PC heiß, bei nur einem spiel XD

  • geschlossen
  • Frage

  • jack-d666
  • 807 Aufrufe 19 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC heiß, bei nur einem spiel XD

    Hi, ich spiel sehr oft mit meinem (gut gekühlten) rechner. Seis Crysis, Far Cry 2 usw. nix besonderes, temps sind in ordnung....aber jetz hab ich mal wieder Race Driver Grid gespielt, und das ding wird verdammt warm.....jetz frag ich mich, warum wird das ding nicht so warm, wenn alles auf 100% läuft und ruckelt usw., aber bei einem spiel dass flüssig läuft= nicht 100% auslastet?

    Prozessor: AMD 64 X2 6000+
    Graka: Geforce 9600 GT
    Netzteil : ??? ??? watt (glaub lc power, um die 400 watt...)

    Lüfter:

    1x Seite 250er, bläst rein oberhalb der graka
    1x hinten, 80er, bläst stark rein, so dass die cpu die frische luft ansaugen kann

    Joa, graka lüfter is standart, cpu dürfte ein foxconn irgendwas sein....also reicht beides aus....


    Wieso is das nur bei dem spiel so?
  • jack-d666 schrieb:



    Lüfter:

    1x Seite 250er, bläst rein oberhalb der graka
    1x hinten, 80er, bläst stark rein, so dass die cpu die frische luft ansaugen kann

    Joa, graka lüfter is standart, cpu dürfte ein foxconn irgendwas sein....also reicht beides aus....


    Wieso is das nur bei dem spiel so?


    Da läuft was falsch bei dir wenn der hintere lüfter rein "bläst"

    Der normale "Airflow" sieht so aus :

    1 Lüfter vorne, der kühle luft von vorne einzieht und 1 Lüfter hinten, der die warme luft nach draußen befördert. So wie du es hast, drückst du nur die warme luft nach innen und nicht nach draußen. Der seitliche lüfter drückt auf das gesamte board und der hintere verhindert auch das austreten der warmen luft.

    Wie siehts denn bei deinem CPU lüfter aus? Wo bläst der hin? Sollte möglichst auch richtung hinterer öffnung/lüfter blasen. Oder bläst der die warme luft auch noch aufs board?

    Guter "Airflow"
    So Long...

    Blackhawk1977

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blackhawk1977 ()

  • Also, der CPU-lüfter zieht rein, heißt der zieht die kühle luft vom hinteren rein

    vorne anbringen, wird nix...dafür müsst ich erst die front abkriegen, was schwer wird. und dann dürftes platzmäßig nicht klappen....und ich will den nicht zerquetschen, der hat ne kaltlichtkathode verbaut^^

    außerdem würde der nur auf n stück metall pusten, was dem flow ja mal garnix bringt.....^^
    und kann man den lüfter eigentlich andersrum drehen lassen?
  • CPU lüfter darf nichts von hinten reinziehen, der muss nach hinten raus pusten. Der lüfter sitzt wohl auch bei dir auf kühlrippen oder ner heatpipe. Die warme luft von dem metall muss nach außen transportiert werden und sollte nicht fälschlicher weise durch die annahme, das kalte luft von hinten eingesaugt wird, falsch rum eingebaut werden. Es kann sein das die warme luft in richtung ram fließt und du dadurch diese probleme hast. Die warme luft muss doch irgendwo hin und es bringt nichts, wenn du sie nach innen anstatt nach außen treibst.

    Was meinste was das bringt, wenn du die slotblenden raus nimmst? Wohin steigt denn normal warme luft? ^^ Ich hoffe, immernoch nach oben, so wie ich es damals in der schule mal gelernt hab ^^

    Was sieht denn daran scheiße aus wenn du den lüfter einfach einmal rumdrehst? Die optik ist doch immernoch die selbe
    So Long...

