TuneUp Utilities unter Windows 7

  • Frage

  • Kuelwalda
  • 982 Aufrufe 7 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das geht leider noch nicht, da ich das auch Versucht habe, und die gsagt haben, dass TuneUp für Win7 noch nicht bereit ist bzw. noch nicht erschienen ist.

    Einen anderen Weg gibt es leider nicht.

    LG
  • Ich schließ mich meinem Vorrednern an. Tuneup Utilities 2009 ist nur für Win Xp und Vista, nicht für Seven. Da Seven ein anderes Betrriebsystem ist, kannst du mit einem Programm wie Tuneup ziemlichen Schaden anrichten. Zwar ist Seven sehr Vista ähnlich, das heißt aber lange noch nicht, das alles gleich aufgebaut ist!

    Warte bis November/Dezember, da müsse dann Tuneup 2010 rqauskommen, dass höchstwahrscheinlich auch Seven unterstützt.

    Greets Phili 0815
  • Dark Blizzard schrieb:

    Lasst von sowas bloß die Finger, bis die Tools offiziell Windows 7 unterstützen..


    Ich habe seit ca. 4 Wochen Win 7 auf meinen Rechner. Hab bei Microsoft Win 7 als DVD heruntergeladen und installiert. Alle Treiber (Mainboard, Grafik, Netzwerk, Sound ....) wurden sofort erkannt und installiert. Nur die Satkarte wurde nicht erkannt kurz CD rein Treiber installiert fertig läuft. Alle meine Standardprogramme laufen :) bis auf TU 2009. Für TU hab ich einen Ersatz gefunden Tweak 7. Laüft nun schnell und stabiler als das sch**** Vista. Die Lizenz läuft noch bis Jun 2010.
    Was willste mehr?

    Kuelwalda
  • Aber es geht ja nicht um andere Programme sondern um Tuneup. Andere Programme können nicht viel Schaden machen, wenn du sie auf Seven installierst und funktionieren sehr wahrscheinlich uach, zumindest wollte ja MS das so machen. Aber Tuneup greift in das System ein und das kann verhehrende Folgen haben, wenn Tuneup denkt du hättest Vista in Wirklichkeit aber Seven!
  • Habe vor etlichen tagen mal bei TuneUp selbst angefragt, bzw. deren support und die auskunft lautete, dass sie es bei einer Versuchsversion nicht möglich sein wird, zu hoch wäre die fehlerquote. Sie wollen sich erst auf das endprodukt win7 konzentrieren und eine dementsprechende Version entwickeln.

    Also braucht man die nächsten monate gar nicht drauf warten. ;)

    Grüsse Frusti1