Krank geschrieben!

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Krank geschrieben!

    Hallo heute begann die Letzte Woche meiner Zividienstzeit. Ab nächster Woche fang ich wieder bei meinem Betrieb an bei dem ich vorher schon 5Jahre gearbeitet habe. Jetzt ist folgendes habe mir gestern das innenband und vermutlich das Kreuzband gerissen. Wie gehts jetzt weiter. mein betrieb muss mich ja auch nehmen wenn ich krank geschrieben bin. oder? kann er sagen das er mich erst wieder nimmt wenn ich gesund bin??
    MFG
  • Über die genaue gesetzliche Lage bin ich zwar auch nicht informiert, aber es wäre doch unlogisch, wenn man jobmässig in der Luft hängen würde nur weil man am Ende seines Präsenzdienstes krank wird oder einen Unfall hat. Vor allem wäre man dann auch nicht versichert was besonders im Krankheitsfall wirklich teuer werden könnte. Meiner Meinung nach müssen sie Dich sofort übernehmen auch wenn Du krank bist.

    lg
  • Vom Arbeitsrecht her müssen die dich sofort nehmen.
    Du mußt auf jeden Fall am ersten Arbeitstag dort erscheinen, und dich melden.

    Dort die Krankmeldung vom BW-Arzt vorlegen und dann zum ziv. Arzt.

    Die BW-Zeit ist eigentlich ein Unbezahlter Urlaub vom Job aus, daher mußt Du dich auf jedenfall melden.

    Krankenversichert bist Du nach der BW-Zeit:
    Selber, wenn Du in einem Arbeitsverhältnis stehst,
    Familienversichert über deine Eltern, wenn Du vorher Schüler warst.

    Die alte Krankenkarte sollte wieder gelten.
    Wenn Du nicht sicher bist, vor dem Arzt-Besuch die Krankenkasse anrufen.