    Blackhawk1977
  • 1. CPU Lüfter, jo könnt ich mal probieren...
    2.klar steigt die luft hoch, allerdings erst wird sie auf den boden geschleudert, heizt da alles auf und am ende haste unter der graka n warmluftpolster, was immer wäre nach oben abgibt....und dadurch, dass ich die luft entweichen lasse, bilet sich 1. kein luftstau und 2. kann frische luft von der seite rein...^^

    3. Ich hab den lüfter bloß innen "dranngehangen", weil ich nich das blech da zersäbeln wollte und das dicke ding draussen drannhängen...naja...ausserdem würde dann die kathode in die falsche richtung zeigen, was den ganze effekt ruiniert

    aber mal so, die temps sind doch völlig in ordnung, oder?^^
  • Mach doch einfach mal ein bild von deinem PC inneren, vllt kann man dann dazu mehr sagen bzw es optimieren so das es auch noch cool aussieht ;)

    Hab auch blaue beleuchtung im rechner, luft fließt gut und es sieht gut aus

    Ich mach gleich mal ein bild von meinem
    So Long...

    Blackhawk1977
  • Hab dazu noch mal was gefunden :

    um einen guten Airflow zu haben solltest du mehr raus wie rein befördern um einen unterdruck zu erzeugen.

    Bei Unterdruck wird die gesamte Luft im Case ausgetauscht da die Lüfter gezwungen sind sich Luft zu suchen ...bei Überdruck haben die Lüfter genug Luft in der nähe und tauschen nicht die gesamte Luft aus und du läufst gefahr das sich im case ein Luftsack bildet in dem die temps steigen.(in den ecken oder mitten im case durch luftverwirbelungen)
    So Long...

    Blackhawk1977
  • lol unterdruck. man kann in einem pc gehäuse keinen nennenswerten unterdruck (oder überdruck) erzeugen. dafür müsste das case luftdicht sein, was es logischerweise nicht ist. wenn die lüfter mehr luft aus als in das case befördern, strömt luft durch jede ritze in das gehäuse und der unterdruck wird ausgeglichen.

    und wenn sich irgendwo ein "luftsack" bildet; sobald sich diese luft erhitzt, steigt sie auf und wir von nem lüfter "gefunden" :löl:

    und wo wir grad bei unsinnigen theorien sind. wenn man in einem pc gehäuse unterdruck erzeugt, heißt das ja, dass weniger luft im case ist. wodurch sich die kühlungseigenschaften deutlich verschlechtern, da ja die wärme von den kühlkörpern an die luft abgegeben wird ;)
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • @blackhawk: Was ist den das für ein Case? Das mit der Kabelführung durch diese Ovalen Öffnungen gefällt mir gut. Allerdings ist da auch das Netzteil so ungeschickt angebracht wie bei meinem Thermaltake. Hast du keine Angst das dir das durchbrennt? Ich hab mir vorsichtshalber neue Bohrungen gemacht und das andersrum rein.
  • natürlich unter last^^

    @ halskrause, unterdruck nicht im sinne von "da herrscht danach weniger druck als draussen" sonder unterdruck, die luft wird überall rausgezogen und muss durch die kleinen ritzen wieder rein...und die luft ist kühler, weil die schhneller is...oder hat was mit druck zu tun..... (bei einer spraydose kommts ja auch kühl raus^^)
  • ich merke, du hast in physik kein bissl aufgepasst, also lassen wir das thema lieber.
    ansonsten muss ich [-]4N$ recht geben, temp sind in ordnung und es ist normal dass die graka bei machen spielen wärmer wird als bei anderen.

    @Special <K>
    das ist ein HAF
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • Special <K> schrieb:

    @blackhawk: Was ist den das für ein Case? Das mit der Kabelführung durch diese Ovalen Öffnungen gefällt mir gut. Allerdings ist da auch das Netzteil so ungeschickt angebracht wie bei meinem Thermaltake. Hast du keine Angst das dir das durchbrennt? Ich hab mir vorsichtshalber neue Bohrungen gemacht und das andersrum rein.


    Hi,

    das ist nicht mein Case, das hab ich bei google gefunden um den Airflow mal zu zeigen.
    So Long...

    Blackhawk1977