HDD lässt sich nur schnell formatieren!

  • geschlossen
  • Problem

  • PHGT
  • 952 Aufrufe 7 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • HDD lässt sich nur schnell formatieren!

    Hallo, ich hab ein Problem. Ein bekannten von mir, hatt so ein Billig PC mit Windows XP. Der Braucht eigentlich das PC nur zum Surfen mehr nicht, also wollt ich hier zuerst fragen bevor ich ne neue kaufe!
    Es geht um folgendes er hatt noch ne normale HDD also keine SATA 2, ganz normale IDE Platte. Nun das Problem, wenn ich über die XP CD formatieren will, kann ich nur Schnell formatieren und nicht vollständig formatieren. Wenn ich vollständig formatieren will, bricht der irgendwannmal ab und sagt mir das ein Fehler auf der HDD ist.

    Also ich lösche immer alle Partitionen und erstelle durch das formatieren eine neue Partition. Aber wie gesagt nur schnellformatierung läuft. Kann ich mit Irgendein anderes Programm, versuchen die Platte irgendwie zu reparieren falls da noch was geht oder mit nen anderen Prog die HDD Formatieren? Am besten eine die ich von CD Starten kann, hab keine Floppys mehr seit Jahren.

    Vielen Dank
  • versuch doch mal vor der formatierung die platte zu überprüfen um eventuell clusterketten zu reparieren oder zu löschen...

    übrigens wird bei einer schnellformatierung auch alles gelöscht aber nur die sektoren auf denen sich daten befinden, die anderen sind ja eh leer...
  • Hallo,

    die HDD ist übrigens eine Western Digital.

    Ich hab schon mit chkdsk /f /r probiert, allerdings bricht der dann auch dort ab und sagt das der dort iwelche fehler nicht beheben kann! Desshalb dachte ich vllt, gibt es da was besseres als Programm wie chkdsk!


    EDIT: Was ich sagen wollte, mir ist aufgefallen bei der HDD, ist kein Jumper drinnen, also bei Master oder Slave..ist aber nicht so wichtig oder?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PHGT ()

  • Hi PHGT,

    soweit ich ich mich erinnern kann muss bei der WD HDD ein Jumper gesetzt werden, allerdings auf Master würde ich empfelen, denn bei cable selekt hatte ich auch schon jede Menge Prob´s.

    PS: Es kann sehr wohl an einem fehlenden Jumper liegen, denn die Erkennung der HDD läuft sonst nicht korrekt.
  • champ schrieb:

    übrigens wird bei einer schnellformatierung auch alles gelöscht aber nur die sektoren auf denen sich daten befinden, die anderen sind ja eh leer...

    Mh.. die HDD ist komplett mit Daten gefuellt - mit "0"en und "1"en..
    Bei einer normalen Formatierung wird das alles einmal ueberschrieben.. (beim Suchen nach defekten Sektoren)

    Bei einer Schnellformatierung wird nichts ueberschrieben... Nur halt ein neues Dateisystem eingerichtet, wodurch die Daten, die vllt. noch drauf sind, nirgends mehr zugeordnet (aber noch groesstenteils drauf) sind..

    @Threadstarter:
    ich wuerd dir eine Low-Level-Formatierung empfehlen - ein Tool dazu solltest du hier finden...
    Da wird nach defekten Sektoren gesucht und diese defekten Sektoren einfach als defekt deklariert.. (die HDD versucht dann auch nicht mehr, darauf zuzugreifen...)

    fu_mo
  • lad die tune up utilities 2009 und mach eine datenträgerüberprüfung. musst ggf neustarten. falls deine platte fehler hat, repariert tune up sie automatisch.
    danach probier nochmal zu formatieren

    mfg Ego-Zogger