Welches Betriebssystem?

  • Frage

  • Efe1984
  • 562 Aufrufe 4 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welches Betriebssystem?

    Hallo Leute

    ist zwar kein neues Thema mehr, doch ich wollte, mit dem aktuellen wissen und der guten erfahrung, von euch gerne wissen welches Betriebssystem für meinen Rechner und meine Zwecke am geeignetsten sind.

    Ich hatte mir überlegt diese Betriebssysteme auf den Rechner zu packen:

    - XP Pro SP3 32Bit und Vista (Pro oder Ultimate?) 64Bit

    Oder


    Windows7 Ultimate Black Edition 32Bit


    Oder


    Vista 64Bit und Windows7 Ultimate Black Edition 32Bit



    Weil ich in Zukunft viel mehr mit 3D- & BildbearbeitungsProgrammen arbeiten werde und ich mein rechner leistungsfähiger machen möchte, brauche ich ein oder zwei Betriebssysteme das kompatibel mit alten Programmen ist aber dennoch auf die vollständige Leistung der Arbeitsspeicher zugreifft.

    Diese kombination hatte ich gewählt oder würde ich wählen, weil ich auf XP dann meine alten programme oder spiele laufen lasse könnte und mit vista würden dann die programme laufen die mehr leistung brauchen. Aber falls W7 kompatibel mit den alten Programmen ist, die ich auf XP laufen lasse, würde ich W7 bevorzugen.

    I[I]ch würde gerne noch folgendes wissen; erkennt W7 32bit oder vista 32bit oder generell ein 32bit Betriebssystem die fehlenden bzw. ab 3,5GB RAMs?[/I]


    Also mein Rechner hat:

    Intel Core 2 Duo E8200

    2x 2,66 GHz

    2GB RAM (Möchte ich erweitern ab 4GB soll es los gehen, aber da ich moment nicht up-to-date bin und nicht weiß welche RAMs gut sind und wo gute angebote sind, würde ich mich auf empfehlungen freuen!!)

    GraKa GeForce 8600GT 512mb

    Ich bitte euch daher um euren Rat oder Empfehlung was ich verändern kann oder sollte um optimale Ergebnisse zu erzielen!


    Vielen Dank schon mal für eure Beiträge!:thx:

    MFG
    Efe1984
  • Ich würde gerne noch folgendes wissen; erkennt W7 32bit oder vista 32bit oder generell ein 32bit Betriebssystem die fehlenden bzw. ab 3,5GB RAMs?

    Nööö... Is doch 32bit.
    und da du ´ne 512mb-graka hast wird dir bei 4gb ram auch nur 3070mb ram angezeigt. der rest is quasi "nicht vorhanden". (obwohl bei ausführung von dxdiag korrekt angezeigt wird)
    in meinem falle, da ich 1024 graka-ram hab, zeigts immerhin 3,25gb arbeitsspeicher angezeigt und verwendbar sind.

    ansonsten, als empfehlung: windows 7, vielleicht statt black edition sogar die rc1.
    kommt allerdings drauf an, wie du das system einsetzen willst. profuktiv: dann eher noch xp
    rein privat: windows 7.

    selbst microsoft (laut pressemitteilung) rät vom gebrauch von vista (produktiv-system) ab.

    greetings beatman
    [COLOR="Magenta"]Bin ab 2.9. erstmal nicht online. "umzug"[/color] => Beachtet mein Blog.
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren
    Haltet euch an den Ehrencodex hier im Board
  • beatman schrieb:

    ...wird dir bei 4gb ram auch nur 3070mb ram angezeigt. der rest is quasi "nicht vorhanden"....


    Stimmt nicht ganz. Vista zeigt ab SP1 den RAM richtig an, also 4 GB. Allerdings ist diese Anzeige rein kosmetischer Natur, das heißt, es können trotzdem nur 3.xx GB adressiert und somit benutzt werden.


    Ich persönlich würde zu XP SP3 und Windows 7 tendieren. Vielleicht aber eher die 64bit-Version von Windows 7, wenn du deine 4GB RAM auch ausnutzen willst. Auf alle Fälle nicht die 64bit-Version von Windows XP.
  • Hallo!

    Ich benutze zur Zeit Windows 7 64 Bit RC! Und das schon 2 Monate! Bin sehr Überrascht von diesem Betriebsystem! Es ist eindeutig schneller als Vista! Die ganze Performance!
    Alle Proggis welche Vista kompatibel sind laufenauch hier. Ebenso die Treiber!
    Keine Abstürze bislang! Ich würde dir raten diese zu testen und dann zu kaufen :D

    Mfg niemalsfinden