Griechische Rezepte

  • geschlossen

  • Hammergott
  • 1110 Aufrufe 4 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Griechische Rezepte

    Hi @ all,

    ich suche original griechische Rezepte. Bitte nicht die ausm Netz kopieren.
    Besonders freuen würde ich mich wenn ich eins für Bifteki bzw. griechische Frikadellen bekommen würde.

    Mit den Rezepten ausm Netz war es nicht möglich den Geschmack richtig hinzubekommen.

    Greetz HG

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hammergott ()

  • Hallo Hammergott,
    ich komme an meine griechischen Kochbücher zur Zeit nicht ran, sind alle verpackt.

    Wichtig bei den griechischen Hackfleischrezepten ist, nehme einen Teil Lammfleisch.
    Ich habe dies immer bei den türkischen Fleischern geholt oder von einem griechischen Freund besorgen lassen. Diese haben oft auch sehr gute Hackfleischwürzmischungen, die man nehmen kann. Die griechische und türkische Küche hat sich eben durch die 400 jährige Fremdherrschaft gegenseitig stark beeinflusst, obwohl dies Jeder von Beiden vehement bestreitet.
    Hauptwürze bei griechischen Rezepten ist gerade bei Lammfleisch-dies mit Zitrone zu beträufeln.
    Gutes Gelingen!
    Je höher der Absatz, desto kleiner der Hauptsatz!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von anch ()

  • Danke @ anch,

    ich werde den Tipp mit dem Lammhack mal testen. Bei den Gewürzen bin ich auch noch auf der Suche, weiß aber, dass glatte Petersilie ein Pflichtprogramm darstellt, aber auch da habe ich noch Informationsbedarf.

    Zum Zitat:
    Bei Chefkoch.de gibt es sicherlich viele Rezepte nur leider ist der Hauptteil davon nicht authentisch. Es reicht mir halt nicht etwas zu Kochen was "nur" so aussieht wie das Original - es sollte schon mindestens ähnlich schmecken.

    Ich habe ja die Hoffnung nochmal ein original Rezept inne Finger zu bekommen und die Hoffnung stirbt zu Letzt :)

    Greetz HG
  • Griechische Frikadellen

    :weg:Hallo,

    ich habe vor Jahren mal ein Rezept für Bifteki von meiner Schwester bekommen. Sie hat es aus ihrem damaligen Stammlokal.

    1 Pfund Hackfleisch
    1 Ei(leicht angeschlagen)
    120 gr. Paniermehl
    1/2 Tasse Wasser
    2 mittelgr. Zwiebeln
    2 Teel.Salz
    1/2 Teel. Pfeffer
    1 Teel. Majoran(Oregano)
    1-2 Essl.Essig

    die Zwiebeln kleingehackt in Butter glasig dünsten.
    Wichtig: den Teig 1 Stunde zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

    Wirklich wichtig für das Rezept und den besonderen Geschmack sind die extra gedünsteten Zwiebeln und der Essig. Ausserdem das ziehen lassen im Kühlschrank auf keinen Fall weglassen.
    Auf ein gutes gelingen - viel Spass

    :hy:T24and24T