Teac 516 langsamer unter Win2k

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Teac 516 langsamer unter Win2k

    [email protected]

    nun ich hab einen Teac 516 und der ist nun erheblich langsamer unter Win2k als unter WinXP, bei dem selben System!
    [hatte zuerst win2K, dann XP pro, hat aber gesukt, da ich mit meinem athlon 1400 und 512 MB DDR N I C H T zuschauen wollte , bis sich der Explorer oder irgendein Prog aufbaut!!!]

    nun unter WinXP war eins besser: der Speed des Brenners! Da hat der nämlich wirklich 16fach gebrannt!! Und jetzt brauch ich manchmal, bei ner wirklich vollen CD (ohne überlänge) bis zu 12 min!!!! das kann nicht sein, und ist auch voll scheiße! Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll, ich habe sogar schon den Brenner an nen anderen bus als meine eine Festplatte gesteckt, half auch net!!!

    Des stress voll!!!

    Kann mir jemand helfen, bzw mir erklären was los ist?

    Ach ja ich hab auch noch das neuste Firmware auf dem TEA, und den Brennspeed hab ich unter vers. progs geprüft (Nero, Clone, Blindwrite) bis auf minimale unterschiede, gleich!!!

    THX 4 Response!!

    FingersAB