TrekStor: Kabelloser HD-MediaPlayer


  • Gast1
  • 536 Aufrufe 1 Antwort

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Danke für die Info Gast1

    Dann wart ich mal noch mit dem Kauf einer neuen Externen :). Sollte ja mit HDMI Anschluss sein.
    Hätte die nämlich dann immer zwischen den Zimmern hin und her tragen dürfen!

    Leider muss der PC doch dafür an sein (kann ja schlecht 50GB Bluray auf n Memorystick laden ;))? Und um ein externes Speichermedium für Image & co kommt man trotzdem nicht rum.
    Über eine HDMI-Schnittstelle sollen gängige Videoformate in HD mit einer maximalen Auflösung von 1.080i auf dem Fernseher ausgegeben werden.

    vs.
    Video-Codecs MPEG1, MPEG2 bis MP@HL, MPEG4.2 SP/ASP (z. B. XviD bis 1.080p)

    tzzzzzz wasn jetzt: "i" oder "p" ... :confused:

    Weiß jemand wie die generellen Zugriffsgeschwindigkeiten für das Abspielen von HD/Bluray Werken per Wlan sind (~128mbit, bei ner 7200rpm internen Festplatte)??
    Also ne bluetooth Maus/Tastatur hat doch immer verzögerungen.. ist das für Filme, insbesondere für qualitativ hochwertige, nicht wichtig: verzögerungsfrei? -> ruckeln (mini-lags)?

    Danke
    Hier könnte auch was sinnvolles stehen ... z.B. ein Bier