lustige fusball (ler) sprüche

  • Fußball

  • zusammen
  • 12865 Aufrufe 47 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • lustige fusball (ler) sprüche

    hi @ all fussballfans!

    wer von euch hat lustige fussball sprüche auf lager? also von manager, trainer,

    spieler?

    hans meyer:

    „Als ich mit knapp 28 Jahren Trainer in Jena geworden bin, hat das eingeschlagen wie eine Bombe. Das war, als ob ein 18-jähriger Schiedsrichter wird und dann noch aus der Leichtathletik kommt.“

    hoffe auf lustige antworten;)

    mfg zusammen
  • Andi Möller:
    "Mailand oder Madrid, hauptsache Italien."

    Berti Vogts:
    "Die Kroaten sollen ja auf alles treten, was sich bewegt. Da hat unser Mittelfeld ja nichts zu befürchten."

    Lothar Matthäus:
    "Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken!"

    Lothar Matthäus:
    "Wir sind eine gut intrigierte Truppe."
    Wer zuletzt lacht, hats vorher nicht verstanden!
  • Der legendäre Spruch von Willi "Ente" Lippens

    Der Schiedsrichter zeigt dem Willi Lippens die gelbe Karte und sagt "Ich verwarne Ihnen"
    Lippens antwortet " Ich danke Sie "
    Danch sah Willi die rote Karte

    GRuß
  • Von Wem weiß ich nicht genau, ich glaube Bobic:
    Man kann nicht alles so schlecht reden wie es war.

    Marcel Reif bei der wm 90 beim WM-Spiel Kamerun-Argentinien beim Stand von 1:0:
    Ich darf als Reporter ja nicht parteiisch sein... ich will auch nicht parteiisch sein - aber... lauft, meine kleinen schwarzen Freunde, lauft!!!

    Für Kohlers Verhältnisse war der Pass gar nicht schlecht.( nach einem Pass über 5m der ins Seitenaus ging).

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pruner ()

  • Dietmar Hamann:
    "Das mein Gegner mich umgestoßen hat und am Torschuss gehindert hat, hab ich ja noch wegstecken können, aber als er mich einen "Pardon" genannt hat, habe ich die Nerven verloren und nachgetreten"

    Paul Breitner:
    "Dann kam das Elfmeterschießen! Wir haten alle die Hosen voll, aber bei mir lief's ganz flüssig!"
  • Es ist einfacher, Tore zu schießen als den deutschen Führerschein zu machen.
    (Ailton)

    Wenn wir nicht 0:1 zurückliegen würden, könnten wir 1:0 führen.
    (Kuno Klötzer)

    Ich fliege irgendwo in den Süden - vielleicht nach Kanada oder so.
    (Mehmet Scholl)

    Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt.
    (Mario Basler)

    Wir waren in der 1. Halbzeit über 90 Minuten die überlegene Mannschaft.
    (Claus Reitmeier)

    Das größte Problem beim Fußball sind die Spieler. Wenn wir die abschaffen könnten, wäre alles gut.
    (Helmut Schulte)
  • Steffen Freund:

    "Es war ein wunderschöner Augenblick, als der Bundestrainer sagte: Komm Steffen, zieh deine Sachen aus, jetzt geht's los."

    Franz Beckenbauer über seine Zeit als Spieler:

    „In einem Jahr hab ich mal 15 Monate durchgespielt“
    "Feinkost Paranoia - Dorn im 3ten Auge"

    Ich werd das Album noch feiern, wenn ich später im Seniorenheim liege und den Omas auf ihr Arschgeweih klatsch!!!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von zusammen ()

  • Lothar Matthäus:
    "Ich hab gleich gemerkt, das ist ein Druckschmerz, wenn man drauf drückt."

    Lothar Matthäus:
    "My English is not so good, my German is better."

    Fritz Walter jun.:
    "Die Sanitäter haben mir sofort eine Invasion gelegt."

