Wert des PC's

  • geschlossen

  • affe34
  • 664 Aufrufe 15 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wert des PC's

    Was meint ihr was der PC Wert ist?

    CPU Typ: AMD Athlon 64, 2000 MHz (10 x 200)200+
    Motherboard Name: Asus A8V-E SE (3 PCI, 2 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 4 DDR DIMM, Audio, Gigabit LAN)
    Motherboard Chipsatz: VIA K8T890, AMD Hammer
    Arbeitsspeicher: 3072 MB (PC3200 DDR SDRAM)

    Grafikkarte: Radeon X1600/1650 Series Secondary (256 MB)
    3D-Beschleuniger: ATI RV530 Pro

    Soundkarte: VIA AC'97 Enhanced Audio Controller

    Speicherkapazität: 450.8 GB

    Ich hoffe, dass ich nichts vergessen habe. Wie sieht es eigentlich bei diesem PC mit dem übertakten aus?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von affe34 ()

  • Daniel schrieb:

    Um die 250€


    Der war gut :D

    Ich denke aber dass 100 schon drin sein könnten, weil ja doch viel Ram/Festplattenspeicher drin ist und die GraKa für ne AGP auch nich schlecht is;)

    Von welcher Marke ist denn das Netzteil?
    Wie alt? (evtl. Rechnung etc...)
    Ist er besonders leise?

    Mit übertakten siehts (mal gaaanz von der Kühlung abgesehen;)) schlecht aus. Einen wirklich spürbaren Unterschied lässt sich wohl aus den Komponenten nicht rausholen. Evtl. Grafikkarte bei guter Kühlung;).
    [FONT="Book Antiqua"]"What you save is,
    what you lose out in the end.
    Cold Contagious" [/FONT]

    Er ist mein :P FSB-Keks
  • Ja er ist gebraucht. Habe ihn 2006 gekauft. Die Festplatte ist aber ziemlich neu (naja im Gegensatz zu den anderen Sachen) genauso wie der Arbeitsspeicher. 2008 habe ich das gekauft.

    Edit: Leise ist er nicht gerade. Das Netzteil ist ein GEH midi 7728 Acrylic Design 380W 120mm. Der Kühler hat 2083 RPM falls das was bringt.

    Naja dann lassen wir das Übertakten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von affe34 ()

  • Es kommt auch darauf an, was sonst so geboten wird:
    - welches Gehäuse? Hier gibt es riesige Unterschiede in Sachen Preis und Qualität
    - Netzteil, dito Preis & Quali
    - Optische Laufewerke? DVD-ROM oder ein DVD-Writer?
    - Tastatur und Maus? Dabei? Falls ja, welche Marke und welche Modelle?
    - Ohne offizielles Betriebssystem oder mit legalem Windows?
  • BlizZ schrieb:

    gebraucht oder neu?

    Solche hardware findet man nicht mehr neu ;)

    [-]4N$;4043152 schrieb:

    Ich denke aber dass 100 schon drin sein könnten, weil ja doch viel Ram/Festplattenspeicher drin ist und die GraKa für ne AGP auch nich schlecht is;)

    ...

    Mit übertakten siehts (mal gaaanz von der Kühlung abgesehen;)) schlecht aus. Einen wirklich spürbaren Unterschied lässt sich wohl aus den Komponenten nicht rausholen. Evtl. Grafikkarte bei guter Kühlung;).

    Die Grafikkarte ist nicht AGP.. aber selbst wenn sie es waere, ist sie arg langsam fuer AGP-Karten (gibt ja auch AGP-Versionen von der hd3850)

    Die Grafikkarte kann man nicht wirklich weit und komfortabel uebertakten - man kann keine Spannungen erhoehen (ausser vllt. das BIOS zu flashen) und der rv530 macht mit der Standardspannung nicht sehr viel mehr als den Standardtakt mit.. (der lag glaub bei rund 600/700 MHz (core/mem))

    Die CPU kann man hingegen noch relativ gut uebertakten - ich hatte da einen a64 3000+ venice, bei dem ich die VCore verringern konnte (etwas) und den FSB um 30% erhoehen konnte - prime stable.. alle 3 Tests mindestens 24h..

    Gemerkt hab ich den Unterschied auch... bei Spielen, beim Lesen/Schreiben von verschluesselten Partitionen, etc...

    ABER: wenn du sowieso vorhast, den PC nicht weiter selbst noch lang zu verwenden, wuerde ich dir seeeehhr vom Uebertakten abraten.

    -----------------

    Insgesamt wuerde ich fuer die einfache hardware (ein kompletter PC) vielleicht 70-90 Euro ausgeben... Wenn noch ein originales XP oder Vista dabei ist und mir das auch was bedeutet, noch 30 bis 40 Euro mehr... (neu gibts die ja ab 55).

    fu_mo
  • @fu_mo:
    Das mit der Grafikkarte war reine Spekulation;)
    Dachte die gibts nur als AGP, weil mein Bruder ne X1800 oder sowas bei sich drin hat, und die AGP ist;). Mit übertakten, kann man ja generell bei Graka's noch nen Stückchen rausholen, von daher...
    [FONT="Book Antiqua"]"What you save is,
    what you lose out in the end.
    Cold Contagious" [/FONT]

    Er ist mein :P FSB-Keks
  • ja ok dann lassen wir das mit dem übertakten. Also das Laufwerk ist ein DVD-Brenner ohne zweites Laufwerk. (Also man muss Images erstellen) Betriebssystem ist ein originales Windows XP Home Edition. Ein Standardgehäuse habe ich. Also die, die normal dabei sind. Also sagen wir mal so um die 100€ bekommt man noch dafür oder?

    @Mr. Slate Tut mir leid wegen des falschen Unterforums.
  • Also ich hab vor kurzem einen schlechteren Rechner für 100€+Versand los bekommen.
    Der hatte zwar eine bisschen bessere CPU, dafür weniger RAM und kein OS.
    (freesoft-board.to/f38/erledigt-amd-komplett-pc-395995.html)

    Also die 100€ dürften sicher drinnen sein, aber 120-140€ sind auch noch realistisch.
    Ich persönlich habe beim privat Verkauf gute Erfahrungen mit Quoka.de gemacht, falls du in einem Ballungsraum wohnst. Denn dann entfallen die Versandkosten und der Stress das Ding zu verschicken (DHL 9,90€ als Paket).
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]