Ritteressen in Niedersachsen

  • Empfehlung für

  • Tortie38
  • 4088 Aufrufe 13 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ritteressen in Niedersachsen

    Hallöle liebe Gemeinde,
    wir würden gern Ende September 09 ein Ritteressen machen, habe aber in dieser Richtung noch nie Erfahrung gemacht. (also mit Ritteressen schon :D aber nicht in Niedersachsen) Vielleicht hat ja jemand ein paar Tipps für mich.
    Darüber würde ich mich sehr freuen. Wir sind 8 Personen und würden gern dann dort auch übernachten oder auch in der Nähe.
    Vielen dank
    das Törtchen
  • Niedersachsen ist ziemlich groß, wäre gut, wenn Du die Umgebung ein wenig mehr einschränken würdest.
    In Lüneburg gäbe es etwas.

    mfg echofoxi
    [COLOR="DarkRed"][SIZE="2"]
    ...Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus... [/color][COLOR="Navy"] .. Jeder Tag ohne lachen ist ein verlorener Tag ;o)[/color][/SIZE]
  • Meinst du das Asgard? Sonst würde mir in LG nichts weiter einfallen.
    Wenn du es meinst: Das Ansgard gibt es nicht mehr. Ich selber war auch nur ein Mal drin. Atmosphäre war gut, das Essen für den Preis eine Unverschämtheit. Bei der Kneipendichte in Lüneburg überlebt man so nicht sehr lange.
  • Ich bin nicht sicher wie es heißt, ist schon ne Weile her. Muss nochmal nachgucken, war dort eingeladen. Das war mit mittelalterlichen Gesängen, gegessen wurde mit Holzlöffel vom Brett, zu trinken gab es Met und Bier aus Tonkrügen. War echt cool.
    Könnte sein, dass es Krone war. Sieht jedenfalls so aus, glaube ich.

    In Hannover hab ich was im Internet gefunden:
    Excalibur
    Bewertungen lesen sich ganz gut.
    Dann gibt es noch das Camelot in Celle.

    mfg echofoxi
    [COLOR="DarkRed"][SIZE="2"]
    ...Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus... [/color][COLOR="Navy"] .. Jeder Tag ohne lachen ist ein verlorener Tag ;o)[/color][/SIZE]
  • Also..wir erwähnt, war ich nun mit meinen Leuten da...

    Ich fands richtig gut. Gutes Essen, leckere Getränke und das Ambiente war auch super. Man konnte auch richtig gut mit dem Personal rumalbern... Die trugen auch die Trachten usw...
    Man konnte sogar dort rauchen ;)(Bin Nichtraucher ;) ) getrennt von den anderen. Im Großen und Ganzen, würde ich auf jeden Fall nochmal dort essen gehen. Zum Essen selber, hatten wa Fleischplatten mit Krautsalat, Rotkohl usw...aber auch wirklich leckere, selbstgebackene Brötchen hatten wa....die waren wirklich gut. Mit nem Löffel und einem wirklich scharfen Messer aßen und tranken wa sehr gut ^^

    Viele liebe Grüße
    Lala
  • Soderle,
    ich möchte mich nun erstmal herzlichst bedanken,
    für eure hilfreichen Antworten :danke:
    In Celle im Camelot habe wir ein "Probe essen " gemacht, dort hat es sehr gut gefallen. :D Schade das ich das Los des Fahrers gezogen hatte. :löl:

    Da uns das Ritteressen so gut gefallen hat, werden wir dieses dann im September tatsächlich wiederholen. Aber nicht in Niedersachsen sondern in Hessen :)
    Wir werden in Bad Arolsen zur Wetterburg gehen. Top daran ist, das ich gleich ein Hotel buchen konnte das nur 100 m von dem Ritteressen entfernt ist.. (freu dann kann ich auch Bier trinken ).:bier1:

    Also :danke: an alle

    Lg
    Tortie