Geschwindigkeit Splitter/DSL-Direkt

  • Frage

  • codzombie
  • 1113 Aufrufe 6 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geschwindigkeit Splitter/DSL-Direkt

    hallo leute,

    gibt es Geschwindigkeitsunterschiede wenn man ein Dsl-Modem direkt ans DSL anschließen muss oder wenn man eins hat welches über den Splitter angeschlossen wird?


    Vielen dank im voraus für eure Antworten!

    Liebe Grüße:)
    codzombie
  • Ach so meinst du das.
    Aber der eingebaute Splitter ist ja vom Prinzip genau so einer wie der externe.
    Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich denke mal nicht dass es da große Unterschiede gibt. Der Splitter macht ja eigentlich nicht so viel, womit er was verlangsamen könnte.

    (Der Vorteil wäre aber, dass nicht noch eine Kiste mehr an der Wand rumhängt.)
  • mir kam die frage, weil ich das hier in einem thread in dem es um die fritbox gang gelesen hatte:

    michel126 schrieb:

    Die 7270 kann zusätzlich am normalen Telefon-Analog- oder -ISDN- Anschluss angeschlossen werden, die 7240 nicht, denn die 7240 unterstützt nur reine Komplettanschlüsse und wird nur ans DSL angeschlossen (ohne Splitter).


    Das worauf sich meine frage bezieht sind also wohl komplettanschlüsse.
    da kam mir die frage was nun schneller ist.
  • Der Splitter wird ja benötigt, um beim ADSL-Anschluß das DSL- vom Telefonsignal zu trennen.
    Ohne Splitter geht das nur mit einem anderen Anschluß, ohne Telefonsignal.


    -> Korrekt!
    Es gibt keine Unterschiede. Ein Splitter ist lediglich eine Art Frequenzweiche, sonst nichts. Da bei reinen Komplettanschlüssen kein normales analoges/ISDN Signal mehr anliegt, muss nicht gesplittet werden, daher ist hier kein Splitter notwendig.