Objektiv Für SR

  • Frage

  • Dareon
  • 810 Aufrufe 2 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Objektiv Für SR

    Hallo ,

    ich wollte mir schon immer mal eine digi sr kaufen ... meine vater hat noch eine normale Sr mit viel zubehör und meine frage dazu ist kann ich die objektive und blitzer auch für eine digi sr benutzen das ich nur einen korpus brauche ?
  • Hallo,

    deiner Schreibweise entnehmen ich, dass du (noch) nicht viel Ahnung hast.
    Der Korpus heißt Body, und sr heißt DSLR. Damit kann jeder was anfangen.
    Man kann bestimmte Objektive mit neuen Bodys kombinieren, das kommt aber auf Body und Objektiv an. Z.B. alte Nikon Objektive gehen auf neuen Nikon-Bodys. JEder Hersteller hat sein eigenes Bajonett.
    Wenn der neue Body keinen eingebauten Motor für die Objektivsteuerung(autofokus) hat, z.B. Nikon D40, dann brauchst du Objektive mit eingebautem Motor, um diesen nutzen zu können.
    Bei den Blitzgeräten hat sich einiges getan. Wenn der Blitzschuh des Blitzes auf den Body passt, dann kannst du dank Mittenkotakt blitzen. Nur können dann die eventuell vorhandenen Einstellmöglichkeiten an Kamera und Blitz nicht funktionieren.

    Schreib einfach, was du rumliegen hast mit genauer Bezeichnung, was du machen willst, wieviel du ausgeben kannst. Dann kann man dir gezielt zu irgendetwas raten.
    Wenn es nichts hochwertiges ist, dann lohnt es nicht damit anzufangen. Die Ausrüstung ist immer nur so gut wie das schwächste Glied in der Kette, also neuer toller Body mit altem Objektiv bringt nix.

    Gruß Matt
  • @ MattMayer:
    Den 'Body' darf man in gutem Deutsch und mit gutem Gewissen 'Gehäuse' nennen. Man braucht nicht immer einen Anglizismus. ;)

    Zu den alten Objektiven ist noch zu sagen, dass man sich beim Hersteller selbiger erkunden kann, ob sie kompatibel zu neueren Digitalen Spiegelreflexkameras (DSLR) sind. Bei manch einem älteren Objektiv, ob Festbrennweite oder Zoom, kann es vorkommen, dass es mit einer DSLR nicht wirklich scharfe Bilder liefert. Die populäre Zeitschrift FOTO MAGAZIN hat hierzu in den letzten Jahren etliche Objektivtests durchgeführt.

    Ältere Systemblitzgeräte harmonieren meistens nicht mehr mit neuen Digitalkameras. Außer einer allgemeinen Funktion mit Lichtmessung und Steuerung über das Blitzgerät, sind die speziellen Kamerafunktionen, wie z.B. E-TTL (2) bei CANON, nicht verfügbar. Blitzgerät mit austauschbaren Gerätefüßen, wie von METZ mit dem System SCA-3000, lassen sich u.U. durch den Austausch des Adapters, an neueren Kameras noch verwenden. Hierbei würde eine Anfrage an den durchaus freundlichen METZ-Service Aufklärung bringen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Faehnrich ()