Windows xp pro Fehlermeldung

  • geschlossen

  • viennaesel
  • 656 Aufrufe 4 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows xp pro Fehlermeldung

    Start bug von windows xp pro beim hochfahren erscheint folgendes: Fehlerhafte Datei Boot Ini
    Starten von C:/Windows/.
    Und im Betrieb am Arbeitsplatz erscheint mein DVD-Player nicht,und im Gerätemanager mit Fragezeichen.



    mfg
    vienna
  • Hmmm... Ich wird mal sagen da hat wer in der boot.ini rumgepfuscht.
    Was das mit deinem DVD-Player zu tun hat, wess ich nicht.

    Stell mal den Inhalt deiner boot.ini hier rein!
    1. Extras -- ordneroptiomen -- alle dateien und ordner anzeigen/geschuetzte systemdateien ausblenden(haekchen entfernen)
    2. C:/boot.in

    Lg

    Coolerfreak
    Posted via Mobile Device
  • Hallo!
    Das BIOS (Phoenix Award) hat mit der boot.ini nichts zutun, letztere ist ein Teil von Windows.
    Um die boot.ini zu reparieren bzw. wieder herzustellen musst du die Wiederherstellungskonsole starten. Dies kannst du entweder tun, indem du von der Windows-XP-CD startest oder, indem du die Konsole lokal installierst.
    Eine Beschreibung, wie du diese installierst, findest du unter diesem Link: support.microsoft.com/kb/307654/de
    Wenn du von der XP-CD aus startest wirst du im laufe des Ladevorgangs gefragt, ob du diese starten willst (Tastendruck - welche Taste weiß ich jetzt nicht auswendig, wird aber angezeigt).
    Anschließend kannst du deine boot.ini in der Wiederherstellungskonsole mit dem Befehl "bootcfg /rebuild" neu schreiben. Genauere Informationen hierzu findest du hier: support.microsoft.com/kb/291980/de

    Ich hoffe, dein boot.ini-Problem ist hiermit behoben!
    Das Problem mit dem DVD-Laufwerk sollte damit eigentlich nichts zutun haben, hier könntest du versuchen, das Laufwerk im Gerätemanager (Start>Einstellungen>Systemsteuerung>System>Geräte>Gerätemanager) mittels Rechtsklick>deinstallieren zu deinstallieren und den Computer anschließend neu zu starten. Beim Neustart sollte ein Dialog erscheinen, dass neue Hardware gefunden wurde, ein Treiber installiert wird und diese anschließend verwendet werden kann.
    Sollte auch das nicht helfen sehe ich noch 2 Möglichkeiten: Die erste wäre, dass deine Windows-Installation beschädigt wurde - hier hilft entweder eine Systemwiederherstellung oder, zur Not, eine Neuinstallation. Die zweite wäre unerfreulicher: Es könnte natürlich auch sein, dass dein Laufwerk oder ein Laufwerkskabel (Stromanschluss, SATA/ATA) beschädigt sind. Diese Möglichkeit würde ich aber erst in Betracht ziehen, wenn alle anderen Fehlerquellen ausgeschlossen sind.

    lg,
    Vince