Logistik studium

  • geschlossen

  • Dansamilia
  • 800 Aufrufe 2 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Logistik studium

    hey,
    ich b schreibe in 2 wochen fachabitur^^,
    jedoch hatte ich bisjetzt immer den plan informatik zu studiern, grundlagen im programieren kann ic hschon, jetzt hab jedoch erfahren das es relativ schwer wird, und kollegen haben gemeind ich würdem ich selbstüberschätzen^^ deshalb hab ich mich jetzt erstma nur für den studiengang logistik eingeschrieben :D aber um erlich zu sein hab ich davon keine ahnung, alle lachen mich nur aus weil se meinen logistik wäre doch nix und hört sich ja nach nix an, aber ich glaube das logistik nicht so ein unwichtiger berreich ist,

    was sagt ihr dazu :)
    !!!I'm like ketchup - I go good on everything!!!
  • Was nützt dir die Meinung von anderen Leuten für DEIN Studium?
    Das Wichtigste bei einem Studium ist das Interesse für das Themengebiet - da kann der Studiengang noch so schwer sein.
    Nur so wirst du am Ball bleiben und das Studium auch meistern.

    Meiner Meinung nach solltest du das Informatik Studium wagen, wenn es das ist, was du wirklich machen willst.
    Wen du dann merkst, dass es dir trotz dem Interesse einfach zu schwer fällt, dann kannst du dich immer noch umentscheiden.
  • Ehrliche Meinung?
    1. Studiere gefälligst Informatik! Jeder sollte das machen, was er für richtig hält und vor allem wofür er sich interessiert bzw. sein Bauch ihm zu rät! Also einschreiben und zwar ziemlich zügig!
    2. Ich kann deine Freunde nur auslachen! Die Einstiegsgehälter von MA Logistikern sind momentan in der Industrie mit die höchsten überhaupt! Die Branche hat in den letzten Jahren sehr geboomt und wird es nach der Krise auch weiter tun!

    Grüße
    phang

    PS: Ich schreibe mit fundiertem Wissen!
    [FONT="Arial Black"]verbringe die zeit nicht mit der suche nach hindernissen; vielleicht ist keines da.
    [SIZE="1"]franz kafka[/SIZE][/FONT]