    Roland Wohlfahrt:
    "Zwei Chancen, ein Tor - das nenne ich hundertprozentige Chancenauswertung."
  • selten so gelacht in letzter Zeit,danke,hab aber auch noch einen:

    Die Holländer sind vorne vom feinstem bestückt.
    Oliver Kahn

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hassfrerder ()

  • Der Klassiker und mein absoluter Lieblingsspruch :D
    Schiedsrichter: "Ich verwarne Ihnen!"
    Ente Lippens: "Ich danke Sie!"
    Deutschstunde mit Willi "Ente" Lippens und dem Schiedsrichter,
    der ihn daraufhin vom Platz stellte

    Und hier noch ein paar...
    :weg:

    Die Schweden sind keine Holländer - das hat man ganz genau gesehen.
    Franz Beckenbauer

    "Einen wie den Robben brauchen wir natürlich nicht.
    Er ist ein reiner Außenstürmer. So weit ich weiß, steht das Tor aber immer noch in der Mitte."
    Franz Beckenbauer, Personal-Berater

    "Ich glaube, dass der Spitzenreiter jederzeit den Tabellenführer schlagen kann."
    Berti Vogts, Bundesliga-Experte.

    "Mal verliert man und mal gewinnen die anderen."
    Otto Rehhagel, Trainerfuchs

    "Ich glaube nicht, dass wir das Spiel verloren hätten, wenn es 1:1 ausgegangen wäre."
    Uli Hoeneß, Bayern-Manager und Prophet

    "Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt."
    Rolf Rüssmann, Ex-Nationalspieler und Landschafts-Architekt

    "Wir können so was nicht trainieren, sondern nur üben."
    Michael Ballack, Linguist

    "Im Training habe ich mal die Alkoholiker meiner Mannschaft gegen die Antialkoholiker spielen lassen.
    Die Alkoholiker gewannen 7:1. Da war's mir wurscht. Da hab i g'sagt: Sauft's weiter."
    Max Merkel, Trainerlegende und Sozialwissenschaftler

    Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat auch bis zum Gegentor ganz gut geklappt.
    Thomas Häßler

    "Es gibt nur eine Möglichkeit:
    Sieg, Niederlage oder Unentschieden."
    Wie wär's noch mit Spielabbruch, Franz Beckenbauer? :D

    Wir sind hierher gefahren und haben gesagt:
    Okay, wenn wir verlieren, fahren wir wieder nach Hause.
    Marco Rehmer

    "Wir haben mit der notwendigen fairen Brutalität gespielt."
    Ex-Cottbus-Profi Christian Beeck

    "Ich habe nie eine Chance überhastet vergeben.
    Lieber habe ich sie vertändelt."
    Willi "Ente" Lippens, RWE-Idol

    "Ich muss jetzt zu meinen Spielern.
    Die sind so blind, dass sie den Weg von der Kabine zum Bus nicht finden."
    Uwe Klimaschefski in der Pressekonferenz

    "Es steht im Augenblick 1:1.
    Aber es hätte auch umgekehrt lauten können."
    Heribert Faßbender

    "Je länger das Spiel dauert, d
    esto weniger Zeit bleibt."
    Marcel Reif

    "Wer hinten so offen ist, kann nicht ganz dicht sein."
    Werner Hansch
  • Das einzige Tier zu Hause bin ich. (Oliver Kahn)

    Das wäre für mich der einzige Beweis, dass wir doch vom Affen abstammen :D

    Sorry nix gegen "Fans" aber Fußball ist für mich genauso wie das Hirnlose Boxen ;)

    Pueblo

    zusammen schrieb:

    Schon mal den Begriff "Rasenschach" gehört?;)


    Ob Rasenschach oder nicht, wieso sollte ich meine Meinung gegenüber Fußballern ändern. ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pueblo ()

  • Leute, meist sind es Sprüche von Lothar Matthäus, die zum Schlapplachen sind.

    Ein Wort gab das andere - wir hatten uns nichts zu sagen.

    Ein Lothar Matthäus spricht kein Französisch.

    Ich bin sicher, daß ich in vier oder sechs Wochen Interviews auf Englisch geben kann, die auch der Deutsche verstehen wird.

    Das Chancenplus war ausgeglichen
  • pueblo schrieb:



    Sorry nix gegen "Fans" aber Fußball ist für mich genauso wie das Hirnlose Boxen ;)




    Schon mal den Begriff "Rasenschach" gehört?;)
    Oder glaubst Du die Pässe bzw Bälle landen zufällig beim Spieler?:löl:
    Schau dir mal z.b bei Sky ein Fussballspiel von "oben" an, dann weisst Du was ich mein....oder auch nicht............:D
    "Feinkost Paranoia - Dorn im 3ten Auge"

    Ich werd das Album noch feiern, wenn ich später im Seniorenheim liege und den Omas auf ihr Arschgeweih klatsch!!!