PC an 37" HD Ready angeschlossen - schlechte Bildqualität


  • Skilllord
  • 1056 Aufrufe 4 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC an 37" HD Ready angeschlossen - schlechte Bildqualität

    Ich habe meinen PC über ein DVI-HDMI Kabel an meinen 37" HD Ready TV von Phillips angeschlossen und die normale HD Auflösung 1280x720 eingestellt.

    Nun ist das Bild an allen Seiten etwas abgeschnitten und auch sonst gefällt mir die Darstellung nicht wirklich - Ich habe z.B. die Programm Icons aufm Desktop auf "mittelgroße" Größe und trotzdem passen nicht viele auf den Desktop. Mir kommt es auch so vor, als wenn das Bild unscharf und verwaschen ist.

    Ich kann auch mit der Maus in die abgeschnittenen Bereiche fahren, also ist nicht am Bildschirmrand schluss sondern eben etwas dahinter.

    Hier mal ein Bild:



    Also was muss ich einstellen, damit das Bild nicht abgeschnitten wird und sich generell die Bildqualität verbessert?
  • Das kenn ich, das liegt an der Einstellung im TV, bei meinem Samsung kann ich auf "Nur Scan" stellen, dann passt es, wenn du es auf 16:9 stehen hast, dann verschwinden die Ränder. Da muss du mal im TV schauen, was neben 16:9, 4:3, usw. noch steht. Ka wie das bei Philips heiss.
    Gruß
    Baddy
  • Bei mir gibt es 16:9, 4:3, 14:9 Zoom, 16:9 Zoom, 16:9 Untertitel und Superzoom, aber bei keiner Variante wird der Desktop komplett dargestellt. :(

    Oder meinst du noch eine komplett andere Einstellung?

    Edit: So jetzt habe ich das bei meinem Phillips raus: Im Menü unter Sonderfunktionen kann man zwischen HD und PC auswählen ;)