Startprobleme mit Laptop

  • geschlossen

  • nixgut
  • 604 Aufrufe 6 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Startprobleme mit Laptop

    Hallo

    Ich habe seit einiger Zeit ein Problem beim Starten meines Laptops.

    Am besten sage ich mal wie es begonnen hat. Ich hatte Firefox geöffnet als plötzlich der ganze Bildschirm flimmerte (bzw. Streifen auftauchten) und der Computer sich in Folge abschaltete.

    Ich startete ihn wieder und zuerst schien es auch wieder normal zu funktionieren aber bevor ich zur Kontoauswahl kam erschienen grüne Streifen am ganzen Bildschirm. Nach einem Neustart musste zuerst einmal die Starthilfe ran, aber ohne Erfolg. Nach 2 bis 3 Durchläufen der Starhilfe konnte ich wieder normal starten!

    Mittlerweile hab ich schon gemerkt dass wenn ich zB den Windows Media Player starte und ein Video abspielen möchte, oder wenn ich etwas spielen möchte er wieder Schluss macht. Manchmal teilt sich der Bildschirm, nach dem Neustart, auch horizontal in zwei Hälften und alles wird doppelt angezeigt!?

    Ich weiß nicht ob das ein Hardware Problem ist oder ein Virus. Denn hin und wieder funktionierts ja wieder ganz normal! Weiß jemand was das sein könnte?

    lg


    [SIZE="2"]
    Ceterum censeo Carthaginem esse delendam.
    [/SIZE]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nixgut ()

  • Würde mal stark auf die Grafikkarte tippen bzw. den IGP, leider hast du keine Daten zu deinem Rechner angegeben. Klingt nach einem Defekten RAM deiner Grafikkarte, bei einem IGP oder einer mit ShareMemory kann es auch an deinem normalen RAM liegen auf den diese dann zugreift.
    Einen Virus würde ich eigentlich ausschließen, kannst aber natürlich sicherheitshalber einfach mal einen Virenscann machen.

    EDIT:
    Habe den Link in deiner Signatur übersehen.
    Demnach würde ich auf einen Defekt der GeForce 8600M GS tippen. Wahrscheinlich RAM.
    Erscheint ein BlueScreen, bzw. hast du diesen aktiviert?
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Markus83Muc ()

  • Bildschirmprobleme könnte der Zeilengleichrichter sein, selbiger i.d.Regel
    hinter dem Bildschirm verbaut ist.
    Viele Hersteller haben eine Online-Website, da kann man auch mal sein Problem im chat oder als Frage stellen, ggf. ist so ein Fehler dann bekannt oder kann ferndiagnostiziert werden inkl. Hilfe welche Werkstatt das kann.
    Willst du fliegen, lass hinter dir, was dich nach unten zieht!
  • Egal ob es Display oder Grafikkarte ist, die Garantie greift in beiden Fällen. Was du nochmal machen solltest wäre den Treiber neu zu installieren. Evtl hilft das was. Sollte das nichts helfen oder auch nicht mal möglich sein kannst du ihn beruhigt einschicken.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]