mit Wlan

  • geschlossen

  • eXacT
  • 772 Aufrufe 16 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo,

    so ich habe dieses Problem schon länger, habe es zwischenzeitig gelöst, aber nun ist es wieder da! :(

    Also, mein Problem ist, dass ich Wlan benutze und das ungefähr alle 20sek. eine kleine unterbrechung entsteht!
    Im Windows ist es nicht bemerkbar, aber wenn ich zum Beispiel ein egoshooter spiele, kann ich das fast von der Uhr ablesen, wenn dieser Lag kommt!
    Ich habe dann meine D-link karte gegen eine Linksys eingetauscht mit größerer Antenne!
    Und plötzlich lief alles super!
    So nun, hab ich gestern mir Windows Vista ultimate x64 draufgemacht, und prommt ist das Problem wieder da, kaum Programme drauf, die theoretisch etwas blockieren könnten oder der gleichen!

    Ich bin echt Ratlos, da ich schon alles ausprobiert habe, zumal die Qualität und Verbindung hervorragend ist!

    Ich hoffe jemand hat eine Idee und kann mir helfen,

    danke im Voraus!

    Edit.: Die Verbindung bricht nicht ab, es ist einfach nur ein kleiner ausfall, wo Pakete verloren gehen! Wie gesagt im Windowsbetrieb nicht spürbar!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eXacT ()

  • Ich schätze, ein Hintergrundservice klaut Systemzeit. Vista ist dafür bekannt, den Rechner permanent zu beschäftigen.
    Könnte auch an einem zu kleinen Hauptspeicher liegen (Rechner lagert dann Teile aus). Das kostet auch Zeit.

    Was hast Du für ein System?

    gruss.
  • es reicht mit unter schon wenn ein handy daneben irgendwelche faxen macht. mit dem dauerping wäre ne lösung um zu sehen ob das problem wirklich periodisch ist.
    aber wlan ist auch nciht wirklcih geeignet fürs zoggen :D

    vielleicht liegt es auch an dem server?
  • Nene, ist ja egal bei jedem shooter ist dieser Lag vorhanden, man kann es echt von der Uhr ablesen und mit der Wlan Karte und Xp hatte ich das Problem nicht mehr, jetzt mit Vista schon!
    Leider kann ich hier kein Kabel verlegen, bin aufs Wlan angewiesen :( hab da schon alles versucht!

    Hab hier nochmal ein shot, wie es Ingame normal aussieht und wenn der Lag kommt!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eXacT ()

  • Ja aber das lustige ist, ich hatte vorher XP drauf, und die Platte war auch ziemlich voll, mit der neuen WlanKarte hatte ich das Problem dann behoben!
    Doch jetzt wo ich mir frisch Vista draufgemacht habe, war es sofort wieder da, und ich habe kaum Programme drauf, fast gar keine!
  • Hi

    was zeigt den der Prozessviewer im Lagfall ?

    Teste mal Deinen MTU

    MTU unter Windows Vista:
    Schnell mal die MTU-Size unter Vista ändern geht über netsh.

    1. wechsle in die CMD-Oberfläche
    Aktuellen MTU-Wert anzeigen:
    netsh interface ipv4 show subinterfaces

    Zum ändern / anpassen der MTU-Size:
    netsh interface ipv4 set subinterface "1" mtu=1500 store=persistent


    by
  • es sieht mir schwer nach einem wlan treiber prob aus! der rechner ist gut ggenug um selbst mal nen treiber "overflow" zu verkraften. schade das das pic nicht an der selben stelle gemacht hast.
    weil man sieht an deinen fps das die stark gesunken sind, was nun wieder mit den loss im input zusammenhängen kann.
    deinstalliere die wlan treiber (btw was hast da überhaupt?) aber lade dir vorher von dem anbieter die neusten runter! auch wenn sie älter sind, hat vista eben den drang immer alles von microdoof zu holen.
    also neu laden, alten deinstall, reboot, hardwareinstall abbrechen!!!!! , runter geladen treiber installieren
  • Windows Vista arbeitet standardmässig mit nicht optimalen Wireless Settings. Einige Einstellungen führen bei vielen WLAN-Karten (z.Bsp. von Linksys) zu ca. 1,5sec Aussetzern in der Verbindung, die alle 30-60sec auftreten. Gerade in der Gaming-Community oder bei Downloads sind diese Aussetzer nicht gerne gesehen.


    Die Beschreibung des Programms ist perfekt, leider hat es nichts genützt!
  • Hast du denn die Treiber mal upgedatet?
    Da die Hardware vorher unter XP lief und nun unter Vista nicht mehr würde ich auch auf ein Treiberproblem tippen.
    Kannst ja auch mal mit den Einstellungen des Treibers rumspielen, manchmal findet sich da was.
    Hatte mal Probleme mit einer Karte bei der ein economy mode auf enabled gesetzt war.
  • Hab schon alles gemacht in Sachen treiber, weiß net mehr was noch zu machen ist :-/

    Edit: hab nochmal weiter gegoogelt das Problem gibt es häufiger!

    Es wurde gesagt das man in den Diensten "konfigurationsfreie drahtlose Verbindung" beenden... leider gibts den Eintrag unter Vista gibt und es angeblich ein Programm dafür geben soll, kennt sich jemand damit aus?


    Edit2: Ich habe, 2 sehr gute Links gefunden mit dem ich das Problem lösen konnte, denn scheiß Vista scannt alle 30 sek. nach neuen Netzwerken, deshalb entstehen, die Lags mit einem Prog. kann man nur den Scan unterbrechen!


    Danke an Alle für die Hilfestellung!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von eXacT ()