit einer Geldbuße von bis zu 5000 Euro belegt werden. Bei Paintball, auch Gotcha genannt, machen die Spieler mit Farbkügelchen, bei Laserdom mit Laserpistolen Jagd aufeinander. "Dabei wird das Töten simuliert", begründete der stellvertretende Unions-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Bosbach (CDU) das geplante Verbot in der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Carmen ()

  • Klitzekleine Ergänzung zu Carmen:

    Auch verdachtsunabhängige Kontrollen von Waffenbesitzern seien beschlossen worden. "Es wird eine Pflicht eingeführt, Kontrolleuren Zutritt in die Wohnung zu gewähren", sagte Bosbach. Wer das grundlos verweigere, müsse mit dem Widerruf seiner Waffenerlaubnis rechnen.

    Quelle: [url=http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,623312,00.html]Verschärfung des Waffenrechts: Regierung will Paintball-Spiele verbieten - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik[/url]

    Sowas ohne Quelle und nur das rausgepickt was man grade braucht, erinnert mich ein bischen an die Redner gewisser Parteien..
  • Welche Partei wählst du? 187
    1.  
      Ich gehe nicht wählen! (13) 7%
    2.  
      APPD (2) 1%
    3.  
      CDU/CSU (25) 13%
    4.  
      SPD (13) 7%
    5.  
      Grünen (6) 3%
    6.  
      FDP (17) 9%
    7.  
      Linke (21) 11%
    8.  
      NPD (12) 6%
    9.  
      Familienpartei (0) 0%
    10.  
      Piratenpartei (75) 40%
    11.  
      MLPD (2) 1%
    12.  
      Frauenpartei (0) 0%
    13.  
      Graue (0) 0%
    14.  
      HP (humanistische Partei) (0) 0%
    15.  
      Tierschutzpartei (1) 1%
    16.  
      CM (christliche Mitte) (0) 0%
    17.  
      BüSo (0) 0%
    18.  
      DSU (0) 0%
    19.  
      DVU (0) 0%
    20.  
      PBC (0) 0%