Computer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi Leutz!
    Im mai bekomme ich einen neuen com aber weiß noch nicht was für einen ich nehmen soll.:mad:
    ich kenn mich auch nicht so gut mit dem motherboard aus welches gut oder schlecht ist und habe eine seite gefunden dir mir einen com nach meinen wünschen zusammenstelle.
    wie findet ihr das? zu schlecht? zu teuer?
    wenn ihr was besseres wisst was aber nicht zu teuer ist dann schreibt es mir bitte hier rein.
    hier meine zusammenstellung:

    Eigenbau: AMD-andi1989\'s pc


    CPU: AMD 64 FX-51 Tray 1024Kb So.940 <------der kostet schon 733,12€
    CPU Cooler (nicht notwendig bei BOX): -keine Auswahl-
    Mainboard: ASUS SK8N nForce3 Socket 940
    1. Arbeitsspeicher: -keine Auswahl-
    2. Arbeitsspeicher: DDR-RAM PC400 - 256 MB PC400 PC3200 Infineon
    1. Festplatte: 120.0 GB Hdd - 120GB Maxtor 6Y120P0 7200rpm 8MB
    2. Festplatte: -keine Auswahl-
    Grafikkarte: ATI Grafik - ASUS ATI Radeon 9800 XT / TVD 256MB TV/DVi
    CD-Rom: -keine Auswahl-
    CD-Brenner: Mitsumi CRW-487 ETE 52/24/52 SILVER RTL
    DVD-Rom: MSI-8216 16x/48x DVD Bulk
    DVD-Brenner: -keine Auswahl-
    Disketten-Laufwerk: 3,5\" OEM Floppy 1,44MB Black
    Netzwerkkarte: -keine Auswahl-
    Gehäuse: -keine Auswahl-
    Netzteil (nur bei Gehäuse o.NT): -keine Auswahl-
    Betriebssystem (inkl. Installation): -keine Auswahl-

    Kabel für den PC:EUR :0.00

    Garantie:EUR :0.00
    Zusammenbauen:EUR :39.95
    Gesammtsumme:EUR :1670.40

    ich hoffe das ihr mir antwortet.
    thx schon im voraus.
    ~~g®33zZ andi1989~~

    BIN VOM 24.07 bis 11.08 IM URLAUB KANN DAHER AUF KEINE PN'S ANTWORTEN/SPEEDYS MACHEN.
  • nimm keinen Athlon FX-51, der is zum teil langsamer als der Athlon 64.

    nimm lieber einen Athlon 64 3400+ mit passendem mainboard.

    desweiteren haste zu wenig RAM genommen, nur 256MB?
    bei den komponenten würd eich net sparen und 2 512er Twinmos riegel reinhauen, oder Corsair.

    du hast auch kein netzteil ausgewählt, besitzt du eins, das stark genung für die neuen komponenten ist (also allermindesten 350Watt für das, was du kaufst).
    und nur markenteile verstehst sich, weil die billigdinger nicht genug saft auf den wichtigen 12V und 5V leitungen liefern...
  • also meinesachtens doch ein bissl teuer,
    ich würd an deiner Stelle den AMD 64 gegen ne 32 bit Variante
    austauschen z.B. 2800+ da kannste jedemenge Geld sparen, ausserdem würd ich dir dann das ASUS A7N8X deluxe(nForce 2,rev 2) empfehlen.
    der Infineon Speicher ist i O hab ich auch würd blos von dem eingesparten Geld mindestens 512Mb wenn nicht sogar 1024 Mb bestellen.
    Der Rest ist in Ordnung
    Mfg The_fragger
  • Also wenn du viel zockst würde ich dir auch einen AMD 2800+ empfehlen.
    Allerdings würde ich dir dann auch mein Board emfehlen und zwar das K7N2-Delta L.
    Weil es momentan einfach das schnelltse Board ist.
  • also wenn er schon zur 32-bit variante, dann das Abit NF7 als Board... :)

    aber auch wenn er viel spielt, kann er sich den athlon 64 3400+ holen, das is der im moment schnellste spieleprozessor...

    das problem ist wie gesagt der sockel, der im laufe des jahres abgelöst wird. keiner weiß aber, ob dieser sich durchsetzen wird (der neue unterstützt wieder dual channel interface und ist somit wieder ein gutes eck teurer). da dual channel faktisch nichts bringt, kann ich mir gut vorstellen, dass die boardhersteller den alten sockel als massenprodukt und preisgünstige alternative weiterproduzieren....
  • ich würde auch auf den sockel 939 warten, denn dafür werden varianten des athlon 64 sowie des athlon fx produziert. man hat dann also die wahl zwischen preisleistung und high speed und man ist zukunftsicher.

    rh
  • So nen High-end brauchste nie schließ dich The_fragger`s Meinung an aber nimm nur 512mb ram. Kauf dir GEIL Ultra DIMM 512 MB DDR400 ;aber nimm auch das ASUS A7N8X Deluxe Rev. 2.0 denn da kannst du Twinbanking aktivieren.

