Neuer Rechner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neuer Rechner

    tag alle zusammen,

    wie so oft will ich mir schon wieder einen neuen rechner zusammen bauen.

    zur zeit habe ich folgendes System:

    Board:
    Ausus P4C800-E DeLuxe

    CPU:
    Pentium4 3,2GHz 800-MHz-Systembus

    Speicher:
    Infineon pc-400 3200 cl 3 1028 mb

    Grafikkarte:
    Asus V9560 VideoSuite NVIDIA® GeForce FX 5600 128 MB

    Festplatten Serial ATA:
    2x Samsung Spintpoint P80 SP1614C ( 160 GByte)

    leider bin ich mit der pervormens nicht zufrieden.

    -----------------------------------------------------------------------

    jetzt möchte ich mir wieder einen neuen zusammen bauen!

    dazu hab aber einige fragen.

    Welches Board ist den besser ?

    Ausus P4C800-E DeLuxe
    Gigabyte 8KNXP

    oder gibt es ein noch besseres ?

    wo liegt der unterschied zwichen denn nachfolgenden speicher?

    512MB DDRRAM Corsair TWINX-LL PC400 149,27 €
    512MB DDRRAM Corsair PC400 CL2 C2 113.58 €


    Als neue CPU möchte ich den:

    Pentium4 3,4GHz 800-MHz-Systembus

    Oder soll ich lieber warten bis die Neuen Pentium4 Prescott auf den Markt ist, und ist der denn wirklich schneller wie der alte ??

    Als Grafikarte hab ich mir die:

    Asus 9800 XT (ATI Radeon ) ins auge gefast.



    so das war glaube ich alles, wie ihr sehen könnt bin ich recht hoch angesiedelt im Preis, aber der spielt nicht so eine rolle.

    Da ich sehr viel mit 3Dmax5 arbeite brauche ich schon was gutes,
    aber gleichzeitig möchte ich auf nette Spiel (x2 die bedrohung) nicht verzichten.

    Hoffe das jemand von Euch mit weiterhelfen kann was ich denn
    jetzt kaufen soll.

    liebe grüsse

    bytoby
  • naja, will dir grad net helfen aber einen guten ratschlag geben....du hast doch einen top rechner, besser als meins allemal :D . deine leistungssteigerung hält sich ja wohl in grenzen. ich an deiner stelle würde noch warten bis die preise purzeln und bessere chips usw rauskommen. ich selber mach den wahn nicht mehr mit und kaufe mir so alle 5 jahren einen pc bzw. rüste ihn auf.
  • ich wär mit dem rechner zufrieden und wenn du mehr performance haben willst dann warte auf den prescott ( der wahrscheinlich nicht p5 heißen wird da die performance steigerung zu gering ist) oder sogar auf den tejas. schon mal überlegt ne workstation zu bauen? mit nem quad board bekommst damit bis auf 12 ghz....... dann solltets performance genug haben. ansonsten schau mal bei alienware vorbei und kauf dir da nen rechner oder such dir die teile einzeln zusammen. das sin spezielle gamer pcs die sind uaf performance zusammengesetzt besseres wirst wohl kaum kriegen ohne zu übertakten. in diesem sinne...

    greetz
  • Du brauchst keinen neuen Rechner, du brauchst eine neue Grafikkarte. Da du nicht wenig Geld hast, Kauf dir entweder eine Geforce FX 5950 Ultra oder eine Radeon 9800 XT, mit den beiden Karten und deinem System wirst du jedes Spiel bei mindestens 1280x1024 spielen können (kann ja selbst ich mit meinem System).

    Ansonsten soltest du schauen, inwiefern dein Rechner konfiguriert ist. Also ist DirectX 9.0b drauf, aktuelle Treiber aller Geräte? Ist der DMA-Modus für Festplatten aktiviert? Ist FastWrites deaktiviert? Hast du volle Hardwarebeschleunigung aktiviert? Ist deine Aulagerungsdatei auf einen festen, hohen Wert festgelegt? Wie sind die RAM-Timings eingestellt?

    Ansonsten kauf dir noch 2 gleiche Festplatten und lass sie im Raid0 laufen...

    dann haste wirklich Leistung satt...

    Ich gehe mal davon aus, dass du vernünftig partitionirt hast...
  • Blindside, ich bin voll deiner meinung, ein bischen feintuning und ne neue grafikkarte.
    vieleicht noch ein zweites speichermodul um das twinbanking des canterwood zu nutzen (natürlich nur wenn du nur ein modul stecken hast).

    rh
  • vielen dank für die tips.

    werde mir dann mal eine 9800 xp grafikarte holen.

    Ja die neusten Treiber sind drauf.
    DirectX 9.0b ist auch drauf.
    DMA-Modus für Festplatten - bei sata Platten ?


    Wie stelle ich den die Aulagerungsdatei auf einen festen hohen
    wert ein.

    meine 2 S-ata Platen laufen schon im raid 0 modus

    vielen dank

    g

    bytoby