    Neo_genessis
  • Wart auf den Sockel 939.
    Hier brauchst auch noch Registered RAM. Das macht das Sys auch noch teurer und da gibts nicht so viel Angebot. Zudem ist Registered RAM nicht das schnellste...
    Das brauchst dann beim Sockel 939 nicht mehr.
  • ja also eigentlich will ich den computer schon zum spielen haben. und natürlich zum uppen und leechen.^^
    das mit den 256Mb hab ich micht vertippt. ich will natürlich mindestens 512Mb. und mit dem prozessor und dem mainboard und dem ganzen zeug schau ich glaub ich eh erst im mai weil da gibt es dann sicher wieder neuere und bessere sachen.
    aber thx daweil für die antworten
    ~~g®33zZ andi1989~~

    BIN VOM 24.07 bis 11.08 IM URLAUB KANN DAHER AUF KEINE PN'S ANTWORTEN/SPEEDYS MACHEN.
  • Original geschrieben von Neo_genessis
    So nen High-end brauchste nie schließ dich The_fragger`s Meinung an aber nimm nur 512mb ram. Kauf dir GEIL Ultra DIMM 512 MB DDR400 ;aber nimm auch das ASUS A7N8X Deluxe Rev. 2.0 denn da kannst du Twinbanking aktivieren.

    Neo_genessis

    jeder nforce 2 board unterstützt twin banking...
  • Also: :)


    1.) Wie schon gesagt, auf jedenfall mehr RAM
    2.) Den CPU brauchst du echt nich, bissl übertrieben.
    3.) Wieso stellst du dir jetzt schon (januar) deinen PC zusammen und fragst nach, ob er gut is oder nicht. Warte doch bis Mai und schau dann, was es auf dem Markt gibt.
    achja 4.) Wenn du dir im Mai nen Brenner holen willst, kauf dir lieber direkt nen DVD-Brenner. :)



    MfG RooT
  • [email protected]!

    Ich find die aussagen "brauchst du eh nicht" schon alleine ziemlich dreist, aber egal.
    Er muß selbst wissen was er damit machen will !!

    - Zum Zocken der neusten shooter/3d brauchste gute cpu+gute graka.
    ram: Dafür langt auch 512MB - 768MB
    cpu: ~3000 MHz amd/Intel 32 bit

    - Zum 3D Render/ Video Bearbeitung brauchste ne schnelle CPU und RAM
    cpu: 3200+ AMD,
    ram: 1024MB

    - Willst du excessiv Bildbearbeitung/Zeichnen betreiben brauchst du eher ram
    ram: 512-1024MB
    cpu : ~ 2600MHz

    - Für Office/Internet/ftp langt ja schon ein 1000P3 mit 256mb und W2K/linux ....

    Ok, mehr ram ist schon besser wenn viele Anwendungen gleichzeitig laufen,.
    Aber Ram läßt sich auch sehr einfach nachrüsten... deswegen würd ich 512MB empfehlen!

    ---

    Zu deinem Rechner - schon der Hammer - auch der Preis! Würde eher nen 3000er AMD 32bit holen, 512MB ram und dafür ne HDD mehr oder nen DVD-Brenner - aber wie gesagt, es muss jeder selbst wissen was er machen will. Zumal der AMD64 sauteuer ist und für das Geld keinen übermässigen vorteil bringt - erst mit WinXP64 und entsprechende Anwendngen/Spiele.

    cu,
    leezenz
  • Also ich finde das ganze ein wenig teuer für die Performance.

    Schau dich lieber mal im Mai um, ob du nicht ein Komplettsystem preiswerter bekommst. Hauptspeicher aufrüsten usw. kannst du dann immer noch.

    Meistens kannst du auch gegen geringen Aufpreis einzelne Komponenten tauschen.

    Ich habe jedenfalls schon mehrfach festgestellt, dass man als Privatperson für die Einzelteile wesentlich mehr bezahlen muss, als für ein komplettes System.